RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2020, 13:28   #1
Cbstsch
Senior Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 322
Flugort: Aschaffenburg
Standard Bell 222

Moin zusammen,
ich fang mal wieder das bauen/restaurieren an. Ich habe mir eine Bell 222 gegönnt. Der Heli ist soweit eigentlich fertig aber ich muss da doch die ein oder andere Kleinigkeit ändern.
Technische Daten:
- Mechanik ist eine T-Rex 600 ESP Paddel Mechanik (vielleicht schon die erste Baustelle)
- Regler ein Kontronik Jazz 80 (vielleicht ein bisschen schwach aber der Heli ist ja damit schon geflogen)
- Servo Taumelscheibe: Hiltec HS 6635 HB
- Servo Heck: Futaba S9254
- Motor ein Plettenberg Orbit 25-08
- Stabi wird das VSTabi Neo (Paddeleinstellungen)

So das sind erst einmal die Eckdaten.
Als erstes habe ich jetzt erst einmal die Mechanik zur Sichtprüfung aus dem Heli geholt. Sieht aber eigentlich ganz gut aus. Kabel werden neu gelegt und alles mal gereinigt. Soweit nötig. Ich frage mich momentan nur zwei Dinge:
a. Regler zu schwach und ersetzen
b. Umbau auf FBL oder erst einmal Paddel lassen (ich denke, ich werde mal die Mechanik als Paddel fliegen und dann entscheiden)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201009_112312341_iOS.jpg (921,9 KB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell_01.jpg (1,32 MB, 146x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201009_112523608_iOS.jpg (1,20 MB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201009_112517495_iOS.jpg (1,19 MB, 108x aufgerufen)
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 13:52   #2
raptor-ea
Senior Member
 
Benutzerbild von raptor-ea
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 1.832
Danke erhalten: 255
Flugort: Renningen
Rotes Gesicht AW: Bell 222

Hab ne Bell412 mit Trex600 Mechanik und den Originalen BLC-75 Regler geflogen.
Der ist nie richtig warm geworden. Mit guten Halbsymmetrischen Blättern und weniger Drehzahl brauchst Du nicht mehr.
Meine Meinung.

Beim schweben und Rundflug bin ich nie über die 45A gekommen. Und die waren auch nur Spitze beim Abfangen....

PS: Schöner Heli, war auch immer mein Traum, aber der Akkuwechsel soll nicht dolle sein. Würde mich freuen, wenn Du mal zeigen kannst, wie du den Akkuwechsel realisierst.

Grüße
Andreas
_____________________________
Raptor50V2 (mein erster Heli) jetzt Elektro;450er Airwolf; 600er-Bell412;700er-JetRanger
raptor-ea ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu raptor-ea für den nützlichen Beitrag:
Cbstsch (09.10.2020)
Alt 09.10.2020, 13:54   #3
Cbstsch
Senior Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 322
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Bell 222

Zitat:
Zitat von raptor-ea Beitrag anzeigen
.

PS: Schöner Heli, war auch immer mein Traum, aber der Akkuwechsel soll nicht dolle sein. Würde mich freuen, wenn Du mal zeigen kannst, wie du den Akkuwechsel realisierst.
Wenn ich das schon wüßte
Ich denke, ich werde im vorderen Teil eine Art Rutsche einbauen (Idee momentan nur im Kopf) in welcher dann der Akku seinen Platz finden wird.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 14:06   #4
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 2.395
Danke erhalten: 1.205
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: Bell 222

Wozu den Akku wechseln? Einfach im Heli laden und gut. Mit nem Scaler fliegt man doch nicht einen Akku nach dem anderen.

Noch ne Anmerkung zur Mechanik:
Solltest Du doch auf FBL umbauen, so musst Du schauen, ob die Push-Pull-Anlenkung funktioniert. Normalerweise musst Du am Servo weiter innen anlenken und am Umlenkhebel außen bleiben. Nur würde die Anlenkung dann klemmen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 14:12   #5
Cbstsch
Senior Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 322
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Bell 222

Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Wozu den Akku wechseln? Einfach im Heli laden und gut. Mit nem Scaler fliegt man doch nicht einen Akku nach dem anderen.

