RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Oldie Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.2021, 15:39   #1
ndee
Member
 
Benutzerbild von ndee
 
Registriert seit: 13.01.2021
Beiträge: 20
Danke erhalten: 6
Standard Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Moin!
Als neuer User stelle ich mich zunächst mal vor: Mein Name ist Andy und ich bin schon seit längerem im RC-Bereich aktiv, allerdings auf experimenteller Ebene, da ich für Tierbeobachtungen ein Fahrzeug gebaut habe. Dieses ist sehr langsam & leise unterwegs, hat drei angetriebene und separat/kombiniert lenkbare Achsen sowie eine unabhängig steuerbare Onboard-Kamera. Eine Schwimmfähigkeit mit entsprechendem Antrieb ist zwar geplant, aber noch in der Ferne. Gesteuert wird mit einer Graupner MC-20 auf 35Mhz.

Aber nun zum Grund für meine Mitgliedschaft hier. Die Helifliegerei ist mir nicht ganz fremd, allerdings waren es kleinere E-Helis (auch Koax). Insofern habe ich noch einiges zu lernen - seid versichert, dass ich die entsprechende Vorsicht walten lasse. Die gesetzlichen Regelungen und Bestimmungen für diese Art Helis sind mir ebenfalls bekannt.

Ich habe kürzlich für einen sehr schmalen Thaler einen (laut meiner Recherchen) Schlüter Champion erstanden. Sie ist elektrisch/mechanisch soweit komplett (abgesehen vom Empfänger und Akkus). Verbaut ist ein OS MAX SF 61 und auch ein Robbe Kreiselsystem. Der Heli ist nach meiner Beurteilung des Zustandes der Blätter und Mechanik nach absturzfrei.

Dennoch plane ich ein paar Umbauten:
1. Onboard-E-Starter
2. Kamera
3. Beleuchtung

Den E-Starter habe ich derzeit in Arbeit. Er wird per Treibriemen und Freilauf auf die Motorwelle (statt des Konus) wirken. betrieben mit 7,4V-LiOn-Akku. Der Freilauf stammt aus einem RC-Auto. Die nötige Riemenscheibe arbeite ich entweder um oder ich konstruiere sie neu und drucke sie. Ich möchte den Motorstart gern per Fernsteuerung ausführen. Die entsprechende Schaltung ist ebenfalls in Arbeit, zunächst möchte ich aber einen simplen Startknopf am Heli montieren.

Soweit erstmal von hier. Fotos und Updates folgen!
ndee ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu ndee für den nützlichen Beitrag:
Jan_Privat (21.01.2021)
Alt 17.01.2021, 16:05   #2
der RC-Hubiflieger
Senior Member
 
Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 1.073
Danke erhalten: 390
Flugort: Felder+Wiesen Niederrhein
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Zitat:
Zitat von ndee Beitrag anzeigen
1. Onboard-E-Starter
Willkommen Andy!
Schönes Projekt.

Warum ein eingebauter E-Starter?
Mehr Technik->Mehr Gewicht->Mehr Schaden, wenn die Landung mal etwas härter ist!
_____________________________
Manfred
der RC-Hubiflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2021, 16:08   #3
Michael Vogler
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Michael Vogler
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 4.397
Danke erhalten: 2.698
Flugort: im Verein, Wild und viel in Kärnten ;-)
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Hallo Andy,
willkommen bei den Oldie`s und Danke für Deine Vorstellung.

Da hast Du ja einiges vor, ob allerdings ein Schlüter Champion für Dein Vorhaben das richtige Objekt ist sollte man sich stark überlegen.

