RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2020, 08:01   #1
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Da mein 550er Projekt etwas warten muss, und ich etwas Zeit habe, hab ich eine Idee vom letzten Jahr wieder aufgegriffen. Die Gazelle, mit der schönen transparenten Kanzel und der bulligen aber zugleich eleganten Form gefällt mir sehr gut. Mit dem Fenestron im Heck ist sie mit der Mechanik des Blade 230S im Maßstab 1:18 gut umzusetzen.
Es scheint fast so, als würde die Form zu unzähligen atemberaubenden Lackierungen und Designs inspirieren. Hier ein paar reale Vorbilder:
332588_big.jpg Aérospatiale_SA342M_Gazelle_‘3862_-_GAL’_(31301100732).jpg fn3ypt5nmg2z.jpg IMG_0174m_800_copy.jpg IMG-20200223-WA0015.jpg IMG-20200225-WA0014.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
christianm (27.02.2020), fassla (27.02.2020), Grisu_Spittal (28.02.2020), Helicla (28.02.2020), heliroland 66 (27.02.2020), Joh (27.02.2020), Manfred G. (27.02.2020), Martinkreuz (27.02.2020), rocket-tom (27.02.2020), Stebe (27.02.2020), Zisch32 (04.04.2020)
Alt 27.02.2020, 08:13   #2
Escamilla
Member
 
Registriert seit: 30.01.2020
Beiträge: 23
Danke erhalten: 15
Flugort: Alzey
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Die Gazelle gefällt mir auch schon immer gut, ich hab als Kind mal einen Film gesehen, da sieht man sie ständig. Ist eine Art Luftkampf zwischen Hughes 500 und Gazelle mit teilweise einer Stearman. Ich glaube "Treibjagd in den Wolken" hieß der Film.

Ich hab schon einige von deinen Berichten hier gelesen, werde auch diesen Verfolgen. So einen 230 Scaler würde mir auch gefallen.

Was sind das für eckige Kästen die einige Gazellen auf deinen Bildern auf der Kanzel haben? Auch die Flügel/Ärmchen an den Seiten hab ich so noch nicht gesehen?!
Escamilla ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Escamilla für den nützlichen Beitrag:
fassla (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 08:20   #3
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Es sind Waffensysteme. Die Gazelle wird oft militärisch eingesetzt.

Ein passendes Dreiblatt-System ist sowohl von Microheli als auch von Rakonheli für den Blade 230S oder 250cfx verfügbar.
MH-23V2001TWT.jpg 14462_0.jpg
Das Problem: es gibt nach wie vor keinen Rumpfbausatz dafür. Also hab ich die Initiative ergriffen, und mit den ersten Schritten angefangen.

Es sind ein paar passable 3D-Zeichnungen der SA341 im Netz zu finden. Eine davon hat sich größtenteils als druckbar herausgestellt. Der Plan: das Modell im CAD zu demontieren bis nur noch der Rumpf übrig ist. Diesen dann längs teilen, und die Rumpfhälften nochmal teilen damit sie auf meinen Drucker passen. Dann Rohteile drucken, und Formen zum Tiefziehen machen lassen. Dafür hab ich bei Heli Scale Quality angefragt, und hatte Erfolg. Also ging es mit dem Zerlegen des CAD-Modells los.
IMG-20200223-WA0005.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (28.02.2020), Helicla (28.02.2020), heliroland 66 (27.02.2020), Martinkreuz (27.02.2020), Stebe (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 08:22   #4
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Bei näherem Hinsehen hat sich herausgestellt: das Heck ist nicht stimmig. Fenestron zu klein. Nase zu steil. Und die Turbine sieht auch nicht optimal aus. Ich hab einen befreundeten Modellbauer nach seiner Meinung gefragt, der als Fluggeräte-Mechaniker tätig war. Er kennt diese Maschine gut. Sein Urteil:
2020-02-24 07.46.53.jpg 2020-02-24 07.46.48.jpg 2020-02-24 07.46.40.jpg
Ich hab eine bessere Zeichnung gefunden. Von vorne bis hinten stimmiger. Aber leider im Slicer: die Wandstärke im Bereich der Fenster ist nicht ausreichend. Also hab ich zunächst die Kabine der ersten Zeichnung mit dem Rest der zweiten Zeichnung kombiniert. Der Übergang wird dann am gedruckten Teil angepasst.

