RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2014, 19:32   #11
idefix-1972
Senior Member
 
Benutzerbild von idefix-1972
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 2.340
Danke erhalten: 1.265
Flugort: owl
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Irgendwie scheint es mir, so mancher hat nicht verstanden worum es bei dem Heli geht.

Einen Heli mit 2,35m Rotordurhmesser elektrisch zu betreiben ist ja grundsätzlich kein Thema.

Da schon die meisten "Scaler" bei einem 600er Heli zu 8 oder 12 S Akkus greifen weil sie nicht in der Lage sind ihre Antriebe abzustimmen, finde ich es schon beeindruckend wie man solche Helis wie die Bell 212 unter 10kg und nur mit 6 S vernünftig zum Fliegen zu kriegen.

Ganz im Gegensatz zu manchen Turbinenheli der sich mit knapp 25 KG durch die Gegend quälen sind die Helis von Uwe schon fast übermotorisiert

Komisch alleine, daß Vario 2KG Stahlgewicht im Bausatz für die Nase dabeilegt um später mit der Turbine einigermassen mit dem Schwerpunkt klarukommen.

Alleine da 2kg Gewicht für nix und wieder nix kann man in Akkus umsetzen, dazu kommen unendlich viele Spanten, Verstrebungen usw. die man nunmal bei einem Elektroantrieb nicht benötigt.

Zusammenfassung:

Hier geht es eben darum zu zeigen daß auch die ganz großen mit nur 6 S vernünftig fliegbar sind.

Ebenso ist der Preis einer solchen Maschine mindestens viertausend Euro günstiger als die Turbinenversion.

Im Endeffekt muss jeder für sich selbst entscheiden wo er sein Hauptaugenmerk drauf legt.

Auf eine fliegende Puppenstube die sich durch die Luft quält oder auf ein Semiscalemodell mit Performance.

Gruß

Kai
_____________________________
Infos über mich in meinem Profil.

Geändert von idefix-1972 (19.07.2014 um 19:34 Uhr)
idefix-1972 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu idefix-1972 für den nützlichen Beitrag:
Albert (22.07.2014), Black-Shark (01.08.2014), Feldi (15.09.2018), GunKorsky (27.09.2020)
Alt 19.07.2014, 22:27   #12
Schorch62
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Schöne Maschine, gibt es bald ein Flugvideo davon? Ich finde es bemerkenswert, daß hier Jemand sich die Mühe einer sorgfältigen Antriebsabstimmung macht und damit zeigt, daß es auch ohne Hochspannungskraftwerk gut geht. Davor mache ich den Niki Lauda und ziehe elegant meine Mütze vor dieser Leistung
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Digi (20.07.2014), idefix-1972 (20.07.2014), uknoke (19.07.2014)
Alt 19.07.2014, 23:35   #13
beetlejuice
Senior Member
 
Benutzerbild von beetlejuice
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 1.293
Danke erhalten: 1.337
Flugort: Weiz-Graz-Zeltweg
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Ich finde das Projekt ja grundsätzlich auch interessant, vor allem als Alternative zu meiner "25kg Puppenstube, die sich durch die Luft quält" (oder - hoffentlich - auch nicht )

Aber ich hätte - auch zum besseren Verständnis - gerne mehr Details. Vllt. könnte sich ja manch einer was abschauen. Ein kurzes " seht her, was ich Tolles habe" finde ich für ein Forum halt etwas oberflächlich.

Vor allem, weil uknoke ja scheinbar ein Spezialist auf diesem Gebiet ist, da wäre es toll, wenn er seine Expertise teilen würde.

Und ein Flugvideo wäre wirklich toll, damit man einen Eindruck bekommt, wie sich so ein großes Leichtgewicht verhält.

Günter
_____________________________
Nan Xplorer 3 // PCM Erwin 5 // Freewing Su-35
...Helikarenz...
Jeti DS16

Geändert von beetlejuice (19.07.2014 um 23:38 Uhr)
beetlejuice ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu beetlejuice für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (20.07.2014), Feldi (06.03.2019), gde2011 (20.07.2014), goemichel (19.07.2014), helipower59 (20.07.2014), Icebear (20.07.2014), Strassenkater (07.08.2014)
Alt 20.07.2014, 08:14   #14
gde2011
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Maschine sieht super aus. Und wieweit ein Scaler ausgebaut und dem Original nahe/ident ist, ist jedermanns Sache.
Ich würde aber auch gerne mehr Details wissen.
So ist das eine Fotoshow eines fertigen Helis.
Beschreibung und eventuell Fotos von Heckwelle (besonders als Alternative was Zahnproblem bei Winkelgetrieben angeht) wären toll.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.07.2014, 10:17   #15
D-KOLE
Member
 
