RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > SAB

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2022, 20:41   #1
TDR-Hannover
Member
 
Benutzerbild von TDR-Hannover
 
Registriert seit: 17.08.2020
Beiträge: 163
Danke erhalten: 110
Standard [Goblin 700] Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Hallo liebe SAB Freunde,

nachdem ich nun meinen Kraken S fertig habe und den einen Abend gemütlich mit einem Bier ein wenig in Erinnerungen schwelgte, kam mir die Idee, dass neben dem Kraken auch ein Goblin 700 gut aussehen würde.
Seiner Zeit hatte ich den ersten Goblin 700 (aus der 2. Batch), dem folgte ein Goblin 770, der wiederum kurz vor seinem Verkauf (und meiner vorübergehenden Hobby Aufgabe) die Limited Edition Haube im Look des ersten Goblins bekam. Die Haube habe ich bis heute mit einigen anderen Teilen stets gut aufbewahrt, was sich ja nun als gut erweisen sollte.

Nach langer Suche hatte ich das Glück, einen gut erhaltenen Goblin 700 Comp. zu ergattern. Das "Oldie" Projekt kann starten.



Der "Anliefer" Zustand



Natürlich musste ich gleich mal die LE Haube abstauben und aufschnallen...


Nun folgt nach und nach die komplett Zerlegung und der Wiederaufbau.

Gruß,
Christian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 001.jpg (255,5 KB, 250x aufgerufen)
Dateityp: jpg 002.jpg (245,0 KB, 250x aufgerufen)
_____________________________
Gruß,
Christian

Geändert von TDR-Hannover (06.06.2022 um 20:46 Uhr)
TDR-Hannover ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TDR-Hannover für den nützlichen Beitrag:
helisebi (07.06.2022)
Alt 06.06.2022, 20:48   #2
TDR-Hannover
Member
 
Benutzerbild von TDR-Hannover
 
Registriert seit: 17.08.2020
Beiträge: 163
Danke erhalten: 110
Standard [Goblin 700] AW: Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Einen Pyro 800-48 in der Henseleit Edition konnte ich auch noch bekommen. Dieser geht zu Slow Fly World, wird neu gelagert, bekommt eine neue Welle und eine Competition Wicklung


Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 003.jpg (303,3 KB, 241x aufgerufen)
Dateityp: jpg 004.jpg (331,2 KB, 242x aufgerufen)
_____________________________
Gruß,
Christian
TDR-Hannover ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.06.2022, 21:38   #3
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.644
Danke erhalten: 2.659
Standard [Goblin 700] AW: Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Das war der beste Goblin aller Zeiten.
Genau so eine Legende wie der TDR 1 und der Vodoo.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
*wt98* (06.06.2022), noesi64 (07.06.2022)
Alt 06.06.2022, 21:43   #4
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 13.02.2015
Beiträge: 1.484
Danke erhalten: 473
Flugort: Italy
Standard [Goblin 700] AW: Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Ich beneide dich für dein tolles Projekt! und das LE Design ist sowieso der Hammer.

Ich „trauere“ immer noch den ersten Serien der damaligen Goblins hinterher… nach der Competition Serie war leider kein Goblin mehr so wirklich interessant für mich.
_____________________________
make it better, fly with OptiPower
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.06.2022, 23:29   #5
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 2.476
Danke erhalten: 1.576
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard [Goblin 700] AW: Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Ich fliege noch ausschließlich Compedition Modelle. Auch wenn ich zugegebenermaßen SAB Fan bin, und diese Firma gerne weiter unterstützen würde, hindert die Genialität, und Wartungsfreiheiheit der Modelle im täglichen Einsatz, den Kauf aktueller Typen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20211101_110550.jpg (1,91 MB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20200325_105206.jpg (2,02 MB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20190103_121235_1.jpg (1,00 MB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20171024_142959.jpg (2,05 MB, 85x aufgerufen)
_____________________________
Scheiss auf de Wöd, wenn Wir eh boild den Mars bewohnen...od irgend oan ondan Planet!
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Polten Sepp für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (06.06.2022)
Alt 07.06.2022, 15:38   #6
TDR-Hannover
Member
 
Benutzerbild von TDR-Hannover
 
Registriert seit: 17.08.2020
Beiträge: 163
Danke erhalten: 110
Standard [Goblin 700] AW: Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Weiter geht´s.
Ich habe alles zerlegt. Leider hat es der Vorbesitzer mit Loctite etwas gut gemeint. Die Schrauben der oberen und unteren Getriebeplatte, die in die 4 Säulen greifen, wollten sich einfach nicht lösen lassen. Trotz erwärmen (und zwar so doll, dass sich schon das Kunststoffzahnrad angefangen hat aufzulösen) war nichts zu machen. Schließlich musste ich die Säulen durchbohren und mit einem Austreiber gegenhalten. Die 4 Säulen sind neu angefertigt. Zahnräder sind alle neu, der Freilauf ist neu bestückt, die Rotorwelle ist neu und ich habe die TS Verdrehsicherung mit der Kunststoffführung verbaut.



