RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2020, 17:35   #41
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 2.184
Danke erhalten: 814
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Zitat:
Zitat von rocket-tom Beitrag anzeigen
Ich habe den Eindruck, dass die Komponenten im mittleren (preiswerten) Bereich verschwinden. Billige (nicht preiswerte) Komponenten , z.b. auch schlecht gemachte Clone drängen die guten , wirklich Preiswerten weg.
War doch bei den Paddeln früher auch schon so, oder?
Ich habe hier aus einem Nachlas alte 450er T-Rex Paddel Clone Mechaniken bzw. Teile davon, da sieht man ganz schöne Unterschiede in der Qualität!
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 19:15   #42
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.678
Danke erhalten: 1.126
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Zitat:
Zitat von Django Beitrag anzeigen
Lipo gibt schon 10.Jahre,was anderes bin ich nie geflogen.
Stimmt, ich fliege LiPo seit 2004.
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, TDF, RAW, Kraken, Goblin, Urukay
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 19:22   #43
Django
Member
 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 664
Danke erhalten: 320
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Mein erster Heli war der BLADE 400 der ist von 2010 und da gab definitiv schon Lipos.
Django ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 19:53   #44
ratsrepus
Gast
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 654
Danke erhalten: 261
Flugort: Mulhouse, Freiburg und Umgebung
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Anno 1985 mein Heim Jet Ranger flog sehr gut.

Analogservo 4421, Heckkreisel mechanisch, 61er OS und Paddel

Pitchmanagement lernt man da ganz automatisch.

Anno 2019 Mein Specter mit HW 130, Hacker A50 und KST 815 Servos fliegt auch sehr gut. Der mechanische Kreisel ist jetzt ein Spirit2

Und ist im Vergleich eine Rakete.

Btw: kennt noch jemand meinen ersten Heli, den Bell 222 von Schlüter?

Geändert von ratsrepus (02.03.2020 um 19:57 Uhr)
ratsrepus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ratsrepus für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (02.03.2020), Ben_ (02.03.2020)
Alt 02.03.2020, 20:36   #45
Ben_
Junior Member
 
Registriert seit: 20.02.2020
Beiträge: 1
Danke erhalten: 0
Flugort: 45279
Rotes Gesicht AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Danke Tom!
Ein sehr treffender Beitrag von dir.
Ich habe den Bericht leider nicht gelesen, weil ich vor ein paar Jahren der Heli Szene den Rücken gekehrt habe und nun wieder anfange, wie man an meinem Profil sieht.

Soche Fragen, habe ich mir vor ein paar Jahren schon gestellt, als ein normaler 120A Regler im 700er nicht mehr reichte und gegen 160 und 200A etc. ersetzt wurde.
Meiner Meinung nach, gibt es ganz wenige Ausnahmetalente unter uns, die auch in der Lage sind, solche Regler (und Modelle) an ihre Grenzen zu bringen.
Und das soll jetzt absolut nicht negativ klingen, finde ich super, bestaune ich auch immer noch wieder sehr gerne!
Aber, ich denke für 80-90% aller Piloten, reicht ein duchschnittlich dimensionierter Regler, Motor, Servos etc..

Alles Andere, ist wie in den sonstigen Hobbys auch, mehr "Schein als Sein".
Egal ob in der RC-Car Szene oder sonst wo.

Aber hey, man freut sich doch immer noch, wenn man etwas Neues hat bzw. es sich leisten kann.
Und genau da, harken die Hersteller ein....







Zitat:
Zitat von rocket-tom Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

denke dass ich nicht der einzige bin, dem der Leserbrief:

Highspeed,Spitzenstrom und Traumpreis - geht >>NORMAL<< nicht mehr ?

in der aktuellen Rotor 3-2020 auf Seite 10 aufgefallen ist.

Der Verfasser bringt es absolut auf dem Punkt und ich möchte mich auf diesem Wege bei ihm für diese Stellungnahme bedanken.

Aufgrund des Urheberrechts kann ich leider keinen Scan davon hier ins Board stellen.
Aber viele haben den Artikel sicher gelesen und denken vielleicht ähnlich ?

Holger Schütz beschreibt eine Situation wie sie auch sehr , sehr oft hier im Forum vorkommt. Alles muss schneller, nochmehr high-end und elitär sein. Sonst wird das nix mit dem Heli-Hobby. Vor allem wenn Einsteiger nachfragen, werden sie oftmals mit Highend beraten, obwohl das in erster Linie nicht notwendig ist.