Die immer schwierigere Ersatzteilversorgung, das höhere Gewicht gegenüber neueren Helis usw. usw. ist schon eine Überlegung wert.
Das sollte man nicht unterschätzen.
_____________________________
Viele Grüße
Michael
Michael Vogler ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2021, 16:55   #4
ndee
Member
 
Benutzerbild von ndee
 
Registriert seit: 13.01.2021
Beiträge: 20
Danke erhalten: 6
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Naja,ich bin eben ein Experimentierfred. Und ich will ja auch keinen Kunstflug machen.
Das isser:
https://mein.hamburg.de/index.php/ma...2/IMG_5854.JPG

Geändert von ndee (17.01.2021 um 17:05 Uhr)
ndee ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 17.01.2021, 17:28   #5
ndee
Member
 
Benutzerbild von ndee
 
Registriert seit: 13.01.2021
Beiträge: 20
Danke erhalten: 6
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Gar nicht so einfach mit den Bildern...


Das isser...

Geändert von ndee (17.01.2021 um 17:30 Uhr)
ndee ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu ndee für den nützlichen Beitrag:
Hazelnut (19.01.2021)
Alt 17.01.2021, 17:35   #6
Michael Vogler
RC-Heli TEAM
 
Benutzerbild von Michael Vogler
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 4.397
Danke erhalten: 2.698
Flugort: im Verein, Wild und viel in Kärnten ;-)
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Eigentlich zu Schade für einen Umbau, ist dann wieder ein schöner Oldie weniger
_____________________________
Viele Grüße
Michael
Michael Vogler ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Michael Vogler für den nützlichen Beitrag:
martin_fuerst (18.01.2021), ndee (17.01.2021)
Alt 17.01.2021, 17:41   #7
ndee
Member
 
Benutzerbild von ndee
 
Registriert seit: 13.01.2021
Beiträge: 20
Danke erhalten: 6
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Ich bin ein Freund rückbaubarer Lösungen! Es wird nichts abgesägt oder aufgebohrt... :-)
ndee ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ndee für den nützlichen Beitrag:
martin_fuerst (18.01.2021), Michael Vogler (17.01.2021)
Alt 18.01.2021, 11:02   #8
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 639
Danke erhalten: 329
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Hallo Andy,

ich bin hier einer der leider recht wenigen Champion Flieger hier. Erstmal Willkommen!

Ich sehe das leider auch als eher ungünstig...
Grade der Champion ist eher das ungeeignetste was für ne Kamera nehmen kannst. Schau dir mal den Rotorkopf an, tausend asymmetrisch angeordnete Teile, ob das je entsprechend vibrationsfrei hinbekommst... Da würden sich fast alle andern Helis eher anbieten, schon der Nachfolger Scout wäre besser, da dort alles symmetrisch. Ganz zu schweigen von all den Coptern.... nicht umsonst nutzt man heute ausschließlich die um Kameras zu tragen. Dazu noch GPS usw... kann selbst mein Kind fliegen

Für den Anlasser Umbau mußt ja zwangsläufig das Chassis verbohren. Zu schade bei dem alten, der zumindest optisch noch relativ gut dasteht. Dafür hätt ich lieber nen verratzten genommen für so Versuche. Zudem hat damals bis heute nur die allerwenigsten nen Anlasser in nem Methanoler verbaut. Es gab manche die das gemacht hatten, aber es gibt viele gute Gründe warum das so extrem selten gemacht wurde .

