RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2018, 00:24   #3581
Xeno
Senior Member
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 1.301
Danke erhalten: 330
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von Bernie Beitrag anzeigen
Baue mir auch einen Akku aus 8x60AH. Was nimmt man für Anschlüsse vom Akku zu den Anschlussbuchsen am Koffer?
Sollte man die quetschen oder verlöten, will da auch keine Wissenschaft draus machen bin mir da aber unsicher.
Ich habe, soweit ich mich erinnere, jeweils 2x 5mm², also effektiv etwa 10mm², verwendet als Hauptleitung. Irgendein AWG mit etwa diesem Querschnitt, was ich da hatte. Dann kann man die normalen gelben Presskabelschuhe verwenden und ist flexibler.

Abgesichert habe ich mit einem Mini-ANL Sicherungshalter, mit einer 80A Sicherung. Ich ziehe mit dem Lader regelmäßig bis zu 60A und da wird ein 60A Einsatz schon zu heiß.
Unbedingt einen hochwertigen Sicherungshalter verwenden! Der auf dem Foto ist vor Kurzem geschmolzen, der Übergangswiderstand wurde wohl schleichend immer höher. Jetzt hab ich einen von Audio System, der wird nichtmal warm (ok, wurde der Andere anfangs auch nicht...). Die Leitungen und Kabelschuhe sind für meine max. 60A Dauerstrom gut dimensioniert und werden nicht zu warm.

Als Anschlussbuchsen empfehle ich die auf dem Foto, die Kleinen sind nicht für solche hohen Ströme geeignet!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC_0184.jpg (754,0 KB, 121x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0247.jpg (933,1 KB, 102x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0251.jpg (712,4 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0252.jpg (749,0 KB, 95x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC_0880.jpg (639,4 KB, 93x aufgerufen)
_____________________________
Helis, Flächen, Copter, FPV

Geändert von Xeno (01.06.2018 um 00:26 Uhr)
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Xeno für den nützlichen Beitrag:
Bernie (01.06.2018)
Alt 05.06.2018, 18:01   #3582
Multisaft
Member
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 212
Danke erhalten: 71
Flugort: Nähe Karlsruhe
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Sodale, mein Versorgungsakku ist jetzt auch bestellt.

4x 10S5P 29E Samsung Zellen. Sollte für 3 bis 4 Akkus ausreichen xD
Ich bin schon gespannt wie Nachbars Lumpi


Jetzt muss ich mir gedanken machen wie ich das mobil verbaue.
_____________________________
MfG
Tobias
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.06.2018, 20:11   #3583
TomF
Senior Member
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 1.998
Danke erhalten: 784
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Zeig das dann doch mal, was Du gezaubert hast!
TomF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.06.2018, 21:13   #3584
David Tobias
Senior Member
 
Benutzerbild von David Tobias
 
Registriert seit: 17.01.2007
Beiträge: 1.455
Danke erhalten: 264
Flugort: Schwäbisch Gmünd
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Wie lagert Ihr die Akkus vom Dellinger?

Grüße
David
David Tobias ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.06.2018, 21:17   #3585
TomF
Senior Member
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 1.998
Danke erhalten: 784
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Ich habe den immer auf 3,7 - 3,8 V
So kann ich schon mal ohne vorzuladen ca. vier Akkus am Feld Laden.
Zuhause lade ich schnell die vier Flugakkus parallel, so sind es schon acht Flüge.
Man kann den Akku aber auch ne Zeit vollgeladen stehen lassen.
TomF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TomF für den nützlichen Beitrag:
David Tobias (07.06.2018)
Alt 10.06.2018, 01:18   #3586
Xeno
Senior Member
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 1.301
Danke erhalten: 330
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Wenn ich den Versorgungsakku nicht voll geladen lagern kann ist er für mich nutzlos... LiFeYPo4 Fanboy :p
_____________________________
Helis, Flächen, Copter, FPV
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2018, 02:25   #3587
TomF
Senior Member
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 1.998
Danke erhalten: 784
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Morgen wird ein langer Flugtag, falls es nicht regnet.
Wenn ich so etwas weiß, lade ich den Akku vor.
Finde Versorgungsakkus auch prima, werde deshalb aber nicht zum fanboy.
Habe gehört, fanboys verlieren den differenzierten Blick
TomF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2018, 07:40   #3588
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.434
Danke erhalten: 1.035
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Ist es denn wirklich nötig, den nicht voll zu lagern? Oder machst Du das nur, weil man das bei LiPos so macht?
Meine LiFePos von Calb lade ich immer sofort wieder voll und stelle sie dann weg bis zum nächsten Flugtag. Bei denen ist das auch so zugelassen.
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.06.2018, 08:59   #3589
Multisaft
Member
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 212
Danke erhalten: 71
Flugort: Nähe Karlsruhe
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Die Vorgabe von Samsung zur 18650-29e Zelle ist bei längerer Lagerzeitvon größer 3 Monaten die Zellen trocken und unter 25 grad lagern. Der ladungserhalt steht bei größer 90%.

Ich interpretiere das so das keine lagerspannung vorgegeben wird. Ergo lagere ich so wie die Zellen gerade sind. Mein versorgungsakku ist so dimensioniert das er einige Wochenenden durchhällt bevor er geladen werden muss.
_____________________________
MfG
Tobias
Multisaft ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Multisaft für den nützlichen Beitrag:
luha (10.06.2018)
Alt 10.06.2018, 09:07   #3590
TomF
Senior Member
 
Registriert seit: 23.07.2012
Beiträge: 1.998
Danke erhalten: 784
Standard AW: neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
Ist es denn wirklich nötig, den nicht voll zu lagern? Oder machst Du das nur, weil man das bei LiPos so macht?
Nein, ich mache das nur so, weil ich vier Lipos habe und ich meistens ca. acht Flüge mache.
Dann ist der Akku oft zufällig auf 3,7 Volt.
Bei bevorstehenden langen Flugtagen lade ich den am Abend davor.
Ich pumpe den aber nach dem Fliegen meistens nicht sofort wieder auf 4,1 V/Zelle.

Ich habe im Hinterkopf, dass aus solchen Zellen auch Akkus für Autos gebaut werden.
Die versucht man ja auch ständig voll zu haben.
TomF ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TomF für den nützlichen Beitrag:
luha (10.06.2018)
Antwort


Stichworte
akku, feldakku, life, versorgung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Hyperion 0720i Duo 3 Lader mit 1000 Watt!!! Oli_Berlin Akku und Ladetechnik 165 05.08.2015 20:11
Unverständlicher Alarm bei DX7s und Tm 1000 Quasar Sender / Empfänger 9 27.06.2014 12:49
iCharger 308 Duo vs Raytronic C60-1000/Robbe Power Peak Twin 1000 - 100? Differenz... Megaman_AT Akku und Ladetechnik 16 27.10.2013 10:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.