RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2017, 18:50   #21
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 998
Danke erhalten: 1.566
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Der Heckausschnitt!

Oh Gott...
Das erste mal hab ich mich schwer getan. Irgendwie ging das anpassen/auschneiden des Heckgetriebes hinten im Heck nicht wie ich es wollte.

Angepasst, ausgeschnitten, verschnitten. Mist.
(Bitte so nicht nachmachen!)
Also wieder mit Gewebe und 2K Epoxy ausgebessert und wieder von vorne.
Ok, jetzt passt es.
Ich werde es aber noch besser verspachteln und schleifen!!!

Danach wird die AS350 endlich grundiert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3411.jpg (1,06 MB, 212x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3409.jpg (1,09 MB, 246x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3415 2.jpg (1,32 MB, 234x aufgerufen)
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
alpen flieger (14.02.2017), bimbim328 (14.02.2017), der_dreamdancer (14.02.2017), Fixundfoxi (15.08.2017), Jeijei (14.02.2017), MB-Drums.de (15.02.2017), sani (09.11.2019), Stebe (24.11.2021)
Alt 14.02.2017, 20:46   #22
goemichel
Senior Member
 
Benutzerbild von goemichel
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 4.187
Danke erhalten: 2.031
Flugort: FMSC-Steinfurt / Münster und anderswo
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Zitat:
Zitat von Franky13 Beitrag anzeigen
Zwischendurch hab ich die Heckeinheit bearbeitet.
Wie hast du die Teile aufs Lackieren vorbereitet?
_____________________________
Gruß Michael
Valar morghulis

Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!
goemichel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2017, 21:27   #23
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 998
Danke erhalten: 1.566
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Abend Michael!

Ich habe, bis auf die Heckblätter, alle Teile mit 1200er Schmirgelpapier angeraut.
Dann alles mit Aceton gereinigt.
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (14.02.2017), goemichel (14.02.2017), MB-Drums.de (15.02.2017), sani (09.11.2019)
Alt 14.02.2017, 21:48   #24
goemichel
Senior Member
 
Benutzerbild von goemichel
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 4.187
Danke erhalten: 2.031
Flugort: FMSC-Steinfurt / Münster und anderswo
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Danke!
_____________________________
Gruß Michael
Valar morghulis

Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!
goemichel ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.08.2017, 17:21   #25
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 998
Danke erhalten: 1.566
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

So,
endlich ist sie nun lackiert!

Enorm wie lange sich so ein Projekt hinziehen kann!
Bei so vielen anderen (Heli's) Interessen, verliert mann schnell den Fokus.
Im Winter wird aber an der der AS350 weiter gewerkelt.


Gruß Frank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3660.jpg (1,40 MB, 208x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3661.jpg (1,28 MB, 203x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3662.jpg (935,2 KB, 191x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3663.jpg (784,1 KB, 181x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3665.JPG (1,82 MB, 171x aufgerufen)
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (13.08.2017), der_dreamdancer (13.08.2017), Digi (13.08.2017), Fixundfoxi (13.08.2017), Grisu_Spittal (14.08.2017), heliroland 66 (15.08.2017), MB-Drums.de (15.08.2017), nofate20 (15.08.2017), René S. (15.08.2017), sani (09.11.2019), Stebe (24.11.2021)
Alt 13.08.2017, 17:36   #26
Fixundfoxi
Senior Member
 
Benutzerbild von Fixundfoxi
 
Registriert seit: 14.04.2017
Beiträge: 1.004
Danke erhalten: 1.605
Flugort: Ich fliege nicht. Ich bewundere nur die Kunst der anderen! Oder sollte ich sagen "noch" nicht ? ; )
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Wow, schön geworden!

Gruß
Susanna
Fixundfoxi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.08.2017, 20:12   #27
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 998
Danke erhalten: 1.566
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Danke Susanna!