Und wie ich rauslese (Da ja nur vom außeren Begutachen auf Gut beurteilst) bist nicht so ganz firm in der Heli-, erst recht Oldie Sache .
So alte und gebrauchte Helis zerlegt man erstmal komplett. Nur so erkennt man krumme Wellen, lose Verbindungen, schlechte Schmierung/Verharzungen usw. Mir kam auch schon einer runter weil ich mal dachte, ach der Vorgänger hat das schon gut gemacht . Und woher will man wissen ob der Vorgänger nach nem Sturz wirklich alles relevante gewechselt hat? Ansonsten haste evtl schönes Geschüttel oder eben nicht lange Spaß dran.
So alte Helis, dazu meißt sehr günstig, tauchen öfters bei "Neulingen" auf. Der Ablauf ist dort manchmal relativ übersichtlich... Schnell gekauft, rumprobiert, runter geschmissen, entsorgt. Was aber nicht heißen soll dass das hier so sein muß, denn du scheinst ja ein sehr versierter Bastler zu sein . Ich trau dir das sicher alles zu dass das hin bekommst. Aber son alter Heli, und dazu noch sehr unerfahren in dem Metier ist eine extrem ungünstige Konstellation! Melde dich gerne wenn Hilfe benötigst! Aber nicht mit Teilen - bin froh wenn ich selbst noch was bekomme/habe... du merkst was ich sagen will Abbringen scheint also vermutlich vergebene Liebesmüh?! Will dich eigentlich nur vor negativen Erfahrungen bewahren... ich weiß wovon ich rede
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu miata für den nützlichen Beitrag:
der RC-Hubiflieger (18.01.2021)
Alt 18.01.2021, 11:52   #9
ndee
Member
 
Benutzerbild von ndee
 
Registriert seit: 13.01.2021
Beiträge: 20
Danke erhalten: 6
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Wie bereits erwähnt, da wird auf keinen Fall gebohrt oder gesägt!
Der Starter bekommt eine Halterung, die an vorhandene Befestigungen angepaßt wird. Ich nehme lediglich den Konus von der Welle und ersetze ihn durch eine modifizierte Riemenscheibe. Keine Sorge...
Und ja, ich bin mir des ideellen Wertes eines solchen Schätzchens durchaus bewußt. Da ich beruflich in einem ähnlichen Bereich arbeite (Prototypenbau) gehe ich auch mit der gebotenen Vorsicht an die Sache ran. Ich halte dich/euch gern auf dem Laufenden.
ndee ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.01.2021, 12:26   #10
miata
Member
 
Benutzerbild von miata
 
Registriert seit: 02.02.2015
Beiträge: 639
Danke erhalten: 329
Flugort: nahe Tübingen
Standard AW: Schlüter Champion mit OS Max SF 61

Zitat:
Zitat von ndee Beitrag anzeigen
Und ja, ich bin mir des ideellen Wertes eines solchen Schätzchens durchaus bewußt.
Ähm... das will ich besser gleich mal relativieren, nicht dass das falsch aufgefasst wird...
$-Wert hat der Champion eigentlich heutzutage keinen mehr! Es gibt fast monatlich Dachbodenfunde wo einer auftaucht. War damals glaube einer der meißtverkautesten Bausätze überhaupt.
Es fliegen den heute nur noch ne Handvoll Leute, Tendenz weiter sinkend. Eben eh nur noch jene, die damals bei Erscheinen mit ihm das Fliegen gelernt haben. Und jedes Jahr wird dieses Klientel leider noch etwas dünner... Und die sind alle ausreichend eingedeckt, brauchen eigentlich keinen 3. oder 4. Heli mehr.
Zudem sind eben diese Oldies eigentlich nur von Leuten zu betreiben, die sich eben einen gewissen Fundus an Teilen zugelegt haben. Alles andere ist eigentlich schnell sinnfrei, da selbst ein einziger Defekt, oder gar Umfaller manchmal Teile benötigt, die der Markt manchmal grade einfach nicht hat. Und wer sich zum Ausschlachten nen 2. Heli zulegt, der kann gleich überlegen ob nicht zb n Trex für nun das selbe Geld besser wäre ... denn auch ein 2. Heli hat das bestimmte Teil nur 1 mal . Trex Teile gibts eben endlos und neu.
_____________________________
Grüße - Michael

Schlüter Champion - mehr als nur ein Heli
miata ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Oldie Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schlüter Champion Alter-Heli Oldie Forum 3 10.10.2017 20:41
Schlüter Champion bebo1982 Oldie Forum 15 09.11.2012 09:37
Schlüter Champion Clouddancer69 Oldie Forum 5 27.11.2008 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:17 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.