RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2019, 22:39   #2941
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 541
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Multisaft Beitrag anzeigen
Als ich auf das vstabi Klebeband gewechselt habe war es ein riesen Unterschied zu vorher. Ich hab irgendwo weiter oben im Thread Bilder drin wo ich die Regler bzw den bl fürs Heck verbaut habe. Da kannst du sehen wie ich die Platine festgeklebt hab.
Hab es gefunden. So ähnlich sah es bei mir auch aus.
Auch wenn der Heli mit neuer BLW und HRW ausgestattet ist gibt es ja trotzdem leichte Vibrationen die dann direkt an die Platine weitergegeben werden.
Schon seltsam das es bei dir viel besser ist und bei mir viel schlechter ...
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2019, 07:58   #2942
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 850
Danke erhalten: 381
Flugort: Im FSC Neulingen
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Joh Beitrag anzeigen
Hab es gefunden. So ähnlich sah es bei mir auch aus.
Auch wenn der Heli mit neuer BLW und HRW ausgestattet ist gibt es ja trotzdem leichte Vibrationen die dann direkt an die Platine weitergegeben werden.
Schon seltsam das es bei dir viel besser ist und bei mir viel schlechter ...
An was das liegt kann ich dir auch nicht erklären. Bei mir war die originale "Dämmmatte" halt schon extrem lommelig.... vielleicht war es ja das.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Multisaft für den nützlichen Beitrag:
Joh (12.02.2019)
Alt 13.02.2019, 11:46   #2943
Mr. M
Member
 
Benutzerbild von Mr. M
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 776
Danke erhalten: 379
Flugort: Beelitz
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Multisaft Beitrag anzeigen
... umgebaute helis live fliegen sehen. WTF!
Also gescheiten Motor rein und es ist KEIN Vergleich mehr zum Ursprungsmodell. ...
Da bei dem ganzen Tuning hier der Eindruck entstehen könnte, man muss umbauen um den XK überhaupt fliegen zu können kann ich eines nicht genug betonen:

Er fliegt aus der Box! Und das so gut wie kaum ein anderes Modell dieser Größe auf dem Markt! Und die RTF-Funke ist für diesen Heli mehr als ausreichend!

Klar, mehr geht immer. Und mit einer richtig hochwertigen Funke kann man auch viel mehr einstellen. Aber wer braucht das bei diesem Heli wirklich?
Ich habe bisher kaum jemanden gesehen, der die Möglichkeiten des ungetunten (!) Helis wirklich ausnutzt. Ausser Timo vielleicht. Und auch der empfiehlt nur die Alutaumelscheibe als Tuning.

Wie geschrieben, es ist wirklich der Hammer was hier durch Euch umgebaut wird.
Einiges konnte ich bereits testen, manches würde ich noch gern mal ausprobieren.
Aber in der Regel ist es mehr "nice to have" als das man es wirklich braucht.
_____________________________
Nemo me impune lacessit
Mr. M ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Mr. M für den nützlichen Beitrag:
benni_bear (13.02.2019), M@ttis (13.02.2019), marco_weingarz (13.02.2019), maxxam4 (13.02.2019), nille (14.02.2019)
Alt 13.02.2019, 11:49   #2944
michaMEG
Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 490
Danke erhalten: 100
Flugort: Nordhessen
Frage AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Mr. M Beitrag anzeigen
s nicht genug betonen:

Er fliegt aus der Box! Und das so gut wie kaum ein anderes Modell dieser Größe auf dem Markt! Und die RTF-Funke ist für diesen Heli mehr als ausreichend!
Warum schreist du so herum?
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2019, 11:52   #2945
Mr. M
Member
 
Benutzerbild von Mr. M
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 776
Danke erhalten: 379
Flugort: Beelitz
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Nur Grossbuchstaben wären "schreien". Da hast Du wohl etwas verwechselt.
_____________________________
Nemo me impune lacessit
Mr. M ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Mr. M für den nützlichen Beitrag:
benni_bear (13.02.2019), Johnny (22.02.2019), marco_weingarz (13.02.2019)
Alt 13.02.2019, 11:53   #2946
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 541
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Mr. M Beitrag anzeigen
Da bei dem ganzen Tuning hier der Eindruck entstehen könnte, man muss umbauen um den XK überhaupt fliegen zu können kann ich eines nicht genug betonen:

Er fliegt aus der Box! Und das so gut wie kaum ein anderes Modell dieser Größe auf dem Markt! Und die RTF-Funke ist für diesen Heli mehr als ausreichend!

Klar, mehr geht immer. Und mit einer richtig hochwertigen Funke kann man auch viel mehr einstellen. Aber wer braucht das bei diesem Heli wirklich?
Ich habe bisher kaum jemanden gesehen, der die Möglichkeiten des ungetunten (!) Helis wirklich ausnutzt. Ausser Timo vielleicht. Und auch der empfiehlt nur die Alutaumelscheibe als Tuning.

Wie geschrieben, es ist wirklich der Hammer was hier durch Euch umgebaut wird.
Einiges konnte ich bereits testen, manches würde ich noch gern mal ausprobieren.
Aber in der Regel ist es mehr "nice to have" als das man es wirklich braucht.
Wenn die Platine von Werk aus nicht kaputt ist geb ich dir recht!
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Joh für den nützlichen Beitrag:
Mr. M (13.02.2019)
Alt 13.02.2019, 12:25   #2947
benni_bear
Member
 
Benutzerbild von benni_bear
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 325
Danke erhalten: 186
Flugort: MSC-Falke Frotheim
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Danke Mr.M für deine (fetten) Worte

Ich sehe das genau so. Der Heli fliegt für das schmale Geld echt super... und das normalerweise auch schon out of the Box !