Ich habe die Lackierung von einen Fachmann machen lassen. Diese Qualität würde ich nie hinbekommen.
Die kleinen Decal's sind unterm Klarlack, die großen Decal's wie Nummern, Schrift und RAF Rondell sind auf dem Klarlack fixiert!

Die Scheiben werde ich demnächst einsetzen.

Gruß
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
Fixundfoxi (15.08.2017), sani (09.11.2019)
Alt 01.04.2018, 19:58   #28
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 998
Danke erhalten: 1.566
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Man,
ist es schon so lange her mit meinen letzten Beitrag...?

Eigentlich wollte ich meine AS350 zum Herbst/Winter 2017/18 fertig bekommen.
Dann kamen andere Projekte dazwischen wie mein geliebter Diabolo 800+ und meine beiden TDF’s.

Jetzt sollte ich aber das AS350 Defence Helicopter Flying School Projekt mal zu Ende bringen!

Es ist alles vorhanden:
Der fertig lackierte Rumpf, die Mechanik (Voodoo700) samt RC Equipment, der Starflex Rotorkopf mit Rotorblätter.

Folgendes Problem habe ich aber; weswegen ich mich wohl immer davon gestohlen habe.

Ich werde wohl sehr schwer das Heckrohr von der Voodoo 700 Mechanik in den Rumpf nach „hinten“ durchbekommen. Außerdem ist es fast nicht möglich das Heckrohr in den Heckrohrklemmen zu spannen.
Hinten im Rumpf ist nicht gerade viel platz. Bekomme da kaum ein Schraubenschlüssel hin zum festziehen.

Den Rumpf wollte ich seitlich nicht aufschneiden. Ich muß die Mechanik komplett zusammenbauen, etwas drehen und dann nach hinten „durchschieben“...
Das ist aber leichter gasagt als getan.

Habt Ihr da vielleicht eine Idee/Vorschlag wie man da vorgehen könnte?


Gruß Frank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3889.jpg (1,04 MB, 58x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3892.jpg (890,4 KB, 69x aufgerufen)

Geändert von Franky13 (01.04.2018 um 20:01 Uhr)
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (02.04.2018), sani (09.11.2019), Stebe (24.11.2021)
Alt 01.04.2018, 20:14   #29
getsuyoubi
Member
 
Benutzerbild von getsuyoubi
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 677
Danke erhalten: 340
Flugort: Queens, NY
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Kannst du mal ein paar Bilder einstellen, die Dein Problem illustrieren? Ich kenne die Voodoo-Mechanik nicht, insofern ist mir ueberhaupt nicht klar, warum Du da Probleme hast.
getsuyoubi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.04.2018, 21:21   #30
Franky13
Member
 
Benutzerbild von Franky13
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 998
Danke erhalten: 1.566
Standard AW: AS350 / Bau einer Royal Air Force "Flying School"

Tja, ist schwer darzustellen:
Die Heckrohrklemmung wird ziemlich weit hinten realisiert (roter Pfeil)

Kaum ein durchkommen mit den Fingern!
Dann noch gleichzeitig das Heckrohr/Heckriemen spannen...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3894 2.jpg (1,36 MB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3895.jpg (1,21 MB, 110x aufgerufen)

Geändert von Franky13 (01.04.2018 um 21:24 Uhr)
Franky13 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Franky13 für den nützlichen Beitrag:
MADTank (02.04.2018), sani (09.11.2019)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
The Largest Soviet Flying Crane Helicopter - Mil Mi-10 "Harke" Klaus O. Bilder und Videos 5 11.04.2016 20:43
Nick Maxwell "flying at the hole" garfield2412 Bilder und Videos 12 29.02.2012 20:11
Bau einer Agusta A 109 "Military" DerMitDenZweiLinkenHänden Scale Forum 12 15.03.2008 21:55
1. Modell-Heli Höck beim Team "Flying Pitchers", Schweiz Emtschi Veranstaltungen 1 22.01.2008 16:36
Link zu Bildern "Bau/Lackierung einer BK 117"? Christian1 Helis Allgemein 1 22.09.2003 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.