RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2020, 22:31   #1
bikeschmid
Member
 
Registriert seit: 08.11.2013
Beiträge: 24
Danke erhalten: 7
Flugort: Versmold
Standard TDSF alternatives setup

Hallo liebe Leute,

so langsam beginnt die Vorfreude auf meinen zweiten TDSF und
ich möchte das Setup planen.
Meinen ersten TDSF habe ich als original Komplett-Set mit XNova aufgebaut,
meine zweiten möchte ich mit anderen Teilen aufbauen.
Mich würden Tipps und Erfahrungen interessieren, welche Teile funktionieren und welche
eher nicht. Der Einsatz ist ruhiger Rundflug und leichter Kunstflug bei niedrigen Drehzahlen.
Vor allem bei Motor (6S), Servos und H-Rotorblättern würde ich gerne Alternativen ausprobieren.

Danke für ein paar Infos
_____________________________
TDSF // Logo 550SE // VBar Control Touch
bikeschmid ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu bikeschmid für den nützlichen Beitrag:
Nikom Nam Un (07.12.2020)
Alt 06.12.2020, 22:42   #2
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.285
Danke erhalten: 1.820
Standard AW: TDSF alternatives setup

Für 6S gibt es so viel ich weiss nur den Xnova, der Kontronik dreht dafür zu hoch.
Servos sind die MKS Midis wo Jan empfiehlt, wohl die besten. Ich fliege nur noch MKS.

Also für Individualität ist glaube ich jeder andere Heli besser geeignet. Dafür ist er einfach zu speziell.

Gruß Torsten

Geändert von Heli87 (06.12.2020 um 22:44 Uhr)
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2020, 06:53   #3
HeliHans
Gast
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.120
Danke erhalten: 433
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: TDSF alternatives setup

Als Motor gäbe es noch den Tengu: Tengu 3220HS / 960kV | egodrift.com

Regler Hobbywing, YGE - alles gut...
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2020, 09:47   #4
Nikom Nam Un
Member
 
Benutzerbild von Nikom Nam Un
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 776
Danke erhalten: 349
Flugort: Udon Thani, Thailand
Standard AW: TDSF alternatives setup

Zitat:
Zitat von HeliHans Beitrag anzeigen
Als Motor gäbe es noch den Tengu: Tengu 3220HS / 960kV | egodrift.com

Regler Hobbywing, YGE - alles gut...
Für 6s würde ich eher den Tengu 3220HS/900kv nehmen.
Voraussetzung ist allerdings, dass Egodrift einen passenden Schaft anbietet, der originale ist nur 22mm.

Dazu noch die GDW DS590MG/DS595MG und einen HW100, der hier rumliegt, so sieht zumindest vorläufig mein Setup aus.
_____________________________
LG
Robert
I'm not insane, my mother had me tested!
Nikom Nam Un ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2020, 10:10   #5
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.388
Danke erhalten: 853
Standard AW: TDSF alternatives setup

Ich sehe es ähnlich wie Torsten. Der TDSF lässt beim Antrieb nicht viel Raum für Alternativen, es sei denn, man ist in der Lage, sich ggf. eine passende Welle selbst zu fertigen oder man hat jemanden an der Hand, der so etwas kann. An Regler kann man Vieles nehmen: Hobbywing (ich selbst nutze den 100A V3), YGE, Kontronik... ab 80A Dauerbelastbarkeit.

Seit Auslieferung der ersten Batch sind allerdings ein paar weitere Servoalternativen hinzugekommen, so wurde beispielweise GDW hier schon genannt. Ich selbst setze die KST MS589/MS565 und kann mich nicht beklagen. Sie sind allerdings auch nicht schrecklich viel günstiger als die MKS, so man sie nicht über ein Angebot ergattern kann. Heute würde ich mich wohl für GDW entscheiden: Bekommen durchweg gute Kritiken und man legt keine 300 EUR + für einen Servosatz hin.

