RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
Themen-Optionen Ansicht
Ungelesen 23.01.2023, 20:23   #1
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Mittlerweile sind alles beisammen und das anpassen der Trex 500L Dominator Mechanik kann losgehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rohmaterial a.jpg (790,4 KB, 194x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rohmaterial b.jpg (815,8 KB, 191x aufgerufen)
Dateityp: jpg Rohmaterial c.jpg (744,1 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckrotor.jpg (665,9 KB, 171x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 18 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
AKM (24.01.2023), andreas_73 (24.01.2023), Bruchflieger (27.01.2023), chris-de (24.01.2023), fassla (25.01.2023), Ferdi (24.01.2023), Grisu_Spittal (24.01.2023), Heli87 (24.01.2023), Helicopeter (23.01.2023), Jan_Privat (27.01.2023), MarkusD (24.01.2023), Moses (24.01.2023), MWi (23.01.2023), Nikom Nam Un (24.01.2023), René S. (24.01.2023), rocket-tom (27.01.2023), steveman (23.01.2023), Watson (24.01.2023)
Ungelesen 23.01.2023, 21:41   #2
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.883
Danke erhalten: 3.499
Flugort: ?sterreich
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Sehr cooler Heli, bitte unbedingt weiter berichten.
Lg Stefan
_____________________________
Bo105, 2x Jetranger, Bell212, Ecureuil, Lama, Logos, Specter, Omp M2
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu steveman für den nützlichen Beitrag:
chris-de (24.01.2023), Jan_Privat (27.01.2023), Kenneth Petersen (24.01.2023)
Ungelesen 26.01.2023, 20:08   #3
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

fast vergessen aber gerade noch rechzeitig geschaft; Das obligatorische wiegen der Rumpf mit Fahrwerk - 860 Gramm ist dabei rausgekommen

Für die Befestigung im Rumpf habe ich einfache Winkelbeschläge aus einer Alu L-Profil, die es im Baumarkt als Meterware für kleines Geld gibt, zurechtgesägt und vorgebohrt.

Die 2 mm Schrauben die die Bodenplatte mit den Seitenteile verbindet, bietet sich vorne und hinten als Befestigung der Alu Winkeln an. Soweit alles klassischer Modellbau
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gewogen.jpg (1,06 MB, 105x aufgerufen)
Dateityp: jpg Gestripter Mechanik.jpg (1,36 MB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg Winkelbeschläge.jpg (1,02 MB, 102x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
Bruchflieger (27.01.2023), Grisu_Spittal (27.01.2023), MarkusD (27.01.2023)
Ungelesen 26.01.2023, 20:45   #4
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Gestern Abend nach der Arbeit und vor dem Handballkampf Dänemark/Ungarn, war noch mal eben Zeit die Befestigung im Rumpf zu kleben.

Als Befestigung habe ich 3 mm Einschlagmuttern auf den Kopf gestellt im Rumpf festgeklebt.

Die Einschlagmuttern sind mit 24 Stunden Epoxy aufgedickt mit Microballons geklebt.
Weil es immer problematisch weniger als 20 Gramm Epoxy zu mischen, bleibt diesmal über 20 Gramm übrig, und die Restmenge hat dicke gereicht um ein par CFK Rovings zu tränken und damit den Rumpf im Bereich die Befestigungspunkte zu verstärken.

Wie immer ist es pflicht die Klebestellen mit Sand oder Schmiegelpapir aufzurauen und zB mit Aceton zu reinigen, sonnst hält die Klebung nur mäsig

Es ist auch sehr wichtig die Trenstellen entsprechend mit Trennmitteln zu behandeln, sonnst bleibt die Mechanik unter Umständen für immer im Rumpf drin. Statt Trennwachs oder Folientrennmittel zu nehmen, habe ich ein wenig Schmierfett auf den Schrauben/Winkelbeschläge draufgetan.