Wir haben im Verein mittlerweile 12 oder mehr davon. Die einzigsten sinnvollen Tunings ( !meiner Meinung nach! ) sind wie sich herauskristallisiert hat:

- Akkustecker austauschen
- Motorkabel verlöten
- Platine mit 2 Lagen Spiegeltape befestigen
- Alu Taumelscheibe

Alles andere ist nicht wirklich zielführend. Bei dem kleinen Rotorkreis macht "low RPM" überhaupt keinen Sinn. Ohne entsprechende Drehzahl wird der kleine Quirl seine Dynamik ziemlich schnell verlieren.

Und ja, ich fliege 3D damit. Alles was denn so geht. Funnels alle Lagen, Piroflips, TicTocs, Rückenflug, Hurricane usw, usw...

Ohne das ich eure Bastelei jetzt verurteilen oder beleidigen möchte, ich habe großen Respekt vor so viel Wissen und Enthusiasmus
_____________________________
Gruß Benni
BlackThunder; Diabolo; Chronos; V-Bar Control, Neo

Geändert von benni_bear (13.02.2019 um 12:30 Uhr)
benni_bear ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu benni_bear für den nützlichen Beitrag:
Joh (13.02.2019), marco_weingarz (13.02.2019), maxxam4 (13.02.2019), Mr. M (13.02.2019)
Alt 13.02.2019, 13:56   #2948
Multisaft
Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 850
Danke erhalten: 381
Flugort: Im FSC Neulingen
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von benni_bear Beitrag anzeigen
Alles andere ist nicht wirklich zielführend. Bei dem kleinen Rotorkreis macht "low RPM" überhaupt keinen Sinn. Ohne entsprechende Drehzahl wird der kleine Quirl seine Dynamik ziemlich schnell verlieren.
Du hast noch kein Motortuning bei dem kleinen gemacht
1x 1308er Motor 9,-- EURO
1x 135er Lynx Blätter 4,50 EURO

Der Unterschied ist einfach unglaublich.

Deine genannten Upgrades sind ebenfalls sinnvoll - keine Frage - die würde ich auch jedem so empfehlen. Aber mittlerweile gehört für mich das "kleine Motortuning" mit dazu. Zusätzlich blheli GOV und der BL umbau fürs Heck. So wird der Heli zwar knapp 30 Euro teurer aber er ist so auch kaum wiederzuerkennen :-)

Jeder der Lust hat ein bisschen rumzuexperimentieren sollte das einfach mal Testen.
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)

Geändert von Multisaft (13.02.2019 um 13:58 Uhr)
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2019, 14:46   #2949
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 541
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von benni_bear Beitrag anzeigen
Danke Mr.M für deine (fetten) Worte

Ich sehe das genau so. Der Heli fliegt für das schmale Geld echt super... und das normalerweise auch schon out of the Box !

Wir haben im Verein mittlerweile 12 oder mehr davon. Die einzigsten sinnvollen Tunings ( !meiner Meinung nach! ) sind wie sich herauskristallisiert hat:

- Akkustecker austauschen
- Motorkabel verlöten
- Platine mit 2 Lagen Spiegeltape befestigen
- Alu Taumelscheibe

Alles andere ist nicht wirklich zielführend. Bei dem kleinen Rotorkreis macht "low RPM" überhaupt keinen Sinn. Ohne entsprechende Drehzahl wird der kleine Quirl seine Dynamik ziemlich schnell verlieren.

Und ja, ich fliege 3D damit. Alles was denn so geht. Funnels alle Lagen, Piroflips, TicTocs, Rückenflug, Hurricane usw, usw...

Ohne das ich eure Bastelei jetzt verurteilen oder beleidigen möchte, ich habe großen Respekt vor so viel Wissen und Enthusiasmus
- Motorkabel verlöten

Dazu habe ich eine Frage.
Der Motor hat ja 3 Kabelstränge. Woher weiss ich denn in welcher Reihenfolge ich die anlöten muss?
Brint das merklich mehr Performance ?
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2019, 14:48   #2950
Joh
Member
 
Benutzerbild von Joh
 
Registriert seit: 28.07.2018
Beiträge: 541
Danke erhalten: 72
Flugort: Vogelsbergkreis
Standard AW: XK K110 Erfahrungen

Zitat:
Zitat von Multisaft Beitrag anzeigen
Du hast noch kein Motortuning bei dem kleinen gemacht
1x 1308er Motor 9,-- EURO
1x 135er Lynx Blätter 4,50 EURO

Der Unterschied ist einfach unglaublich.

Deine genannten Upgrades sind ebenfalls sinnvoll - keine Frage - die würde ich auch jedem so empfehlen. Aber mittlerweile gehört für mich das "kleine Motortuning" mit dazu. Zusätzlich blheli GOV und der BL umbau fürs Heck. So wird der Heli zwar knapp 30 Euro teurer aber er ist so auch kaum wiederzuerkennen :-)

Jeder der Lust hat ein bisschen rumzuexperimentieren sollte das einfach mal Testen.
Kommt der normale Heckmotor denn mit dem 1308er Motor klar?
_____________________________
Blade 230 S V2
XK K110
XK K130
Joh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.