Blattalternativen wurden ja auch schon verschiedene im "Hauptthread" genannt. Timo ist diesbezüglich sehr fleißig am Testen.
_____________________________
Diabolo 700, TDSF, Synergy 516, Voodoo 400, Protos 380, Oxy 4, Oxy 3, Oxy 2

Geändert von goone75 (07.12.2020 um 10:12 Uhr)
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.12.2020, 22:58   #6
bikeschmid
Member
 
Registriert seit: 08.11.2013
Beiträge: 24
Danke erhalten: 7
Flugort: Versmold
Standard AW: TDSF alternatives setup

Danke für die Rückmeldungen.
Warum habt Ihr die GDW DS590MG/DS595MG und nicht die BLS Version genommen?
_____________________________
TDSF // Logo 550SE // VBar Control Touch
bikeschmid ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2020, 05:04   #7
Nikom Nam Un
Member
 
Benutzerbild von Nikom Nam Un
 
Registriert seit: 01.11.2013
Beiträge: 776
Danke erhalten: 349
Flugort: Udon Thani, Thailand
Standard AW: TDSF alternatives setup

Zitat:
Zitat von bikeschmid Beitrag anzeigen
Warum habt Ihr die GDW DS590MG/DS595MG und nicht die BLS Version genommen?
Zum Thema brushless vs. coreless gibt es einige Beiträge hier im Forum.

z.B.: Brushless/Coreless

Hier in Thailand bekomme ich die DS um ca. € 35, während die BLS ca. € 60 kosten, was die Entscheidung weiter vereinfacht.
_____________________________
LG
Robert
I'm not insane, my mother had me tested!
Nikom Nam Un ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.12.2020, 07:04   #8
Homer
Senior Member
 
Benutzerbild von Homer
 
Registriert seit: 04.10.2012
Beiträge: 3.513
Danke erhalten: 2.575
Flugort: Kreis Karlsruhe
Standard AW: TDSF alternatives setup

Zitat:
Zitat von bikeschmid Beitrag anzeigen
Danke für die Rückmeldungen.
Warum habt Ihr die GDW DS590MG/DS595MG und nicht die BLS Version genommen?
Gute Frage.
Habe zwar keine direkte Erfahrung mit den Midi, aber das was ich gehört habe soll man nicht die DS nehmen, sondern die BLS.
_____________________________
Tron 5.5 / Kraken 580 / Kraken 700 / Specter 700 / Goblin 700 Sport / Protos 770 Evo
Homer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2020, 09:58   #9
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.706
Danke erhalten: 367
Flugort: Losheim am See
Standard AW: TDSF alternatives setup

Hat jemand schon die GDW´s verbaut?
Ist die Servoachse im Vergleich zu dem MKS an der gleichen Stelle?
VG
Ralf
_____________________________
DIABOLO 600 + 700
Logo 600 SE
OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2020, 10:37   #10
lottacustoms
Senior Member
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 1.051
Danke erhalten: 693
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: TDSF alternatives setup

Hallo,

das mit den Midi Servos ist so ne Sache.

Leider sind hier im Gegensatz zu den Standards, und den Micro die Mittelachsen sowie die Höhe des Servohorns zur Befestigungsebene alles andere als gleich.

Deshalb wurde ja z.B. am HD500 damals das Chassis geändert um hier mit mehr als einem Anbieter kompatibel zu sein.

Deshalb bitte nicht darauf verlassen, auch wenn es dann u Gestängelängen, Freigängigkeit .... geht.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TDSF Allgemeine Infos TDISNIPER Henseleit 1605 21.04.2021 00:00
TDSF - Spirit 2 Setup Timo Wendtland Henseleit 33 26.09.2020 13:52
TDSF - meine Flugerfahrungen tc1975 Henseleit 42 22.07.2020 20:20
TDSF metallischer Hochfrequenzklang alexandervdr Henseleit 4 12.07.2020 00:22
TDSF - Alternatives Landegestell Holger Port Henseleit 13 31.05.2020 00:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.