Benutzerbild von D-KOLE
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 664
Danke erhalten: 240
Flugort: im Chiemgau
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Vielleicht sollte der ein oder andre mal Scale und Semiscale anklicken um den Unterschied zu lesen und verstehen.
Aber letztendlich muss jedem sein Modell gefallen und nicht den anderen, wenn es das trotzdem tut is es gut und macht einen stolz, nicht mehr nicht weniger. Ist nur ein Hobby


Gruß Georg
D-KOLE ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu D-KOLE für den nützlichen Beitrag:
Digi (20.07.2014), helipower59 (20.07.2014)
Alt 20.07.2014, 11:31   #16
Schorch62
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Also ich würde mich mit der Maschine locker auf den Modellflugplatz trauen, sogar auf Flugtage. Sieht in der Luft bestimmt prima aus, und dem Vorbild entsprechend vorgeflogen, kann der Brummer ganz sicher beeindrucken.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.07.2014, 11:45   #17
Icebear
Member
 
Benutzerbild von Icebear
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 465
Danke erhalten: 524
Flugort: MFC Ikarus Geilenkirchen
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Jedes Modell muss in allererster Linie nur seinem Erbauer / Besitzer gefallen. Wenn dieser meint in seinem Modell aus irgendwelchen Gründen irgendwas total unscales einzubauen, ist das sein Ding. Ob es dann auch Anderen gefällt, wird man sehen.
Erst wenn man an Wettkämpfen teilnimmt muss man sich die Kritik die kommen wird zu Herzen nehmen. Ob man das auch schon vorher macht ist Einstellungssache! Mir zum Beispiel ist es ehrlich gesagt schon wichtig was andere Leute über mein Modell denken. Aber jedem das Seine!

Zum Modellgewicht:
Bezüglich der "25kg Puppenstube, die sich durch die Luft quält" Diskussion bin ich allerdings anderer Meinung. Hier im Scale-Thread versuchen doch die allermeisten einen Flugstil hinzubekommen, der den mehrere Tonnen wiegenden realen Vorbildern am nächsten kommt. Und da hilft viel Gewicht in der Luft bei!
Ich habe Infos von EC-135 Piloten, dass die mit voller Besatzung nicht mehr volltanken können, da sie sonst nicht mehr hoch kommen. Leistung im Überfluss hat also sehr selbst der 25kg Turbinenscaler im Vergleich zum Original.
Als ich feststellte, dass ich mit meinem 2,5m Rotor-Scaler im flugfertigen Rohbau unter 16kg war, habe ich jegliche Gewichtseinsparmaßnahmen eingestellt, da ein paar kg mehr beim Scaleflug meiner Meinung nach nicht weh tun. Bisher hat sich das auch voll bestätigt!

Bei dem Heli hier in diesem Thread ist das natürlich was anderes, hier ging es darum einen so großen Heli mit 6S zu befeuern. Das geht natürlich nur mit geringem Gewicht und ich ziehe meinen Hut davor das so umzusetzen.
Für mich wäre das allerdings nichts, da packe ich lieber ne 6s-Stange mehr rein und kann mich ein bisschen beim Bauen austoben. Aber wie oben schon gesagt, jedem das Seine!!!


Gruß
Jürgen
Icebear ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Icebear für den nützlichen Beitrag:
helipower59 (20.07.2014)
Alt 20.07.2014, 12:02   #18
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.170
Danke erhalten: 2.668
Flugort: Österreich
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Mir gefallen diese funscale Modelle. Bitte mach weiter so.
MfG stefan
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.07.2014, 20:11   #19
idefix-1972
Senior Member
 
Benutzerbild von idefix-1972
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 2.340
Danke erhalten: 1.265
Flugort: owl
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

So,

hier mal ein kurzes Video von dem Heli.

Der Blattsound ist einfach nur genial

Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 ELEKTRO mit 6S !!! - YouTube

Gruß

Kai
_____________________________
Infos über mich in meinem Profil.

Geändert von idefix-1972 (20.07.2014 um 20:13 Uhr)
idefix-1972 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu idefix-1972 für den nützlichen Beitrag:
Black-Shark (01.08.2014), Feldi (11.12.2018), Meister Pilot (22.07.2014), Schorch62 (20.07.2014), uknoke (20.07.2014)
Alt 20.07.2014, 20:31   #20
steveman
Senior Member
 
Benutzerbild von steveman
 
Registriert seit: 16.05.2007
Beiträge: 3.170
Danke erhalten: 2.668
Flugort: Österreich
Standard AW: Vario Bell 212 im Maßstab 1:6,2 elektro

Cool!
Super Sound
steveman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bell 212 Twin Jet auf elektro umgebaut Rolli Sonstige Helis 268 07.06.2014 14:56
VARIO Bell 212 -W-R-O- saxa Scale Forum 20 11.05.2013 13:38
Vario Bell 230 1,8m Elektro helifreak2009 Scale Forum 43 30.09.2011 12:49
Bell 212 Twin Jet: Umbau auf Elektro renegade Elektro 3 29.04.2011 19:15
Vario BELL 47 G3 Elektro Logo11 Scale Forum 8 09.08.2010 00:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.