Auch die Hersteller scheinen auf diesen Zug aufgesprungen zu sein.
Immer leistungsfähigere Regler-Motorenkombi's kommen für gutes Geld auf den Markt.
Akkus müssen immer höhere C-Raten aufweisen, als gäbe es keine Verwendung mehr für z.B. 20C Akkus. usw. usf.

Man könnte diese Liste unglaublich lang machen... doch mal ehrlich...
Ist es wirklich notwendig ?

Klar, auch ich möchte highend sehen, aber ich habe den Eindruck highend ist in der heutigen Zeit leider das Maß aller Dinge...

Ich möchte Holger Schütz letzten Absatz in der Rotor 3-2020 zitieren:



Genau so sehe ich das auch.
Darf ich in die Runde fragen, ob es nur mir so geht ?

Grüße
Tom
Ben_ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 20:37   #46
Aviatoer69
Senior Member
 
Registriert seit: 07.01.2017
Beiträge: 1.018
Danke erhalten: 640
Flugort: Seligenstadt
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Ja, ja Highend.
Ich fahre gerne mit meinem alten Stahl MTB durch die Gegend und überhole die Jungs mit ihren Highend Geräten.
Wirst durch Highend aber auch kein besserer Pilot.
Viele glauben halt ihren Trainingsmangel mit Highend kompensieren zu können.
Versteht mich nicht falsch, ich finde Highend auch super, aber viel geiler ist es mit vernünftigem Material Preis/Leistung anderen zu zeigen, daß es auch anders geht.
_____________________________
Gruß
Aviatoer69
Spektrum DX9,Blade McpX BL,550 SX,SE.
Aviatoer69 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Aviatoer69 für den nützlichen Beitrag:
der RC-Hubiflieger (02.03.2020), Horst (02.03.2020), jessyjames (03.03.2020), michaMEG (02.03.2020), parkplatzflieger (02.03.2020)
Alt 02.03.2020, 21:09   #47
Django
Member
 
Benutzerbild von Django
 
Registriert seit: 09.06.2013
Beiträge: 664
Danke erhalten: 320
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Ich war ja schon öfter mal beim Heli Treffen in Göttingen,da habe ich bei einigen Gesprächen zugehört,da hat man doch ganz schön auf den Roller gehauen mit den verbauten High End Aussattung.

Wenn man Neueinsteiger ist,und das hört schreckt sowas natürlich ab.
Django ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 21:18   #48
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.835
Danke erhalten: 413
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Zitat:
Zitat von ratsrepus Beitrag anzeigen

Btw: kennt noch jemand meinen ersten Heli, den Bell 222 von Schlüter?
Klar kenn ich die Bell,


und ich hab meinen Star Ranger noch, der kriegt einen Elektroantrieb
_____________________________
Diabolo 700, TDSF,LOGO 600 SE, OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 21:21   #49
Polten Sepp
Senior Member
 
Benutzerbild von Polten Sepp
 
Registriert seit: 15.06.2016
Beiträge: 2.476
Danke erhalten: 1.576
Flugort: Umgebung Innsbruck- http://mbci.at, Umgebung Bruck/ Leitha, Umgebung Pawlowsk
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Wieder mal ein Thread wo man sieht, wie sehr sich die Thunbergerei in die Köpfe der Menschen gegraben hat. Es macht mir Angst.
_____________________________
Scheiss auf de Wöd, wenn Wir eh boild den Mars bewohnen...od irgend oan ondan Planet!
Polten Sepp ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.03.2020, 21:29   #50
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.835
Danke erhalten: 413
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Leserbrief in Rotor 3-2020, Seite 10

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
... Thunbergerei ....
Fliegt Greta Heli? Echt?
_____________________________
Diabolo 700, TDSF,LOGO 600 SE, OMP M2
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Helitreffen 2020 im Sauerland? Flusitom Scale Forum 3 07.09.2019 11:40
Aktuelle ROTOR Seite 52 FreddyFerris Simulatoren 15 28.03.2006 20:39
mc 2020 S3-Schallter hoffel Sender / Empfänger 0 04.03.2005 09:30
Hubschrauber 2020 Martin Achter Helis Allgemein 19 12.11.2003 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.