RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2014, 22:06   #1
uknoke
turbinen-sound.com
Bauservice
 
Benutzerbild von uknoke
 
Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 849
Danke erhalten: 1.020
Standard Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Vorab, das ist die Nr.1 von 4 Maschinen. Wie ihr seht, ist wieder eine T-Rex Mechanik mit Flexwellen-Heckantrieb verbaut und Sie fliegt wie immer mit 6s. Das Abfluggewicht ist unter10 Kg und die Flugzeit 10 Min.+
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1070326.jpg (77,0 KB, 641x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1070330.jpg (56,1 KB, 584x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1070339.jpg (38,0 KB, 594x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1070343.jpg (46,0 KB, 728x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1070340.jpg (34,5 KB, 622x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1070345.jpg (42,6 KB, 583x aufgerufen)
Dateityp: jpg P1070332.jpg (31,1 KB, 517x aufgerufen)
uknoke ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu uknoke für den nützlichen Beitrag:
Digi (20.07.2014), dilledopp (22.07.2014), Feldi (15.09.2018), Logo3030 (27.09.2020), Meister Pilot (22.07.2014), Schorch62 (19.07.2014), Zed84 (22.07.2014)
Alt 18.07.2014, 23:00   #2
helipower59
Senior Member
 
Benutzerbild von helipower59
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 4.760
Danke erhalten: 1.602
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Zitat:
Zitat von uknoke Beitrag anzeigen
Vorab, das ist die Nr.1 von 4 Maschinen. Wie ihr seht, ist wieder eine T-Rex Mechanik mit Flexwellen-Heckantrieb verbaut und Sie fliegt wie immer mit 6s. Das Abfluggewicht ist unter10 Kg und die Flugzeit 10 Min.+
Nicht schlecht soweit Uwe.
Aber seh doch zu das der Motor da oben nicht zu sehen ist.
Das macht die ganze Optik eines Scaler kaputt.
Was war denn mit Nieten, Schiebetüren u.s.w? Ist das weiße auch lackiert ? Wenn ja, ist das aber mit der Mittelnaht nicht schön geworden.
Alles zu Gunsten des Gewicht macht den Gesamteindruck doch sehr kaputt.
_____________________________
Gruss, Michael

Geändert von helipower59 (18.07.2014 um 23:06 Uhr)
helipower59 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.07.2014, 04:34   #3
D-KOLE
Member
 
Benutzerbild von D-KOLE
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 664
Danke erhalten: 240
Flugort: im Chiemgau
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Sieht doch super aus, ich find die Lösung mit dem Motor optimal jedenfalls bekommt er genügend Luft zudem fällt er ohnehin kaum auf und da es ja nur Semiscale ist, ist das nach meiner Ansicht völlig vertretbar,
Klasse gemacht...........

Gruß Georg
D-KOLE ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.07.2014, 07:52   #4
uknoke
turbinen-sound.com
Bauservice
 
Benutzerbild von uknoke
 
Registriert seit: 30.08.2006
Beiträge: 849
Danke erhalten: 1.020
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Der Motor ist mit Absicht so freigestellt um eine optimale Kühlung zu bekommen. Da hast du schon richtig erkannt Michael, aus Gewichtsgründen musste ich auf den Ausbau der Puppenstube verzichten zu Gunsten der Flugperformance. (Abfluggewicht 9,75 Kg)
uknoke ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu uknoke für den nützlichen Beitrag:
Feldi (15.09.2018), helipower59 (19.07.2014)
Alt 19.07.2014, 09:05   #5
Rolf Ho
Member
 
Benutzerbild von Rolf Ho
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 535
Danke erhalten: 1.393
Flugort: Libelle Enger
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Uwe, ich gratuliere Dir zu dem tollen Hubschrauber. Das war ja Rekordbauzeit. Ich hoffe die Bell jetzt mal fliegen zu sehen. Vielleicht bist Du ja heute in Osnabrück. Ich wollte dort zum ersten Mal meine Hughes 500 E fliegen.

