RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2022, 14:09   #41
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.652
Danke erhalten: 2.121
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Zitat:
Zitat von Heli87 Beitrag anzeigen
Dumm da stehen und den Anschiss kassieren, wenn Personenschäden enstehen.
Dem einzigen wo der effektiv nutzt ist dem Vorstand, sonst ist der nämlich dran.
Da liegst du falsch. Auch in einem Verein ist jeder Pilot für sich verantwortlich. In unserer Flugordnung steht ganz genau drin, was man darf und nicht. Das ganze ist auch von Behördenseite "sehr locker" formuliert.
Der Vorstand ändert an einem Personenschaden auch nichts. Blöd wird es nur, wenn er grobe Fahrlässigkeit toleriert ohne einzugreifen.
Das ist ein Irrglaube, dass man immer einen Trottel hat, der für einen den Ar.... hin hält. Läuft bei uns nicht.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Catnova für den nützlichen Beitrag:
Breiti (29.07.2022), Racerbuk (29.07.2022), Scaleflieger (29.07.2022)
Alt 29.07.2022, 14:43   #42
xlpower
Member
 
Registriert seit: 17.11.2018
Beiträge: 567
Danke erhalten: 115
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Danke Euch.
Ja so kann ein Flugleiter Sinn machen.
xlpower ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu xlpower für den nützlichen Beitrag:
Catnova (29.07.2022)
Alt 29.07.2022, 17:12   #43
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.906
Danke erhalten: 634
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

ach und die 35mHz Anmeldung usw. ist mal wieder komplett vergessen wurden. Ach früher war alles immer doch so super.

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.07.2022, 17:52   #44
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 4.040
Danke erhalten: 2.817
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Ja
Und die Senderabgabe bei Flugtagen etc. Da war nichts mit mal eben Einstellungen ändern/prüfen.
Dazu musste man sich erst melden um seinen Kanal frei zu haben. Ach, war das toll.

Hört sich ja hier gerade so an, als hätte der DMFV sich den Kenntnisnachweis ausgedacht um damit Geld zu verdienen.
Ich glaube dem DMFV wäre lieber, das alles wäre nicht notwendig.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu DernetteMann1982 für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (02.08.2022)
Alt 29.07.2022, 22:20   #45
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 3.143
Danke erhalten: 2.350
Flugort: Deutschland
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Zitat:
Zitat von DernetteMann1982 Beitrag anzeigen
Und die Senderabgabe bei Flugtagen etc. Da war nichts mit mal eben Einstellungen ändern/prüfen.
Dazu musste man sich erst melden um seinen Kanal frei zu haben. Ach, war das toll.
Das war natürlich misst, aber hat einen ganz anderen Hintergrund wie ein Kenntnisnachweis...
Es gab halt nicht wie bei den heutigen 2.4Ghz Anlagen das Frequenz hopping. Und wenn dann jemand an seinem Sender rumgefummelt hat, der die gleiche Frequenz hatte, gab es auf jeden Fall Bruch... Also eben aus der Not heraus, musste man das so machen...
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
Paramedic_LU (30.07.2022)
Alt 29.07.2022, 22:44   #46
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 4.040
Danke erhalten: 2.817
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Natürlich hat das damit nichts zu tun.
Aber es hieß ja gerade früher war alles besser.
Auch da musste man sich bzw. seinen Sender anmelden.
Wer hat das damals wirklich getan?

Hier wird es hingestellt, als wenn der DMFV sich den Nachweis ausgedacht hat, um Geld zu verdienen.
Nur ohne die Verbände würden wir jetzt u.U. gar nicht mehr legal fliegen können.
Daher vielleicht einfach mal froh sein, dass dazu eine Lösung erarbeitet wurde und nicht einfach drauf los nörgeln.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu DernetteMann1982 für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (02.08.2022), Gandalf (29.07.2022), Kieselmohn (30.07.2022), luha (30.07.2022), R.B. (08.08.2022), tisi (08.08.2022), VolkerZ (29.07.2022), Wupperflyer (29.07.2022), Yellowsporty (30.07.2022)
Alt 30.07.2022, 00:35   #47
uliguit
Member
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 294
Danke erhalten: 58
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Was mich enttäuscht ist, dass so ein Kenntnisnachweis für DMFV-Mitglieder überhaupt kostenpflichtig ist.
Mich würde sehr interessieren, wer sich die zusätzliche Kostenpauschale für DMFV-Mitglieder ausgedacht hat und ob es rechtlich nicht sowieso ausreicht, den Test bestanden zu haben, ohne die unverschämte Geldabzocke zu unterstützen?
Sorry, für mich ein glasklarer Fall von Geldmacherei!
Gerne lasse ich mich jedoch mit haltbaren Argumenten vom Gegenteil überzeugen :-)
uliguit ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu uliguit für den nützlichen Beitrag:
Scaleflieger (30.07.2022), Voodoo (31.07.2022)
Alt 30.07.2022, 07:04   #48
VolkerZ
Member
 
