RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2020, 20:19   #1
Digi
SB-Metallgestaltung
Supporter
 
Benutzerbild von Digi
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 524
Danke erhalten: 364
Standard V umrechnen nach KV ?

Hallo zusammen,

stehe gerade ein bisschen im dunkeln und brauch mal Hilfe. Mòchte gern für mein volgendes Projekt

einen Plettenberg Predator 37/6 einbauen. In der Bedienungsanleitung steht :170 1/min/Volt

Kann mir bitte mal jemand sagen wieviel Kv der Motor jetzt hat ? Würde das denn jetzt heissen das

der Motor mit 12 S ( 44,4 V x 170 V ) 7548 Umdrehungen leistet ?

Habe auch schon mal gegoogelt und dort steht dann :

170 Volt [V] = 0,17 Kilovolt [kV] ??????

Muss den gesamten Antriebsstrang berechnen welcher auch noch mehrstufig ist.

Gruss
Helmut
_____________________________
Helmut
Digi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 20:26   #2
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.550
Danke erhalten: 367
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Kilovolt? Du meinst wohl eher Kilowatt!
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.

Geändert von Anfänger (23.07.2020 um 20:29 Uhr)
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 20:29   #3
Erzgebirger
Member
 
Registriert seit: 26.11.2009
Beiträge: 114
Danke erhalten: 19
Flugort: Schwarzenberg
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Zitat:
Zitat von Anfänger Beitrag anzeigen
Kilovolt? Du meinst wohl eher Kilowatt!
KV = Kilovolt in der Elektrik.
Im Modellbau ist schon richtig: 170 1/min x 44,4V abzüglich Spannungseinbruch und Regleröffnung.
_____________________________
T-Rex450, T-Rex600ESP, Extra300, RoyalPro9 2G4
Erzgebirger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 20:30   #4
Digi
SB-Metallgestaltung
Supporter
 
Benutzerbild von Digi
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 524
Danke erhalten: 364
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Hallo Daniel,

ja ich meine schon Kv. Dann kann ich die Daten in einem Drehzahlrechner einfügen um den Antriebsstrang zu planen.

Gruss
Helmut
_____________________________
Helmut
Digi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 20:41   #5
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.550
Danke erhalten: 367
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Zeige mir doch bitte mal den Rechner, Danke dir!
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 20:55   #6
Digi
SB-Metallgestaltung
Supporter
 
Benutzerbild von Digi
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 524
Danke erhalten: 364
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Hallo Daniel,
hier mal die Daten von dem Heli



12 S 44,4 volt x 170 1/min/Volt = 7548 Rpm Motor bei 100 % Regler
1. Stufe:
Motor Pinion ?
Hauptzahnrad 100 Zähne

2. Stufe
1:3

Rotordrehzahl max 930
_____________________________
Helmut
Digi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 21:33   #7
Anfänger
Senior Member
 
Benutzerbild von Anfänger
 
Registriert seit: 01.07.2004
Beiträge: 3.550
Danke erhalten: 367
Flugort: Kelkheim im Taunus
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Hier richtig, hatte einen Denkfehler:

Ausgang 2. Stufe = 930min-1 x 3 = 2790min-1 = Eingang 2. Stufe

7548min-1 Motordrehzahl x 40 Zähne Motorritzel : 100 Hauptzahnrad = 3000min-1 = Eingang 2. Stufe

7548min-1 Motordrehzahl x 36 Zähne Motorritzel : 100 Hauptzahnrad = 2717min-1 = Eingang 2. Stufe

Also bräuchtest du ein Ritzel mit 36 bis 40 Zähnen, um die 930min-1 am Kopf zu erreichen!
_____________________________
Lese euch später!
MFG Daniel
Jede Landung ist ein kontrollierter Absturz.

Geändert von Anfänger (23.07.2020 um 21:38 Uhr)
Anfänger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2020, 21:41   #8
Digi
SB-Metallgestaltung
Supporter
 
Benutzerbild von Digi
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 524
Danke erhalten: 364
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Hallo Daniel,
vielen herzlichen Dank für die Hilfe. Das hilft mir schon mal weiter.Mit dieser Berrechnung werde ich dann wohl auf einen Riemenantrieb kommen.
Vielen Dank
Helmut
_____________________________
Helmut
Digi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.07.2020, 02:13   #9
s.nase
Senior Member
 
Benutzerbild von s.nase
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.333
Danke erhalten: 422
Flugort: Berlin
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Bei Volllast bricht die MotorDrehzahl doch auf vielleicht 80% ein, im Vergleich zu der KVangabe des Herstellers die ohne Last gemessen wird. Sollte man da nicht die Übersetzung auf 80% MotorKV optimieren? Ohne Last reicht dann 80% Regleröffnung um die Drehzahl zu erreichen, und bei Volllast arbeitet der Regler bei 100% um die Drehzahl stabil zu halten.
s.nase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu s.nase für den nützlichen Beitrag:
Digi (25.07.2020), Jan_Privat (25.07.2020)
Alt 25.07.2020, 12:06   #10
Aussenläufer
Senior Member
 
Benutzerbild von Aussenläufer
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.549
Danke erhalten: 319
Flugort: Losheim am See
Standard AW: V umrechnen nach KV ?

Zitat:
Zitat von s.nase Beitrag anzeigen
Bei Volllast bricht die MotorDrehzahl doch auf vielleicht 80% ein, im Vergleich zu der KVangabe des Herstellers die ohne Last gemessen wird. Sollte man da nicht die Übersetzung auf 80% MotorKV optimieren? Ohne Last reicht dann 80% Regleröffnung um die Drehzahl zu erreichen, und bei Volllast arbeitet der Regler bei 100% um die Drehzahl stabil zu halten.
er hat ja geschrieben 100% sollwert.
80-85% sollwert sind als max. zu sehen, damit die regelstrecke funktioniert.
_____________________________
DIABOLO 600 + 700
Logo 500
OMP M2

Geändert von Aussenläufer (25.07.2020 um 12:08 Uhr)
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Aussenläufer für den nützlichen Beitrag:
Digi (25.07.2020)
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-rex 550 driftet nach rechts und etwas nach hinten nach crash patrick89 Align 76 23.07.2015 19:39
V200D01 Flybarless driftet nach hinten und kippt nach rechts Joachim Fliegen für Einsteiger 11 03.08.2014 20:18
Kosmik-Logfile: Motordrehzahl umrechnen in Motordrehzahl Logofreak Helis Allgemein 6 17.03.2014 12:32
500´er pro Heckzappeln, aber nur nach Steuereingabe nach links Helilev Align 0 30.04.2012 19:20
lgt 2100 : Heck dreht nach 10 Sekunden nach links weg D_C Kreisel und Servos 21 30.12.2008 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.