RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2015, 23:07   #21
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.727
Flugort: Saarland
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Zitat:
Zitat von gunni77er Beitrag anzeigen
Weil eigentlich hält die ja nix oder ???
Doch, da sitzt die Heckrotoraufnahme drauf, mit Endfest 300 verklebt.

Hier musst du noch darauf achten das die Heckrotoraufnahme optimal ausgerichtet ist, hierdurch entsteht ein kleiner "Keil". Ich habe das dann auch so verklebt, andere machen sich eine Unterlage die Keilförmig ist.
Die CFK-Platte ist mit der Heckrotoraufnahme verklebt, diese sitzt dann im "kleinen" Heckrohr (auch verklebt) als eine Einheit.

Da ist nachher alles demontierbar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0531.jpg (74,0 KB, 430x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0532.jpg (76,4 KB, 432x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0533.jpg (82,4 KB, 424x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0535.jpg (85,5 KB, 412x aufgerufen)
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo

Geändert von Genesis (11.12.2015 um 23:11 Uhr)
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (12.12.2015)
Alt 12.12.2015, 00:11   #22
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 490
Danke erhalten: 346
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

War schon mit dem Dremel dran.
Nur das Alurohr passt nicht durch die CFK Platte. Hast du die auch schleifen müssen ?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1674.JPG (1,01 MB, 285x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1675.JPG (1,05 MB, 293x aufgerufen)
_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu gunni77er für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (12.12.2015)
Alt 12.12.2015, 00:33   #23
helipower59
Senior Member
 
Benutzerbild von helipower59
 
Registriert seit: 25.02.2008
Beiträge: 4.760
Danke erhalten: 1.602
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Zitat:
Zitat von gunni77er Beitrag anzeigen
War schon mit dem Dremel dran.
Nur das Alurohr passt nicht durch die CFK Platte. Hast du die auch schleifen müssen ?
Da hast du aber keine besonders gute Stelle zum aufschneiden gewählt. Hoffentlich stützt sich der GFK Spant der das Heckrohr hält noch sicher im Rumpf ab.Besser wäre die Lösung von Detlef gewesen.
_____________________________
Gruss, Michael
helipower59 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2015, 00:40   #24
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.727
Flugort: Saarland
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Zitat:
Zitat von gunni77er Beitrag anzeigen
War schon mit dem Dremel dran.
Nur das Alurohr passt nicht durch die CFK Platte. Hast du die auch schleifen müssen ?

Ja habe ich, schleifen ist bei diesem Bausatz oberstes Gebot.
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2015, 08:38   #25
arnair
Member
 
Benutzerbild von arnair
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 155
Danke erhalten: 201
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Hallo Gunni

Schönes Projekt, was Du da am Bauen bist. Das Heck war auch bei meiner Bell eine kleine Knacknuss. Schau mal hier, wie meine Lösung aussieht:
Bell-212_1
_____________________________
Gruss, Werner
Arn-Air, Modellhelikopter
arnair ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu arnair für den nützlichen Beitrag:
gunni77er (12.12.2015)
Alt 12.12.2015, 10:51   #26
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 490
Danke erhalten: 346
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Hallo Werner,

Ja deine Seite kenn ich und du bist "schuldig" (im positiven sinne) das ich mir die Bell gekauft habe

Hallo Helipower,
Ja hatte ich auch im Kopf aber im Ausschnitt unten kommt ne stütze eingeharzt rein.
_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu gunni77er für den nützlichen Beitrag:
helipower59 (12.12.2015)
Alt 12.12.2015, 12:25   #27
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.727
Flugort: Saarland
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Hallo Gunni,
das Adaptieren des Heckauslegers an den Rumpf ist alles andere als "schön".
Gegen die Angaben in der Bauanleitung muss der Adapter, welcher in den Heckausleger geklebt wird, nicht bündig eingeklebt werden, da sonst der Heckausleger nicht bis an den Vorderrumpf herangezogen werden kann. Bei mir musste ich eine "Lücke" von ca. 12mm lassen.

Ansonsten funktioniert es mit der großen Überwurfmutter sehr gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0583.jpg (134,2 KB, 495x aufgerufen)
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Genesis für den nützlichen Beitrag:
gunni77er (12.12.2015)
Alt 12.12.2015, 12:33   #28
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 490
Danke erhalten: 346
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Danke Dir für den Tipp.
War auch schon am Puzzeln weil die Anleitung ist mir da nicht sehr eindeutig.
Wie hast du denn das Gegenstück eingeklebt ?

Heck soll de montierbar bleiben wegen Lagerung und Transport.
Ins Auto würde ich die Bell noch zur Not in einem Stück rein bekommen aber leichter wäre es in zwei Teile.

Grüße
_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2015, 12:44   #29
gunni77er
Member
 
Benutzerbild von gunni77er
 
Registriert seit: 27.09.2007
Beiträge: 490
Danke erhalten: 346
Flugort: MFG Kirberg (Verein)
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Hab es mal angehalten also Platz hätte ich dann auch bei bündigen Einbau
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1678.JPG (468,3 KB, 421x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1677.JPG (358,0 KB, 362x aufgerufen)
_____________________________
Grüße aus dem Einrich
gunni77er ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.12.2015, 12:58   #30
Genesis
Senior Member
 
Benutzerbild von Genesis
 
Registriert seit: 13.07.2003
Beiträge: 2.018
Danke erhalten: 3.727
Flugort: Saarland
Standard AW: Baubericht Bell 412 2,3m Vario

Zitat:
Zitat von gunni77er Beitrag anzeigen
Hab es mal angehalten also Platz hätte ich dann auch bei bündigen Einbau
Dieser Abstand kommt dann ca. raus. Somit sitzt das Adapterstück ja die ca. 10-12mm im Heckausleger.
Stülpe jetzt mal den Heckausleger über den Adapter, nun sollte der Heckausleger am Vorderteil abschließen.

UHU-Endfest 300.
_____________________________
Gruß, Detlef
Vario Bell UH-1D 2,36m Neo / EC-135 1,8m V-Stabi / Bell 47 G3 Neo
Genesis ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:14 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.