RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Kreisel und Servos

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2014, 19:54   #1
Totti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

So, hier nun wie versprochen die ersten Erfahrungen mit den genannten Servos.Natürlich haben wir das Servo den gleichen Test unterzogen wie vorher das Savox und BLS.Siehe dazu Tausch Savox gegen BLS.

Die Geschwindigkeit war angegeben mit 0,08 sec. bei 60°.Gemessen haben wir 0,07 sec.Sogar etwas drunter.Aber das ist schon ein super Wert.....Da war ich schon überrascht.Gezogen hat es mit voller Leistung , also ohne merklich langsamer zu werden , 16KG.Mehr haben wir nicht aufgelegt.Wenn man bedenkt das die Savox 2271 und das neue Top Servo von Align bei 14 kg an ihrer Grenze waren bei 8V. Beim Servotest , immer hin und her am Tester , ist das Savox fast abgebrannt.Ehrlich, das war so heiß und schon am stinken, das wir doof geschaut haben..:-)
Das BK 8001 ist hingegen nach 5min lauwarm.

Aber Theorie und Praxis ist ja immer so eine Sache...;-) Also ab auf den Platz gefahren.Habe an den Einstellung zu den vorherigen Savox nichts verändert.Außer die Wege angepasst.Dazu aber gleich noch was...;-)
Die Spannung ist vom Linus BEC auf 7,9V geregelt.Ich hatte so für mich gedacht , wenn die Servos kühler bleiben und in etwa die selbe Performence haben, biste schon mal zufrieden.
Was man sagen muß ist, die Servos fahren super langsam an die Servomitte nach dem Einschalten.Finde ich super und begeistert...:-)
Die Performence im Flug hat nochmal deutlich an Präzision zugenommen.Das hatte ich so niemals erwartet.Ob im Rollenkreis , TicToc , Piroüberschlag usw. , der heli vermittelt absolute Kontrolle zu Jederzeit.Man kann es schwer beschreiben, aber der Unterschied ist deutlich spürbar.Auch wenn jetzt wieder einige sagen das ist alles Quatsch. Es währe Einbildung.Stimmt nicht.Im Rundlflug fühlt er sich allerdings nicht sehr viel anders an wie vorher.;-)

Den größten Unterschied habe ich in den Rainbows bemerkt.Absolut sauber und präzise.Und sehr genau im Stppunkt.

Also für mich war der Wechsel eine große Bereicherung.Danke auch nochmal an Flugschule Gonzales. Der Daniel hat mir die Servos am Telefon empfohlen..;-)

Die Servos waren übrigends fast kalt...;-)

Nun nochmal zu den Wege anpassen.:-) Vergessen hatte ich die AR Phase einzustellen.Da waren leider die Pitchwege total von der Rolle.Leider ist mir beim Kampf den Heli noch heil runterzubekommen , ein Servoarm gebrochen...:-( So konnte ich nicht mehr mehr Flüge machen.
Selbst Schuld , aber noch mal gutgegangen...Blöd geschaut habe ich schon , als ich den Schalter zog..:-)


Liebe Grüße

Torsten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Florian_s (22.11.2014), olaf12 (03.12.2014), Peter_S (18.01.2015), Simon81 (09.12.2014)
Alt 22.11.2014, 20:12   #2
piotre22
Senior Member
 
Benutzerbild von piotre22
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 3.980
Danke erhalten: 1.595
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Danke für den Bericht.


Habt ihr auch den Strom gemessen, so wie bei den anderen Servos die ihr getestet habt?
Und wäre mal interessant gewesen bei wie viel kg die BK schlapp machen
Welches Align Top Servo meinst du? Hast du das auch getestet? Konnte da in deinen anderen Threads nichts zu finden?


Wie schaut es denn aus bzgl. Heckservo? Was kommt da zum Einsatz? Auch das BK Servo?
_____________________________
Eine Pizza mit dem Radius z und der Dicke a hat das Volumen Pi*z*z*a

Geändert von piotre22 (22.11.2014 um 20:14 Uhr)
piotre22 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.11.2014, 20:30   #3
Totti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Hi Piotre,

also das Align heißt BL 815H.Ist in der Top Dominator Combo mit drin.
das BK Servo hat im Servotest um 1A gezogen.Das Savox 2,3A.....Unter Last mit 16 KG waren es 2,9A.Das Savox an dieser Stelle 4,1A.Das Futaba BLS 156 Hv ebenfalls 2,9A.Leider weiß ich vom Futaba und Align nicht mehr die Ampere im Servotest.