Noch ne Anmerkung zur Mechanik:
Solltest Du doch auf FBL umbauen, so musst Du schauen, ob die Push-Pull-Anlenkung funktioniert. Normalerweise musst Du am Servo weiter innen anlenken und am Umlenkhebel außen bleiben. Nur würde die Anlenkung dann klemmen.
Mit dem Akku im Modell laden hatte ich mir auch schon überlegt, allerdings bin ich mir da nicht sicher ob das eine gute Idee ist. Mir ist zwar noch nie ein Akku abgeraucht aber ein komisches Gefühl habe ich da schon.
Zum FBL: Ich muss schauen. Ich hatte noch nie einen Paddel Heli. Wenn die Mechanik so gut fliegt, bleibt es wie es ist.
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 14:23   #6
Saabfan
Member
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 486
Danke erhalten: 127
Flugort: Dortmund
Standard AW: Bell 222

Zitat:
Zitat von Cbstsch Beitrag anzeigen
Zum FBL : Ich muss schauen. Ich hatte noch nie einen Paddel Heli. Wenn die Mechanik so gut fliegt, bleibt es wie es ist.
Wenn alles vernünftig eingestellt ist, fliegt der ESP mit Paddel gut und stabil. Ist halt etwas windanfälliger, als mit FBL, man muss mehr aussteuern. Es ist aber keine Notwendigkeit, den Heli auf FBL umzubauen. Selbst bei starkem Wind kann man Paddel fliegen.
_____________________________
4x Trex 600 ESP, 1x Trex 600 GF, Logo 500, Logo 550 SE
Saabfan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Saabfan für den nützlichen Beitrag:
dilledopp (10.10.2020)
Alt 09.10.2020, 14:35   #7
Saabfan
Member
 
Registriert seit: 05.02.2009
Beiträge: 486
Danke erhalten: 127
Flugort: Dortmund
Standard AW: Bell 222

Zitat:
Zitat von Cbstsch Beitrag anzeigen
Technische Daten:
- Mechanik ist eine T-Rex 600 ESP Paddel Mechanik (vielleicht schon die erste Baustelle)
-
... bist Du sicher, das das ein "echter" 600 ESP ist ? Die hatten doch immer Seitenteile aus Carbon (deutliche Carbon-Optik) und die Aluteile waren schwarz oder blau eloxiert.

Bei Deinem Heli ist das eine grünliche Eloxierung an der Taumelscheibe und PP-Anlenkung, das sieht nach einer relativ alten Variante aus. Bedeutet aber nix, fliegen wird das auch.
_____________________________
4x Trex 600 ESP, 1x Trex 600 GF, Logo 500, Logo 550 SE
Saabfan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 14:40   #8
Cbstsch
Senior Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 322
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Bell 222

Also laut Anleitung T-Rex 600 ESP
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 14:47   #9
Cbstsch
Senior Member
 
Benutzerbild von Cbstsch
 
Registriert seit: 24.08.2014
Beiträge: 1.016
Danke erhalten: 322
Flugort: Aschaffenburg
Standard AW: Bell 222

und es steht Align auf der Taumelscheibe
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201009_124249201_iOS.jpg (945,1 KB, 66x aufgerufen)
_____________________________
Gruß
Thomas
Cbstsch ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.10.2020, 15:59   #10
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.971
Danke erhalten: 8.977
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Blinzeln AW: Bell 222

Ich hab im 600er (6S) Scale Modell (5kg) einen YGE 95LVT verbaut. Maximalstrom beim Abfangen 50A. Da hätte mir der 65 LVT gereicht. Der 80A Regler wird also ausreichend sein.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
Cbstsch (09.10.2020)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bell 222 Schnatti Bilder und Videos 7 31.12.2006 10:11
Bell-222 Schnatti Bilder und Videos 0 08.11.2006 20:22
Fahrwerk Bell 222 Herold Sonstige Helis 2 12.09.2006 20:44
Bell 222 für ECO Ralf P. Sonstige Helis 7 20.03.2003 17:20
Bell 222 (30) Hirobo 2 03.06.2002 12:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.