RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2012, 05:56   #31
Otzelott
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

bei Osmot.net für 24,90.
Die Servos scheinen bei dem Heli die Sollbruchstelle zu sein, jetzt hat es auch den vorderen erwischt - und das Landegestell
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.04.2012, 09:12   #32
Iluminatus23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kann das XtremeLG empfehlen...gutes Teil. Zwar nicht unzerstörbar, aber Metallkufen und auch ein Ersatzteilset.

  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Otzelott (28.04.2012)
Alt 28.04.2012, 11:38   #33
Otzelott
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

Das LG von Extreme ist wirklich nicht schlecht. Der Zusammenbau etwas fummelig, aber wenn es erstmal dran ist, siehts auch schicker aus. Bin schon 2-3 mal wirklich hart aufgesetzt und es ist noch alles Ok.
Für die zwei O-Ringe oder Gummis habe ich allerdings keine bessere Verwendung gefunden, als den Brushless-Regler am Empfänger zu befestigen.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.04.2012, 12:00   #34
Iluminatus23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Diese Gummis nutze ich auch nicht. Und ich musste die Heckabstützung am LG etwas tiefer anschrauben, da die Streben minimal länger sind....

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk 2
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2012, 12:18   #35
netfeld
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

Ich habe den V120D02S seit ein paar Wochen. Ich habe das Problem, dass bei jedem minimalen Kontakt des Heckrotors (z.B. mit Gras ) die Zahnräder Ihren Kontakt verlieren (nicht unbedingt brechen). Das wäre ja nicht schlimm, wenn man nicht zum Reparieren das Hauptritzel abnehmen müsste. Und das ist bei mir voll das Gewürge.

Viele schreiben ja hier, wie crashresistent das Ding ist. Ich konnte noch nie einfach weiter fliegen. Hatte jemand ein ähnliches Problem? Vielleicht einen Tip? Ich fliege jetzt nur noch rohe Eier... ist ja vielleicht auch mal ganz gut...
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2012, 21:52   #36
Konsi
Member
 
Benutzerbild von Konsi
 
Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 112
Danke erhalten: 38
Flugort: Berlin und Umland
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

Zitat:
Zitat von netfeld Beitrag anzeigen
Ich habe den V120D02S seit ein paar Wochen. Ich habe das Problem, dass bei jedem minimalen Kontakt des Heckrotors (z.B. mit Gras ) die Zahnräder Ihren Kontakt verlieren (nicht unbedingt brechen). Das wäre ja nicht schlimm, wenn man nicht zum Reparieren das Hauptritzel abnehmen müsste. Und das ist bei mir voll das Gewürge.

Viele schreiben ja hier, wie crashresistent das Ding ist. Ich konnte noch nie einfach weiter fliegen. Hatte jemand ein ähnliches Problem? Vielleicht einen Tip? Ich fliege jetzt nur noch rohe Eier... ist ja vielleicht auch mal ganz gut...

Das problem haben viele...ich benutze schraubensicherung oder sekundenkleber...dadurch löst es sich halt nicht mehr so schnell.
_____________________________
Goblin 770 Neo Vbar
Oxy 3 4s Strech Vstabi Neo koby, Goblin 380
Youtube: rcfreakkonsi
Konsi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.05.2012, 22:23   #37
castors heli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bei meinem hat es gereicht den Heckausleger etwas fester Richtung Heli zu schieben um den Kontakt der Zahnräder wieder herzustellen. Danach die Schrauben wieder anziehen und seither gab es ausser einem
gebrochenen Nickservohorn keine Probleme. Wie das passiert ist ist mir zwar nicht ganz klar, aber da Ernst (erro) so lieb war mit eines aus einem seiner Helis zu geben, fliegt der kleine nun wieder. Und er ist fast genauso schön zu fliegen wie der große T-Rex!

Ein super feiner Heli!
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.05.2012, 12:43   #38
netfeld
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

Zitat:
Zitat von castors heli Beitrag anzeigen
Bei meinem hat es gereicht den Heckausleger etwas fester Richtung Heli zu schieben um den Kontakt der Zahnräder wieder herzustellen. Danach die Schrauben wieder anziehen und seither gab es ausser einem
gebrochenen Nickservohorn keine Probleme. Wie das passiert ist ist mir zwar nicht ganz klar, aber da Ernst (erro) so lieb war mit eines aus einem seiner Helis zu geben, fliegt der kleine nun wieder. Und er ist fast genauso schön zu fliegen wie der große T-Rex!