Nun wurde die Einschlagmuttern an den Winkelbeschlägen festgeschraubt, die Mischung aus Epoxy/Microballons auf den Einschlagmuttern, Mechanik GANZ vorsichtig im Rumpf reingefummelt, Heckrohr von hinten im Mechanik reingeschoben, alles schön im Rumpf ausgerichtet, mehrmals mit Libelle, Schiebelehre, Linial und das sehr genau Augenmass nachgemessen, und zur allerletzt wurde Freundins Falkenblick im Bastelraum hergeholt

Nach umgf. 24 Stunden aushärten, konnte ich heute Abend die Schrauben lösen und die Mechanik wieder rausnehmen. Nun fehht nur noch einer Raupe Epoxy/Baumwolleflocken rund um die Einschlagmuttern. Ich bin mir ziemlich sicher das der Rumpfboden und die Befestigung einen Einschlag überlebt ..
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Rumpfboden.jpg (1,14 MB, 100x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vorgeschliffen.jpg (1,61 MB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg CFK Rovings.jpg (1,03 MB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg Verstärkt.jpg (1,95 MB, 111x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
Bruchflieger (27.01.2023), Grisu_Spittal (27.01.2023), Jan_Privat (27.01.2023), rocket-tom (27.01.2023), Saabfan (27.01.2023)
Ungelesen 27.01.2023, 20:37   #5
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

philoat (Bernhard) hat hier bereits die Englische Schwester sehr ausführlich und gut beschrieben

Wessex Westland HU5 (S58) - RC-Heli Community

Bernhard hat die Rex 500 Seitenteile gegen welche für die MH60 (Scaleflying / Roban ?) getauscht mit vorne tiefer sitzender Heckgetriebe, sowie einen Getriebeuntersetzung mit mehr Drehzahl am HeRo bei niedrigen Kopfdrehzahl.

Ich war deswegen sehr gespannt ob die Rex 500 Dominator L Mechanik mit hochsitzender vordere Heckgetriebe im Rumpf passt. Tut es gerade noch. Das Heckrohr schleift zwar hinten im Rumpf an der Oberseite. Gut die Mechanik steht auf 5 mm hohen Krallenmuttern, und zur Not hätte ich die Befestigungspunkte anders machen können, und ein par Millimeter Einbauhöhe gewinnen können! Hinten Rumpfübergang Seitenfinne war auch gerade noch Platz für die GFK Umlenkwinkel. Pu-ha wieder Glückgehabt

Das Heckrohr hat die Originallänge von 460 mm und das abgewinkelte Heckrohstück 83 mm.

Es sah so aus als wenn ein wenig am Heckabdeckung weggeschliffen werden müssen um das Heckgetriebe aufnehmen zu können. Hier leistet der Proxxon mit Schleifkopf gute Dienste – nacher musste ich festellen, das dass Heckgetriebe auch so reingepasst hätte Da war ich selber schuld

Wochende steht Flexwellenlänge ermitteln an.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heckumlenkung a.jpg (950,2 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckumlenkung b.jpg (1,16 MB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckumlenkung c.jpg (922,3 KB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckrohr mit Umlenkung und HeRo.jpg (902,2 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg Abdeckung vorher.jpg (480,2 KB, 78x aufgerufen)
Dateityp: jpg Abdeckung nacher.jpg (526,6 KB, 79x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckrohr eingebaut a.jpg (1,59 MB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckrohr eingebaut b.jpg (1,50 MB, 81x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckrohr eingebaut c.jpg (1,22 MB, 75x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heckrohr eingebaut d.jpg (1,60 MB, 80x aufgerufen)

Geändert von Kenneth Petersen (27.01.2023 um 20:41 Uhr)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (01.02.2023), Grisu_Spittal (28.01.2023), Moses (28.01.2023), rocket-tom (29.01.2023)
Ungelesen 31.01.2023, 17:37   #6
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Die Flexwelle habe ich bei MasterArtHeli besorgt. Der Christian Molenda hat sich sehr viel Zeit genommen, und mich ausführlich am Telefon erklärt, worauf bei einen Flexwelle zu achten ist. Ferner hat er mich angeboten einen fertigen Flexwelle auszuleihen, damit ich die exakte Länge die von mir benötigte Flexwelle ermittel kann. Sowas ist Heute zu Tage nicht selbstverständig, und ich möchte nochmals Christian dafür bedanken !

