RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2020, 14:37   #11
elmas
Member
 
Benutzerbild von elmas
 
Registriert seit: 22.06.2018
Beiträge: 300
Danke erhalten: 292
Flugort: München West
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Abonniert und viel Erfolg
_____________________________
Marcus
elmas ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu elmas für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 16:05   #12
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Danke für das rege Interesse. Ich hab schon mal die ersten Cents investiert, und ein paar Gramm PLA durch den Drucker geschoben.
Die Rohteile für das Heck und den Heckausleger sind gedruckt. Da gibt's jetzt ordentlich was zu Spachteln und zu Schleifen.
IMG_20200227_125820~2.jpg IMG_20200227_125827~2.jpg IMG_20200227_125840~2.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
easter43 (26.04.2020), Helicla (28.02.2020), heliroland 66 (27.02.2020), rocket-tom (27.02.2020), Stebe (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 16:14   #13
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Leider sind die 50mm 11-Blatt Impeller von ChangeSun die ich bei früheren Projekten für den Fenestron verwendet habe nicht mehr verfügbar. Auch die 10-Blatt 50er sind nicht zu bekommen. Darum kaufe ich den Impeller jetzt bei HSQ. Der wird bei Shapeways gedruckt. Wird interessant ihn zu testen. Ich hab schon Mal die Zeichnungen gesehen:
sa341b08.jpg sa341b07.jpg
Der Impeller soll wie bei meinen früheren Modellen direkt auf die Motorglocke passen. So ist der Motor als Nabenmotor versteckt.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
easter43 (26.04.2020), Grisu_Spittal (28.02.2020), Helicla (28.02.2020), heliroland 66 (27.02.2020), rocket-tom (27.02.2020), Stebe (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 19:18   #14
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 2.092
Danke erhalten: 2.132
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Die Zeichnungen taugen beide nicht viel. Bei meiner waren wie Peter erwähnte der Hauptrumpf im Bereich der Fenster nicht druckbar, bei der anderen der Heckschwanz zu schmal und die Form des Seitenleitwerkes nur in etwa.
Hat man halbwegs brauchbare Dreiseitenrisse, kann man sowas beim Drauflegen ja sehen. Ich habe also das Leitwerk "ergänzt" (breiter gemacht, die Form angepaßt) den Heckschwanz gleich neu gezeichnet (sowas ist einfach, wenn man Querspanten aus irgendwas ziehen kann.
Bild 04
Das Hauptproblem bei solchen "Umarbeitungen" ist, daß eine Netzdatei (z.B. STL-Format) eben kein Körper mehr ist, sondern sowas wie eine Haut. Da kann man nicht einfach mal ein Loch rein bohren, sondern nur Ebenenschnitte machen. Bei dem Loch eben ringsum 4 x, dann setzt man einen Körper rein und in den kann man das Loch bohren.
Aufwendig waren hier dann die Verkleidungen des Triebwerks. Die waren an den Übergangen zum sichtbaren Triebwerk zu zu groß oder klein, auch die Form stimmte nicht wirklich.
Bild 05
Also versucht man die (möglichst stimmig) nachzuzeichnen, wandelt dann die Köper in Netz und verschmilzt sie mit der vorhandenen (übrig gebliebenen) Netzdatei.
Bild 11
Zum Schluß paßt es dann.
Bild 13
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg sa341b04.jpg (159,2 KB, 56x aufgerufen)
Dateityp: jpg sa341b05.jpg (270,8 KB, 65x aufgerufen)
Dateityp: jpg sa341b11.jpg (194,3 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: jpg sa341b13.jpg (269,0 KB, 60x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
Derfnam (28.02.2020), der_dreamdancer (27.02.2020), easter43 (26.04.2020), fassla (27.02.2020), Grisu_Spittal (28.02.2020), Helicla (28.02.2020), heliroland 66 (27.02.2020), Martinkreuz (28.02.2020), Stebe (27.02.2020), TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 19:40   #15
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Bei dem Mittelteil ist das extrem gut gelungen! Ich zeige nachher Bilder davon. Auf die Kanzel bin ich selbst schon gespannt. Wenn's klappt, drucke ich die am Samstag. Ich hoffe, möglichst viele Detail-Linien wie Türen, Scheiben und Deckel beim Druck erhalten zu können.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Stebe (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 20:34   #16
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.101
Danke erhalten: 2.479
Flugort: Friesland
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Wenn ich das alles lese mit "STL-Datei, nachzeichnen, umzeichnen, Netzkörper, verschmelzen usw.", dann habt ihr es voll drauf...
Für mich sind das alles nur böhmische Dörfer oder sowas ähnliches...
Echt klasse was ihr macht...
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
Banditbiker (28.02.2020), Derfnam (28.02.2020), elmas (28.02.2020), fassla (27.02.2020), Joh (27.02.2020), TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 20:45   #17
Stebe
Senior Member
 