Registriert seit: 05.08.2020
Beiträge: 567
Danke erhalten: 254
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Ich höre hier immer wieder "DMFV". Man kann den Eindruck bekommen das zum Beispiel der Kenntnisnachweis beim "MFSD" nichts kostet oder auch der EU-Kompetenznachweis A1/ A3 kostenlos ist. Das ist nicht der Fall. Und was der Kenntnisnachweis kostet wurde nicht vom DMFV festgelegt sondern vorgegeben. Auch hatte der DMFV (2017) vor das für seine Mitglieder der Kenntnisnachweis kostenlos ist. Das wurde aber nicht gestattet.
Das Geld vom Kenntnisnachweis wird zum Beispiel für die Lobbyarbeit und die Jugendarbeit im DMFV verwendet. Und das die Lobbyarbeit heute sehr wichtig ist sollte jedem Mitglied vollkommen klar sein. Und Lobbyarbeit bedeutet das man den Entscheidungsträgern den Modellflug/ unser Hobby näher bringt damit diese überhaupt verstehen um was es hier geht. Das Geld vom Kenntnisnachweis wird für solche Zwecke verwendet. Darüber wird auch auf der jährlichen JHV berichtet. Jedes Mitglied kann bei einer solchen JHV teilnehmen. Was soll der Verband den noch alles machen um Transparenz zu zeigen?!

Gruß VolkerZ
VolkerZ ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu VolkerZ für den nützlichen Beitrag:
Benny77 (30.07.2022), Dirk S (31.07.2022), Gandalf (30.07.2022), Gismoralf (30.07.2022), Kieselmohn (30.07.2022), schnappa (30.07.2022), tisi (08.08.2022), trailblazer (30.07.2022), Yellowsporty (30.07.2022)
Alt 30.07.2022, 07:49   #49
trailblazer
Senior Member
 
Benutzerbild von trailblazer
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 1.503
Danke erhalten: 1.051
Flugort: Hamburg
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Ich gehe einfach mal davon aus, dass es nicht unbedingt der Kostenfaktor ist, den viele am Nachweis stören. Das Problem ist ja eher dass wir für uns überhaupt inzwischen so starke Lobbyarbeit benötigen, für so etwas simples wie Modellfliegen. Über die Jahrzehnte wurde man da von allen Seiten immer mehr beschossen, Luftfahrt, Telekommunkation, Naturschützer - teils natürlich mit validen Anliegen, aber in 99% der Fälle auch völlig übertrieben für so ein harmloses Hobby. Und ich wüsste nicht, wieviele Jahrzehnte oder Jahrhunderte man noch braucht, um das zu beweisen.
Das schlimme was heutzutage immer hinten rauspurzelt sind: Regeln, Gesetze und Verbote. Und wenn ich eines gelernt habe, dann ist es, dass diese immer nur mehr werden und nie mehr veschwinden werden (zumindest Deutschland ist da ja weltweit Spitzenreiter). Die besten Einschränkungen sind also die, die man vermeiden kann.
In nahezu allen Themen hatten wir nämlich im Detail schon vorher eigentlich funktionierende und ausreichende Gesetze und Regeln. Aber die EU Gesetzgebungswalze ist halt heutzutage nur noch schwer zu bremsen. Hat uns viel Gutes gebracht, aber inzwischen bin ich auch nicht mehr so der Freund der Überregulierung.
_____________________________
Kraken 580 Nitro, T-Rex 700XN, Goblin RAW
Graupner mz-32
trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu trailblazer für den nützlichen Beitrag:
DJBlue (30.07.2022), Fetzi (30.07.2022), Jens H. (30.07.2022), Paramedic_LU (30.07.2022)
Alt 30.07.2022, 09:46   #50
uliguit
Member
 
Registriert seit: 23.02.2009
Beiträge: 294
Danke erhalten: 58
Standard AW: Fliegen nur noch mit Kenntnisnachweis

Zitat:
Zitat von VolkerZ Beitrag anzeigen
Und was der Kenntnisnachweis kostet wurde nicht vom DMFV festgelegt sondern vorgegeben.
Weißt du auch, wer vorgibt, was der Kenntnisnachweis kostet?
uliguit ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Helis Allgemein


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logo 600 SE nur mit 5s fliegen??? Jens2010 Mikado 19 09.10.2017 12:58
700er nur noch HV oder kann man noch LV fliegen Pelle Sonstige Elektronik 8 23.12.2012 16:26
700er nur noch HV oder kann man noch LV fliegen Pelle Elektro 4 22.12.2012 13:38
Fliegen mit nur einem Rotorblatt farsad Bilder und Videos 27 30.10.2010 04:23
Paddellos fliegen nur mit HC Rigid? diamondblack Flybarless 5 08.02.2009 18:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.