IMG-20200224-WA0000.jpg IMG-20200224-WA0001.jpg IMG-20200224-WA0002.jpg IMG-20200224-WA0004.jpg IMG-20200224-WA0007.jpg IMG-20200224-WA0008.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
fassla (27.02.2020), Grisu_Spittal (28.02.2020), Helicla (28.02.2020), heliroland 66 (27.02.2020), Martinkreuz (27.02.2020), rocket-tom (27.02.2020), Stebe (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 08:41   #5
Derfnam
Senior Member
 
Benutzerbild von Derfnam
 
Registriert seit: 09.12.2017
Beiträge: 1.230
Danke erhalten: 1.265
Flugort: Finning, auf dem ehemaligen Heuboden, im Garten und auf der Wiese
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
hab ich eine Idee vom letzten Jahr wieder aufgegriffen. Die Gazelle, mit der schönen transparenten Kanzel und der bulligen aber zugleich eleganten Form
So wie ich Peter kenne ist in spätestens 3 Monaten Erstflug
Viel Erfolg, falls es Metallteile braucht z.B. Halterungen für Mechaniken, Dreh- und Frästeile einfach melden...
_____________________________
Wer Kunststoff kennt, nimmt Metall!
Derfnam ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Derfnam für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 08:47   #6
fassla
Member
 
Benutzerbild von fassla
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 477
Danke erhalten: 260
Flugort: Burgenland/Österreich
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Mir gefällt die Gazelle ausserordenlich gut. Hab gerade mal nachgesehen, die gibt es schon seit mehr als 50 Jahren am Markt.

Für mich, als bekennender Fenestron Fan ist klar, dieser Bericht ist aboniert ;-)
Viel Erfolg beim Bau
fassla ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu fassla für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 08:50   #7
christianm
Member
 
Benutzerbild von christianm
 
Registriert seit: 10.09.2017
Beiträge: 603
Danke erhalten: 262
Flugort: Augsburg
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Ich bin gespannt. Wird das wie das letzte Projekt, wird es wieder atemberaubend geil.
christianm ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu christianm für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 09:42   #8
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.101
Danke erhalten: 2.479
Flugort: Friesland
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Spannendes Projekt......vom "um"zeichnen der STL Dateien über den 3D Druck der Formen, weiter zum erstellen der Tiefziehformen bis zum Zusammenbau der PET Folien. Dazu noch das Landegestell, die "Turbine", Einbau des Impellers als Fenestron, diverse Anbauteile und und und...eine schier endlose "To do" Liste.
Aber es lohnt sich bei solch einem tollen Heli, der die "Gazelle" nun mal ist.
Ich wünsche dir, "@TheFox" Peter, viel Spaß und Erfolg und deinen Helfern natürlich auch ein gutes Gelingen.
Dieses spannende Thema ist natürlich wieder abonniert...und wenn du Unterstützung brauchst (meine Laubsäge ist zwar alt, aber griffbereit) einfach melden...
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 11:04   #9
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 4.267
Danke erhalten: 1.738
Flugort: Offenbach am Main, FMCD (Dietzenbach)
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Wieder mal ein geniales Projekt von Dir!!!
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu 47110815 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 14:18   #10
jumphigh
Senior Member
 
Registriert seit: 16.12.2009
Beiträge: 3.866
Danke erhalten: 1.095
Flugort: Allstedt
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Die Gazelle kann man auch in DCS selber fliegen. Da bei euch Geld kaum eine Rolle spielt, könnte man im nächsten Sale die $25 investieren und hat dann ein 3D-Modell, welches man sich im Detail ansehen kann. Evtl. kann man auch mit den Rohdaten etwas im 3D-Drucker anfangen? Modding von DCS ist möglich, zumindest die Skin-Texturen (Liveries) werden gerne bearbeitet. Ach ja, evtl. kann man ein Gazelle-Template sogar so herunterladen und hätte Anregungen für die Decals.
_____________________________
Grüße von Andreas

Geändert von jumphigh (27.02.2020 um 14:21 Uhr)
jumphigh ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu jumphigh für den nützlichen Beitrag:
Helicla (28.02.2020), TheFox (27.02.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht Huey UH-1B für Blade 230S TheFox Scale Forum 182 15.04.2020 17:20
Baubericht MD520 NOTAR für Blade 230s Stebe Scale Forum 714 14.12.2019 23:29
Baubericht AS350B Heliswiss mit Blade 230S Mechanik TheFox Scale Forum 117 28.11.2019 13:11
Baubericht H135 Helionix 1:18 für Blade 230S TheFox Scale Forum 143 19.05.2019 13:31
Verbinden von Kufenrohren Gazelle SA341 larsvommars Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 16 11.12.2011 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.