Gruß
Rolf
Rolf Ho ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.07.2014, 10:51   #6
Rolli
Senior Member
 
Benutzerbild von Rolli
 
Registriert seit: 22.08.2006
Beiträge: 2.399
Danke erhalten: 585
Flugort: auf allen Feldwegen
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Hallo Rolf, wäre gerne dabei, um Dich u.Deine Hughes zu sehen, aber leider ist mein Auto nicht fahrtüchtig,hoffe auf ein paar Bilder oder Video.
Gruß
Rolf
_____________________________
MC 22, IISI V2 und Einzelzellenüberwachung sind meine treuen Begleiter.
Rolli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.07.2014, 11:14   #7
helipower59
Senior Member
 
Benutzerbild von helipower59
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 4.760
Danke erhalten: 1.602
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Zitat:
Zitat von uknoke Beitrag anzeigen
Der Motor ist mit Absicht so freigestellt um eine optimale Kühlung zu bekommen. Da hast du schon richtig erkannt Michael, aus Gewichtsgründen musste ich auf den Ausbau der Puppenstube verzichten zu Gunsten der Flugperformance. (Abfluggewicht 9,75 Kg)
Uwe welchen Rotorkreis hat die Bell ? Blätter von Kai ?
Die Heckauslegerbefestigung ist aber nicht Vario
Wieviel Amp. zieht denn der Regler bei 6S ?
_____________________________
Gruss, Michael
helipower59 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.07.2014, 11:26   #8
helipower59
Senior Member
 
Benutzerbild von helipower59
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 4.760
Danke erhalten: 1.602
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Zitat:
Zitat von D-KOLE Beitrag anzeigen
Sieht doch super aus, ich find die Lösung mit dem Motor optimal jedenfalls bekommt er genügend Luft zudem fällt er ohnehin kaum auf und da es ja nur Semiscale ist, ist das nach meiner Ansicht völlig vertretbar,
Klasse gemacht...........

Gruß Georg
Klar ist das so vertretbar . Aber es gibt wohl nicht viele die für so wenig Semiscale dann alleine für den Rumpf 1200 Euro zahlen wollen. Bis das Teil so da steht muss man trotzdem noch richtig tief in die Tasche greifen.
Dann doch lieber etwas kleiner und Made in China.
_____________________________
Gruss, Michael
helipower59 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.07.2014, 12:33   #9
D-KOLE
Member
 
Benutzerbild von D-KOLE
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 664
Danke erhalten: 240
Flugort: im Chiemgau
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

ich denke dass jeder seine Vorstellungen zu seienm Hubi hat. Ob nun mit abgezählten Nieten oder nicht Es ist auch egal ob das Modell billig oder teuer ist, man kann es so oder so bauen. Ich möchte hier keine Grundsatzdiskussion lostreten. Ich finde das Modell einfach nur schön wie er es gebaut hat und stellte fest dass sein Motor so die optimale Kühlfunktion hat und dass er kaum auffällt, mehr hab ich nicht gesagt. .......... und dass es eben Semiscale ist. Nix für ungut, aber vielleicht sollte man nicht immer gleich alles auf die Waagschale legen.

Gruß Georg
D-KOLE ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu D-KOLE für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (28.08.2020), Feldi (06.03.2019), helipower59 (19.07.2014), heliroland 66 (09.02.2015)
Alt 19.07.2014, 13:00   #10
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.170
Danke erhalten: 2.668
Flugort: Österreich
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Sehr schöner heli von dir, wie alle anderen auch.
Super Arbeit von dir.
Leider traue ich mich nicht trüber selber so ein Teil zu bauen und da mir der Trex 700 so nicht gefällt bekommt ihn jetzt ein flugkollege.
Vielleicht, wenn ich mal genug Kohle auf der Seite habe und du gerade einen schönen verkaufst werde ich zuschlagen.
Bin schon gespannt auf flugvideos.
MfG Stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bell 212 Twin Jet auf elektro umgebaut Rolli Sonstige Helis 268 07.06.2014 14:56
VARIO Bell 212 -W-R-O- saxa Scale Forum 20 11.05.2013 13:38
Vario Bell 230 1,8m Elektro helifreak2009 Scale Forum 43 30.09.2011 12:49
Bell 212 Twin Jet: Umbau auf Elektro renegade Elektro 3 29.04.2011 19:15
Vario BELL 47 G3 Elektro Logo11 Scale Forum 8 09.08.2010 00:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:41 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.