Als Heckservo ist das Futaba BLS 256HV drin.Das bleibt auch so.Denke das dasheckservo von BK bestimmt auch gut ist, aber da besteht bei mir halt kein Bedarf es zu wechseln.ist nach über 100 Flügen immer noch Spielfrei und bleibt schön kühl nach dem Flug.Und arbeiten muß es...;-)

Liebe Grüße Torsten

Geändert von Totti (22.11.2014 um 20:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
piotre22 (22.11.2014)
Alt 03.12.2014, 17:21   #4
freya 68
Junior Member
 
Registriert seit: 24.09.2011
Beiträge: 16
Danke erhalten: 0
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Hallo,

welche Servoarme passen eigentlich auf die BK Servos ( Futaba, JR ... )?

Liebe Grüße
Hendrik
freya 68 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.12.2014, 17:31   #5
CaptainBalu
Senior Member
 
Registriert seit: 12.05.2011
Beiträge: 5.231
Danke erhalten: 3.958
Flugort: MFC Oberhausen (Bottrop-Kirchhellen)
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Zitat:
Zitat von freya 68 Beitrag anzeigen
welche Servoarme passen eigentlich auf die BK Servos ( Futaba, JR ... )?
Alles ein und das selbe in Sachen Servohorn: Futaba / BK / MKS / Savox
CaptainBalu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu CaptainBalu für den nützlichen Beitrag:
Calimeroohnesombrero (25.01.2015), Freeman (17.05.2015), freya 68 (04.12.2014)
Alt 06.12.2014, 01:19   #6
piotre22
Senior Member
 
Benutzerbild von piotre22
 
Registriert seit: 27.04.2009
Beiträge: 3.980
Danke erhalten: 1.595
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

ich habe nun ein Video auf Youtube zu den Servos gefunden:






In dem Video fiepen die fürchterlich hochfrequent, ist das in Natura auch so?
Wenn die echt so penetrant fiepen kriegt man ja nen Tinnitus wenn man das FBL-System einstellt
_____________________________
Eine Pizza mit dem Radius z und der Dicke a hat das Volumen Pi*z*z*a
piotre22 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu piotre22 für den nützlichen Beitrag:
stephan1985 (25.03.2015)
Alt 22.12.2014, 10:18   #7
Totti
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Hi, ist nicht so. Das habe ich bei meinen noch nie gehört!

Lg Torsten
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Simon81 (22.12.2014)
Alt 17.01.2015, 19:30   #8
Wolidash
Member
 
Benutzerbild von Wolidash
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 280
Danke erhalten: 113
Flugort: UMFC Vöcklamarkt
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Hallo

@Totti: Wie bist du bis jetzt zufrieden mit den Servos?

Mfg Woli
_____________________________
Es könnte alles so einfach sein.
Ist es aber nicht.
Wolidash ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2015, 15:19   #9
Wvolken
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

Habe die BK 8001 auch im Einsatz. Alle drei Servos hatten im Neuzustand ein Getriebespiel von etwa 0.5 Grad. Ist etwas enttäuschend für ein Servo dieser Preisklasse. Hast du bei deinen auch *001 auch ein vergleichbares Getriebespiel?
Hoffe das wird nicht all zu schnell all zu gross...
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.03.2015, 21:14   #10
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.278
Danke erhalten: 1.628
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Erste Erfahrungen mit den BK 8001HV Servos

...meine fiepen auch so - sowohl im 700er als auch im 770er 3-Blatt...
_____________________________
Diabolo 800, Goblin 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu tc1975 für den nützlichen Beitrag:
Simon81 (25.03.2015)
Antwort
Zurück zu: Kreisel und Servos


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Erfahrungen mit JR Vibe NEX E6 ?? Mallorca-Uli Synergy / JR Propo 27 09.05.2015 18:25
Erste Erfahrungen mit Walkera V120D02 T.Scheel Fliegen für Einsteiger 1 05.02.2011 00:19
Erste Erfahrungen mit dem HeliCommand 3A Hubitom Kreisel und Servos 12 30.11.2009 11:16
Erste Erfahrungen mit Jazz 40-6-18 thorsten0211 Elektro 12 22.06.2008 16:40
erste Erfahrungen mit T-Rex khschmidt Align 6 21.09.2006 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:47 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.