RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Verbrenner

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2021, 18:07   #1
mscholz
Member
 
Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 108
Danke erhalten: 1
Standard OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

hallo zusammen,

habe meinem motor gerade neue lager, kolben und pleuel spendiert.
jetzt habe ich bemerkt, dass das pleuel auf dem kurbelwellenzapfen ein relativ großes spiel nach unten hat und sich somit am eingang zum kurbelwellenraum etwas verkanten und bisschen hängenbleiben kann.
bin total verunsichert. habe deshalb den alten kolben inkl. pleuel wieder eingebaut - das gleiche.
ist das normal?

bin für jede hilfe dankbar!
grüße
ms
_____________________________
T-Rex 600 N, OS50 SX-Hyper +Zimmermann Schalli, GY401 + S9254, Revlock10, T8FG
mscholz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2021, 18:10   #2
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.878
Danke erhalten: 3.351
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus in OÖ!
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von mscholz Beitrag anzeigen
jetzt habe ich bemerkt, dass das pleuel auf dem kurbelwellenzapfen ein relativ großes spiel nach unten hat
Mach mal ein Foto!

Zwischen Kurbelwellenzapfen und Pleuelauge darf überhaupt (100stel) kein Spiel sein!
_____________________________
Gruß Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2021, 19:02   #3
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.675
Danke erhalten: 1.017
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von mscholz Beitrag anzeigen
jetzt habe ich bemerkt, dass das pleuel auf dem kurbelwellenzapfen ein relativ großes spiel nach unten hat
falsches Pleuel ??? (vom OS 55)

Grüßle Thomas

Geändert von Thomas L. (19.12.2021 um 19:07 Uhr)
Thomas L. ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2021, 19:43   #4
mscholz
Member
 
Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 108
Danke erhalten: 1
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von Robert Englmaier Beitrag anzeigen
Zwischen Kurbelwellenzapfen und Pleuelauge darf überhaupt (100stel) kein Spiel sein!
habe mich vermutlich falsch ausgedrückt.
das pleuel rutscht ja vertikal auf dem kurbelwellenzapfen, dieses spiel meine ich. und das ist ja nur begrenzt durch die form innerhalb des kolbens.
aber wie geschrieben, das pleuel kann dadurch durchaus am gehäuse schleifen/verkannten.
_____________________________
T-Rex 600 N, OS50 SX-Hyper +Zimmermann Schalli, GY401 + S9254, Revlock10, T8FG
mscholz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2021, 19:44   #5
mscholz
Member
 
Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 108
Danke erhalten: 1
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von Thomas L. Beitrag anzeigen
falsches Pleuel ??? (vom OS 55)

Grüßle Thomas
kann ich auschließen laut beschriftung auf dem original-tütchen.
_____________________________
T-Rex 600 N, OS50 SX-Hyper +Zimmermann Schalli, GY401 + S9254, Revlock10, T8FG
mscholz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.12.2021, 19:54   #6
Thomas L.
Senior Member
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 2.675
Danke erhalten: 1.017
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von mscholz Beitrag anzeigen
das pleuel rutscht ja vertikal auf dem kurbelwellenzapfen,
das Pleuel wird durch den Kurbelgehäusedeckel in der "Spur" gehalten.

Grüßle Thomas
Thomas L. ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas L. für den nützlichen Beitrag:
mscholz (19.12.2021)
Alt 19.12.2021, 22:19   #7
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.878
Danke erhalten: 3.351
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus in OÖ!
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von Thomas L. Beitrag anzeigen
das Pleuel wird durch den Kurbelgehäusedeckel in der "Spur" gehalten.

Grüßle Thomas
_____________________________
Gruß Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2021, 06:15   #8
guidopetsch
Member
 
Benutzerbild von guidopetsch
 
Registriert seit: 29.01.2018
Beiträge: 155
Danke erhalten: 94
Flugort: MFC Heist
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Zitat:
Zitat von mscholz Beitrag anzeigen
hallo zusammen,

habe meinem motor gerade neue lager, kolben und pleuel spendiert.
jetzt habe ich bemerkt, dass das pleuel auf dem kurbelwellenzapfen ein relativ großes spiel nach unten hat und sich somit am eingang zum kurbelwellenraum etwas verkanten und bisschen hängenbleiben kann.
bin total verunsichert. habe deshalb den alten kolben inkl. pleuel wieder eingebaut - das gleiche.
ist das normal?

bin für jede hilfe dankbar!
grüße
ms
Moin!

Hast Du das Pleuel richtig herum eingebaut?

Das alte Pleuel müsste Scheuerstellen und Kratzer auf der Rückseite vom Deckel des Kurbelgehäuses haben. Das wäre dann hinten.

Ohne Bild ist das schwierig zu sagen.

Viele Grüße,

Guido
guidopetsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2021, 08:11   #9
enzo
Senior Member
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 2.014
Danke erhalten: 413
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

Das Pleuel-Lager hat eine kleine Fase, diese muss Richtung Kurbelwelle eingebaut werden.
Grüße, Enzo
_____________________________
Logo700/690/200 + GLOGO
enzo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.12.2021, 16:50   #10
mscholz
Member
 
Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 108
Danke erhalten: 1
Standard AW: OS 50-SX Hyper: Pleuel stößt an Gehäuse?

ich danke euch!
passt alles mit der fase sowie den schleifspuren am pleuel.

grüße
ms
_____________________________
T-Rex 600 N, OS50 SX-Hyper +Zimmermann Schalli, GY401 + S9254, Revlock10, T8FG
mscholz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Verbrenner

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 400 Haube stößt hinten zusammen augur Mikado 15 23.08.2016 10:28
Rollservoarm - Stößt gegen Servogehäuse ChrisTTian667 Minicopter 17 12.03.2016 11:58
Neuer stößt dazu! korkenzieher Fliegen für Einsteiger 21 07.09.2010 16:39
T Rex 600 Anlenkhebel stößt am Heckrotorgehäuse an rolfi Align 5 12.06.2008 06:48
50 SE: Hyper Kurbelwelle stößt an Starterwelle _Tobi_ Thunder Tiger 6 29.06.2007 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.