RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.12.2018, 13:55   #1
lutzki
Junior Member
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Hallo zusammen,

wir -mein Sohn, 11 Jahre und ich- sind Heli-Neueinsteiger. Wir haben uns den Amewi SC150 gekauft incl. Fernsteuerung (WLtoys V931 AS350 Brushless Tri-Blade 6 Channel 3D Scale Helicopter - YouTube). Mein Sohn stellt sich aufgrund seiner Quadrocopter-"Vorbildung" etwas geschickter an als ich.
3D ist sicherlich noch Zukunftsmusik (nebenbei bemerkt weiß ich auch noch nicht wirklich, was es damit genau auf sich hat...:-).
Wir haben aber jetzt aktuell ein Problem:
Neuerdings beginnt der Heli, sobald er den Bodenbereich verlassen hat (in ca. 30cm Höhe), sich um die Hochachse zu drehen. Weiß jemand, woran das liegt
(bzw. was wir hier tun können)? Trimmung haben wir nicht verstellt, und einen Unfall gab es auch nicht...

Danke für schnelle Hilfe und Gruß
Lutz
lutzki ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2018, 14:00   #2
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.179
Danke erhalten: 195
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Prüfe mal den Heckrotor. Der könnte den Geist aufgeben, bzw vielleicht hängt nur Dreck auf der Motorwelle/ Propeller verbogen
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2018, 17:55   #3
lutzki
Junior Member
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Danke für die schnelle Rückmeldung. Er ist nicht verschmutzt und ist auch nicht durch Flusen blockiert. Ich habe mal das Ersatzrotorblatt drangehalten, und in der Tat sieht das Blatt etwas anders gebogen aus (verbogen?). Somit habe ich das Blatt mal getauscht... Aber... leider nach wie vor das Problem.
lutzki ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2018, 17:56   #4
lutzki
Junior Member
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

und der Heli ist erst ein paar Tage alt und erst 5-6x geflogen. Also sollte der Motor nicht so schnell den Geist aufgeben, oder? Er schaltet sich auch problemlos ein.
lutzki ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2018, 18:11   #5
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.179
Danke erhalten: 195
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Kannst du das nicht durch Trimmen weg bekommen? Oder mit dem Knüppel dagegen steuern?
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2018, 18:35   #6
lutzki
Junior Member
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Trimmung habe ich versucht (Links-/Rechtssteuerung), mit dem Ergebnis, daß er sich direkt beim Start anfängt zu drehen. Er dreht sich ja auch erst bei einer Höhe von ca. 30 cm, wenn er den Bodenbereich verlassen hat.
In den ersten Tagen hat er das nicht gemacht. Kann man vielleicht irgendwas resetten, scheinbar ist das doch vielleicht ein Problem des Ausgleichs durch das Gyro-Systems, oder?
lutzki ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.12.2018, 21:33   #7
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.373
Danke erhalten: 2.909
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus!
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Zitat:
Zitat von lutzki Beitrag anzeigen
Trimmung habe ich versucht (Links-/Rechtssteuerung), mit dem Ergebnis, daß er sich direkt beim Start anfängt zu drehen.
Ist trimmen bei dem Teil überhaupt erlaubt?

Bei FBL-Systemen ist trimmen eigentlich verboten!
_____________________________
Gruss Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert Englmaier für den nützlichen Beitrag:
Tommy (01.01.2019)
Alt 01.01.2019, 01:00   #8
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 1.582
Danke erhalten: 593
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

So viel ich weiß ist der Amewi ein umgelabelter XK120 mit einem AS350 Rumpf.
XK K120 Erfahrungen? - RC-Heli Community

Ich würde den aber zurück schicken.
Ein Trainer ist viel besser geeignet zum Lernen, als ein 3 Blatt Heli mit Rumpf.

Gruß Torsten
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 600/800 BE, Goblin 700 BT, T-Rex 800 E Pro, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.01.2019, 14:18   #9
mo
Member
 
Benutzerbild von mo
 
Registriert seit: 05.08.2017
Beiträge: 60
Danke erhalten: 17
Flugort: Colbitz-Letzlinger Heide
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

XK K123 heisst der. Und ist eher mit dem K110 als dem K120 vergleichbar. Wegen 1s Akku.
Aber auch ich würde einen Trainer zum üben vorschlagen. Daher ja der Name
Bei XK kostet der gleiche Heli übrigens weniger. Außerdem gibt's da den Trainer in der bnf Version und Ersatzteile für nen recht schmalen Taler.
Oder ist das jetzt Werbung?
_____________________________
Grüße Daniel
mo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.01.2019, 14:27   #10
lutzki
Junior Member
 
Registriert seit: 29.12.2018
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard AW: Amewi SC150 Problem (Rotation um die Hochachse)

Danke für Eure Hilfe!

Ich habe jetzt, nachdem ich alles gecheckt habe (keine Fusseln/Haare, die blockieren, Heckrotor ist nicht verbogen), beschlossen, das Teils als defekt zu melden und zurückzuschicken.
Vielleicht hat ja wirklich der Heckmotor ein Problem.
Macht auch deswegen Sinn, weil ein Trimmschalter an der Fernsteuerung von Anfang an nicht ganz in Ordnung war (er hakt).
Rücksendung und Austausch ist kein Problem.
Dann versuchen wir das Ganze noch einmal. Das Fliegen hat ja grundsätzlich schon gut geklappt, wir tasten uns da jetzt ganz langsam ran...
Was genau meint ihr mit Trainer?
lutzki ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amewi SC150 3d; hier: V-Gaskurve Onkelwoody Sonstige Helis 7 23.12.2015 22:26
T-Rex pendelt um die Hochachse!? flying-harry Align 12 20.06.2005 09:16
Problem mit Rotation sven_bs Sonstige Helis 5 18.04.2005 22:34
Modell dreht um die Hochachse helimicha Simulatoren 1 23.09.2004 12:27
Eco8 dreht sich um die Hochachse Sonstige Helis 6 05.09.2002 09:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:33 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.