Ein super feiner Heli!
Habe ich auch schon probiert. Ist ja nur gesteckt. Da ist allerdings auf der Heliseite ein Anschlag.. vor dem Lager. Weiter geht es dann auch nicht. Die Länge der Welle ist einfach ein Hauch zu kurz. Das reicht bei mir noch nicht. Bin schon am überlegen, ob man den Heckausleger ein mm abschleift... kann sich eigentlich auch das Heckrotor-Anbauteil auf dem Heckausleger verschieben - oder sind da Bohrungen?
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2012, 21:01   #39
Technobox
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

Hallo Leute

Bin mir am ßberlegen den V120D02S V2 reinzuziehen.

Habe hier schon vom alten V120D02S viel gutes gelesen. Nur hat er neuerdings ja einen 6-Achsen-Gyro, Material dass um Längen crashfester sein soll und und und. Gemäss Helipal sollen die Haube, die Rotorblätter und das Landegestell fast ganz crashresistent sein.

Scheinbar gab es beim älteren Modell auch Probleme mit dem Heckantrieb (wie ich hier auch gelesen habe). Die Heckantriebszahnräder sollen nur grösser und dicker als die alten sein, ein Teil des Hecks neu aus Metall. Auch das Hauptzahnrad soll dicker sein.

Auch der Motor hat ein Upgrade erhalten, einen 12000KV Out-Runner Brushless Motor. Was hatte er denn für einen Motor bei V1?

Da scheinen einige Verbesserungen hinzugekommen zu sein. Was meint ihr? Hat jemand bereits Erfahrungen mit ihm?

Liebe Grüsse
Olivier
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.07.2012, 21:32   #40
erro
Member
 
Benutzerbild von erro
 
Registriert seit: 05.07.2011
Beiträge: 375
Danke erhalten: 94
Flugort: Wien
Standard AW: Erfahrungen Walkera V120D02S

Zitat:
Zitat von Technobox Beitrag anzeigen
Hallo Leute

Bin mir am ßberlegen den V120D02S V2 reinzuziehen.

Habe hier schon vom alten V120D02S viel gutes gelesen. Nur hat er neuerdings ja einen 6-Achsen-Gyro, Material dass um Längen crashfester sein soll und und und. Gemäss Helipal sollen die Haube, die Rotorblätter und das Landegestell fast ganz crashresistent sein.

Scheinbar gab es beim älteren Modell auch Probleme mit dem Heckantrieb (wie ich hier auch gelesen habe). Die Heckantriebszahnräder sollen nur grösser und dicker als die alten sein, ein Teil des Hecks neu aus Metall. Auch das Hauptzahnrad soll dicker sein.

Auch der Motor hat ein Upgrade erhalten, einen 12000KV Out-Runner Brushless Motor. Was hatte er denn für einen Motor bei V1?

Da scheinen einige Verbesserungen hinzugekommen zu sein. Was meint ihr? Hat jemand bereits Erfahrungen mit ihm?

Liebe Grüsse
Olivier
Also ich habe beider Versionen und daher einen Vergleich. Crash resistenter sind Haube und LG sicher nicht. Beim Heckantrieb habe ich zum Unterschied vom V1 noch nichts tauschen müssen, kann mir aber auch nicht vorstellen das sie größer und dicker sein sollen, auch das HZR ist gleich.
Von den Ersatzteilen für den neuen ist anders: Empfänger, Haupt- und Heckrotorblätter, Haube und es gibt einen Temperaturfühler, daher kann ich mir nicht vorstellen das es lt Helipal andere Ersatzteile gibt.
Aber fliegen tut er absolut toll, kann ihr dir nur empfehlen.
Gruß Ernst
_____________________________
Gruß Ernst
erro ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Walkera V120D02S - Heckantriebswelle zu kurz Taumel S. Sonstige Helis 8 26.10.2014 20:56
Walkera V120D02S 2S Umbau Campi3 Sonstige Helis 54 04.06.2014 00:08
Walkera V120D02s umbau auf 2S christoph1976 Sonstige Helis 18 27.06.2013 09:26
Probleme mit Walkera New v120d02s patrickj Sonstige Helis 16 25.04.2013 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.