Benutzerbild von Stebe
 
Registriert seit: 12.07.2017
Beiträge: 1.101
Danke erhalten: 2.479
Flugort: Friesland
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Zitat:
Zitat von TheFox Beitrag anzeigen
Darum kaufe ich den Impeller jetzt bei HSQ.
Wenn ich mir die Flügel-Geometrie des Impellers auf den Fotos anschaue, dann kann ich mir vorstellen, dass sie mehr Schub bringen als die Impeller von ChangeSun. (Bin allerdings kompletter Laie und habe keine Ahnung. Ist nur eine Vermutung).
Zumindest sieht es schon mal mehr nach Fenestron aus als die anderen Impeller aus vorherigen Zeiten.
Das Tolle ist, das die Glocke vom Motor wieder als Nabe fungiert.
Stebe ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Stebe für den nützlichen Beitrag:
TheFox (27.02.2020)
Alt 27.02.2020, 23:20   #18
Lupusprimus
heli-scale-quality
Hersteller
 
Benutzerbild von Lupusprimus
 
Registriert seit: 23.11.2009
Beiträge: 2.092
Danke erhalten: 2.132
Flugort: Chemnitz
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Dieser Fenestron ist auch nur 24 mm breit! Der vom EC 135 wurde auf 33 mm gekürzt, weil es bautechnisch nicht anders ging. Ich wollte damals keinen selber konstruierten nutzen, weil es ja welche gab. Gezeichnet und ausprobiert hatte ich schon immer einen vorliegen.
Hier wurde jetzt bewußt gekürzt wo nur ging. Standardmäßig ist der Impeller in der Modellgröße hinten 21 mm breit, die notwendige Aufbauchung ist also minimal.
Und kleiner als 50 mm Außenmaß wollte ich ihn nicht machen (maßstabsgerecht wäre er außen 45 mm), um bei dem eher dicken Motor (20,5 mm) nicht zuviel Flügelfläche einzubüßen. Ich denke, das wird eine gute Lösung.
_____________________________
Modell-Hubschrauber sollten auch wie Hubschrauber aussehen. Ich baue die im Mini-Format.
Lupusprimus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Lupusprimus für den nützlichen Beitrag:
Martinkreuz (28.02.2020), Stebe (28.02.2020), TheFox (28.02.2020)
Alt 28.02.2020, 06:13   #19
Hummerfresse
Member
 
Benutzerbild von Hummerfresse
 
Registriert seit: 23.02.2008
Beiträge: 780
Danke erhalten: 2.065
Flugort: Chiemgau
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

@Peter
sehr cool.
tolles Projekt. ich lese gespannt mit.
Melde dich, falls ich in Sachen Beleuchtung helfen kann.

Gruß
Manuel
_____________________________
Gruß
Manuel
Hummerfresse ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Hummerfresse für den nützlichen Beitrag:
TheFox (28.02.2020)
Alt 28.02.2020, 10:08   #20
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Baubericht SA341 Gazelle mit Blade 230S

Die Mittelteile sind gedruckt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Druck. Natürlich ist das Alles etwas kantig und stufig. Das werde ich nun glätten, bis die Oberfläche als Form zum Tiefziehen durchgehen kann.
Knapp wird es jedenfalls werden. Die Höhe ist recht gering, die Breite ebenfalls. Das Hauptzahnrad müsste aber reinpassen.
IMG_20200227_233348~2.jpg IMG_20200227_233421.jpg IMG_20200227_233441.jpg IMG_20200227_233431.jpg
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
easter43 (26.04.2020), elmas (28.02.2020), Grisu_Spittal (28.02.2020), heliroland 66 (28.02.2020), Stebe (28.02.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht Huey UH-1B für Blade 230S TheFox Scale Forum 182 15.04.2020 17:20
Baubericht MD520 NOTAR für Blade 230s Stebe Scale Forum 714 14.12.2019 23:29
Baubericht AS350B Heliswiss mit Blade 230S Mechanik TheFox Scale Forum 117 28.11.2019 13:11
Baubericht H135 Helionix 1:18 für Blade 230S TheFox Scale Forum 143 19.05.2019 13:31
Verbinden von Kufenrohren Gazelle SA341 larsvommars Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 16 11.12.2011 20:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.