Ich habe noch nie einen Flexwelle im Betriebt gehabt bzw. montiert. Die Bauanleitung des MasterArtHeli UH1D (hat Chrsitian ohne zu wimpern mir zur Verfügung gestellt) ist Vorbildlich und gehen auf sämtliche "Knackpunkte" der Flexwelle ein.

Die Bilder die ich hier eingestellt habe ist von der Leiwelle, die ich provisorisch mit den GFK Abstandringen versehen habe. Somit ist vorgegeben das die Welle schnurstrakt in das Heckrohr liegt. Bei der Längenermittlung der Welle muss sehr sorgfältig gemessen werden. Das spiel der fertige Welle muss innnerhalb von 0,5 bis 1,3 mm liegen (in der Länge vershiebbar)

Ich hoffe richtig gemessen zu haben - die Fertige Welle die demnächst von MasterArtHeli für mich gefertigt werden, wird es zeigen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Flexwelle a.jpg (824,6 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flexwelle b.jpg (999,5 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg Flexwelle c.jpg (944,0 KB, 46x aufgerufen)
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (01.02.2023), MasterArt-Helis (01.02.2023), steveman (31.01.2023)
Ungelesen 31.01.2023, 17:48   #7
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 6.197
Danke erhalten: 2.974
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Warum jetzt überhaupt eine Flexwelle?
Mit dem Heckrohr wäre stabiler und wartungsfrei.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 31.01.2023, 19:02   #8
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Warum jetzt überhaupt eine Flexwelle?
Mit dem Heckrohr wäre stabiler und wartungsfrei.
Die Flexwelle läuft in das Originale ALIGN 16 mm Aluminium Heckrohr
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kenneth Petersen für den nützlichen Beitrag:
Heli87 (31.01.2023)
Ungelesen 31.01.2023, 19:36   #9
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 3.316
Danke erhalten: 1.926
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Warum jetzt überhaupt eine Flexwelle?
Mit dem Heckrohr wäre stabiler und wartungsfrei.
Schon mal überlegt, dass man da dann auch ein Umlenkgetriebe in 500er benötigt? Das von PKM angebotene würde ich persönlich jedenfalls nicht einsetzen. Dann doch lieber eine Flexwelle.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Ungelesen 31.01.2023, 20:18   #10
Kenneth Petersen
Member
 
Registriert seit: 09.08.2017
Beiträge: 472
Danke erhalten: 830
Standard AW: Sikorsky S58 von PKM 500 Grösse

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Schon mal überlegt, dass man da dann auch ein Umlenkgetriebe in 500er benötigt? Das von PKM angebotene würde ich persönlich jedenfalls nicht einsetzen. Dann doch lieber eine Flexwelle.
hab schon Umlenkgetriebe überlegt. Die von ALIGN gibt es noch vereinzelt zu kaufen, aber angeblich sind die Kegelzahnräder unterdimensioniert..

Selberbauen aus ALIGN Heckgetriebe Kegelzahnrädern wäre naturlich auch möglich, aber ohne Fräser, zumindest für mich, ne echte herausforderung
Kenneth Petersen ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

?hnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sikorsky S 58 stinson9 Scale Forum 31 03.04.2021 15:03
Sikorsky S51 Mitico Scale Forum 2 12.08.2016 20:17
Sikorsky X2 Blattschmied Helis Allgemein 25 23.11.2011 21:36
Sikorsky S-76 balu Oldie Forum 21 27.09.2011 19:55
Sikorsky S-58 hfd1 Bilder und Videos 0 22.09.2010 18:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2023, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2023 DragonByte Technologies Ltd.