Um MKS Servos verbauen zu können (die gleichen die ich damals auch schon am Goblin hatte; HBL 950/980), brauchte ich ein kleines Distanzstück. Dazu habe ich mir solche "Haltebleche" konstruiert und gefertigt, die in die Bohrungen des Servos greifen und 1,5mm dick sind. Dadurch ist das Servo auch gleich etwas geführt und die M2,5 Schrauben haben in der 4mm Bohrung nicht so viel Spiel.
Anfangs hatte ich meine Haltebleche mit 2,5mm gebohrt, da geht eine Schraube M2,5 locker durch. Leider hat SAB die Aufnahmebohrungen der TS Servos mit einem Stichmaß von 10,5mm gefertigt, statt 10mm wie es das Servo hat.
Haltebleche aufgebohrt, fertig.







Für das NEO habe ich mir eine neue Plattform konstruiert und aus 2,5mm Carbon gefräst. Die 3 Stangen an denen die Plattform geschraubt wird, habe ich auf 20mm gekürzt. (Original 26mm) Damit ist das NEO jetzt tiefer im Chassis und guckt nicht oben halb aus der Haube raus...

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 005.jpg (272,4 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: jpg 006.jpg (35,8 KB, 160x aufgerufen)
Dateityp: jpg 007.jpg (236,7 KB, 166x aufgerufen)
Dateityp: jpg 008.jpg (222,5 KB, 161x aufgerufen)
Dateityp: jpg 009.jpg (208,7 KB, 165x aufgerufen)
Dateityp: jpg 010.jpg (272,7 KB, 167x aufgerufen)
Dateityp: jpg 011.jpg (34,1 KB, 160x aufgerufen)
_____________________________
Gruß,
Christian

Geändert von TDR-Hannover (07.06.2022 um 15:40 Uhr)
TDR-Hannover ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu TDR-Hannover für den nützlichen Beitrag:
Breiti (07.06.2022), Drachentöter (08.06.2022), Janis (07.06.2022), Netzferatu (09.06.2022), noesi64 (07.06.2022), Speedlulli (07.06.2022), tc1975 (07.06.2022)
Alt 09.06.2022, 17:14   #7
TDR-Hannover
Member
 
Benutzerbild von TDR-Hannover
 
Registriert seit: 17.08.2020
Beiträge: 163
Danke erhalten: 110
Standard [Goblin 700] AW: Mein Goblin 700 Comp. "Oldie-Projekt"

Das nächste Update:

Wie seiner Zeit beim Goblin 770, habe ich nochmal einen neuen Motorträger konstruiert und gefertigt.




Und hier nun einige Bilder der fertigen Mechanik.
Das NEO und der Rotorkopf sind bereits eingestellt. Ich habe hier ganz unspektakuläre +/- 12,5° gewählt.
Die "Kabelreste" habe ich in einer Hülle von einem Bohrer versteckt. Ich mag es nicht, wenn es so rumflattert oder unaufgeräumt mit Klettband in eine Ecke gedrückt wird. Die Hülle wird später an der Seitenplatte mit Kabelbindern fixiert.






Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 012.jpg (43,9 KB, 89x aufgerufen)
Dateityp: jpg 013.jpg (50,5 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 014.jpg (270,6 KB, 90x aufgerufen)
Dateityp: jpg 015.jpg (253,7 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 016.jpg (235,6 KB, 88x aufgerufen)
Dateityp: jpg 017.jpg (223,9 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg 018.jpg (226,9 KB, 87x aufgerufen)
Dateityp: jpg 019.jpg (243,6 KB, 92x aufgerufen)
_____________________________
Gruß,
Christian

Geändert von TDR-Hannover (09.06.2022 um 17:17 Uhr)
TDR-Hannover ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu TDR-Hannover für den nützlichen Beitrag:
helisebi (10.06.2022), Netzferatu (09.06.2022), Polten Sepp (09.06.2022)

Zurück zu: SAB

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein 800er soll leister werden "Riemumbau-Projekt) Tanki Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 51 25.08.2014 17:55
Goblin 700 "Antiwobbelupgrade" olaf12 SAB 95 05.03.2014 12:18
Goblin 700 für "normales" Mid-RPM gut? martin_p SAB 25 19.08.2012 19:26
"Tareq Alsaadi fly his SAB Goblin 700 " Ti-räx Bilder und Videos 41 05.05.2012 17:33
Bert Kammerer "Goblin 700" Janis Bilder und Videos 74 30.12.2011 10:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.