RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sonstige Elektronik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2019, 13:59   #1
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 587
Danke erhalten: 139
Flugort: Aargau
Standard R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Hallo zusammen

Ich habe mir einen R2 Buffer gekauft und war sehr erstaunt dass ich einen mit blauen Kondensatoren in den Händen halte. Auf dem Shopbild waren weisse Kondensatoren abgebildet wie der, den ihc schon habe, dieser ist V4.

Der blaue ist V1. Grundsätzlich ist mir das egal, wenn er seinen Zweck erfüllt aber mit googlen und suchen habe ich keine Unterschiede gefunden.

Hat einer von euch schon länger Erfahrung mit R2 Buffer und kann mir sagen ob das OK ist oder ob ich es zurückgeben soll?




Beste Grüsse
_____________________________
Jeti DS-12 - Goblin 570Sport - YGE135LVT - 3digi
Goblin 380 - YGE65LVT - 3digi
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 14:05   #2
enied
Senior Member
 
Registriert seit: 17.06.2017
Beiträge: 2.036
Danke erhalten: 741
Flugort: Tirol
Standard AW: R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Die V4 puffer haben ein computergesteuertes ladegerät und brauchen keine R2 platine wegen der rückströme. V1 also zurückschicken.

VG
enied ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu enied für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (26.07.2019)
Alt 26.07.2019, 14:11   #3
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.675
Danke erhalten: 2.355
Flugort: Koblenz
Standard AW: R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Zitat:
Zitat von Rotorix Beitrag anzeigen
Hat einer von euch schon länger Erfahrung mit R2 Buffer und kann mir sagen ob das OK ist oder ob ich es zurückgeben soll?
Der unterschied ist das die V1 nicht den Ladestrom dynamisch regelt. Es gab Regler die mit der V1 Initialisierungsproblem hatten. Wenn dein Regler normal initialisiert ist alles bestens.

Zitat:
Zitat von enied Beitrag anzeigen
und brauchen keine R2 platine wegen der rückströme.
Die Platine war bei der V1 auch nicht zwingen erforderlich, konnte man aber nachrüsten.
Bei der V4 ist diese Nachrüstung nicht mehr so einfach möglich. Integriert ist diese Rückstromsicherung bei der V4 natürlich nicht!
Außerdem kann man bei der V1 noch die Abschaltspannung mit einem Poti einstellen, diese ist bei der V4 fest vor eingestellt. Sollte es bei der Abschaltung zu Problemen komen das die Servos vorher auf Anschlag laufen dann muss die V4 eingesendet werden um die Abschaltspannung auf die Servos einzustellen. Von daher finde ich das mit der V1 sogar besser.

Gruß
Werner

Geändert von papads (26.07.2019 um 14:13 Uhr)
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (26.07.2019)
Alt 26.07.2019, 14:18   #4
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 617
Danke erhalten: 193
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen

Die Platine war bei der V1 auch nicht zwingen erforderlich, konnte man aber nachrüsten.
Bei der V4 ist diese Nachrüstung nicht mehr so einfach möglich. Integriert ist diese Rückstromsicherung bei der V4 natürlich nicht!
Außerdem kann man bei der V1 noch die Abschaltspannung mit einem Poti einstellen, diese ist bei der V4 fest vor eingestellt. Sollte es bei der Abschaltung zu Problemen komen das die Servos vorher auf Anschlag laufen dann muss die V4 eingesendet werden um die Abschaltspannung auf die Servos einzustellen. Von daher finde ich das mit der V1 sogar besser.

Gruß
Werner
So ist es!
_____________________________
2x TDR | Voodoo 400
Futaba T14SG + CGY
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliHans für den nützlichen Beitrag:
Rotorix (26.07.2019)
Alt 26.07.2019, 14:50   #5
fly3d
Member
 
Benutzerbild von fly3d
 
Registriert seit: 11.10.2005
Beiträge: 540
Danke erhalten: 37
Flugort: Olpe
Standard AW: R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Hallo zusammen,

ich habe auch gerade nach käuflichen Buffern gesucht, aber wer hat überhaupt etwas lieferbar?

VG
Frank
_____________________________
Goblin700KSE/BT700/Goblin570KSE/Logo700/MikadoHughes/Logo480/Chronos/ProtosMAXv2/Rex700X
fly3d ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 15:48   #6
Boxxxer64354
Member
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 449
Danke erhalten: 48
Flugort: Ober Ramstadt
Standard AW: R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Habe vor paar Wochen auch gesucht,aber außer in der Schweiz und Österreich nix gefunden! Dort aber zwischen 60-90€!

Bei Mhm konnte man auch keinen Termin nennen.
_____________________________
👍👍👍XL Power 520- Specter 700@Vbar Control 👍👍👍
Boxxxer64354 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.07.2019, 16:03   #7
Rotorix
Member
 
Benutzerbild von Rotorix
 
Registriert seit: 09.07.2017
Beiträge: 587
Danke erhalten: 139
Flugort: Aargau
Standard AW: R2 Buffer v1 und v4 Unterschiede

Herzlich willkommen in der Hochpreisinsel Schweiz
_____________________________
Jeti DS-12 - Goblin 570Sport - YGE135LVT - 3digi
Goblin 380 - YGE65LVT - 3digi
Rotorix ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Rotorix für den nützlichen Beitrag:
Boxxxer64354 (26.07.2019)

Zurück zu: Sonstige Elektronik

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hobbywing Platinum V4 und Buffer bzw. Stützakku FGChriss Elektro 61 30.03.2019 20:55
Graupner 80HV und R2 Buffer, Problem!!!! jetranger Sonstige Elektronik 18 29.09.2018 20:14
2S Empfängerakku und UltraGuard/R2 Buffer APEXi Sonstige Elektronik 11 04.11.2017 20:32
Linus HV Bec R² und Buffer PlatineV3 +R-Platine Unrealos Sonstige Elektronik 5 28.02.2015 16:38
Unterschiede FC 18 und V3 Plus Rooki Sender / Empfänger 7 08.09.2003 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.