RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2022, 13:45   #1
Fuxxi2003
Xnova/YGE Support
 
Benutzerbild von Fuxxi2003
 
Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 425
Danke erhalten: 382
Standard Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Guten Tag,
ich möchte ein paar Erfahrungen teilen und mit Euch Diskutieren...........

Also mein SetUp ist ein Tron 5,5 mit YGE Saphir 125 und Xnova Lightning L4020/2 1000KV, Jeti DS 14 v1
Rex3 Emp. und Savöx 1260MG Middi Servos.
Mein Status leichter Kunstflug und Rückenschweben..........Kein 3D

Axon ist soweit mit den Empfindlichkeiten eingeflogen und Horizont/ Rettung eingestellt, alles im Flug ausprobiert. Ich habe jetzt mit (Normal im Axon) angefangen der den Heli immer in Normallage mit sehr leichten Pitch nach oben bringen soll. Nun ist mir aufgefallen, wenn ich mit vorwärts Fahrt die Rettung betätige ….... stellt er ihn grade, aber er fliegt mit leichten Pitch nach oben weg und weiter nach vorne ....... wenn ich nur Schwebe, geht er gerade nach oben weg....... Müsste es nicht eigentlich immer so sein, dass der Heli stehen bleibt und sich ins Schweben versetzt und steigt?

Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen zur Axon Rettung?
In meinen Augen für einen Anfänger kaum zu realisieren oder?
_____________________________
Have Fun :)
Fuxxi2003 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.06.2022, 13:58   #2
jessyjames
Member
 
Benutzerbild von jessyjames
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 773
Danke erhalten: 707
Flugort: Köln Marsdorf/Ossendorf
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von Fuxxi2003 Beitrag anzeigen
Müsste es nicht eigentlich immer so sein, dass der Heli stehen bleibt und sich ins Schweben versetzt und steigt?
Nein, weil das System ja aktiv gegen die Vorwärtsfahrt steuern müsste. Das ginge nur mti GPS unterstützumg.
_____________________________
Look the speed.......It function so well
jessyjames ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu jessyjames für den nützlichen Beitrag:
Jan_Privat (19.06.2022)
Alt 18.06.2022, 14:17   #3
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.867
Danke erhalten: 539
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Es wird nur die Lage stabilisiert. Kein fbl hat bei der einfachen Rettung eine Option die Fahrt raus zu nehmen.
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Clarion Power für den nützlichen Beitrag:
feldwegflieger (18.06.2022)
Alt 18.06.2022, 14:36   #4
Fetzi
Senior Member
 
Registriert seit: 10.07.2013
Beiträge: 3.044
Danke erhalten: 2.229
Flugort: Deutschland
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Hauptsache nach oben ist hier die Devise
Fetzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Fetzi für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (21.06.2022), Heli87 (20.06.2022), jessyjames (18.06.2022)
Alt 20.06.2022, 10:50   #5
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 3.868
Danke erhalten: 2.064
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von Fuxxi2003 Beitrag anzeigen
Ich habe jetzt mit (Normal im Axon) angefangen der den Heli immer in Normallage mit sehr leichten Pitch nach oben bringen soll. Nun ist mir aufgefallen, wenn ich mit vorwärts Fahrt die Rettung betätige ….... stellt er ihn grade, aber er fliegt mit leichten Pitch nach oben weg und weiter nach vorne ....... wenn ich nur Schwebe, geht er gerade nach oben weg....... Müsste es nicht eigentlich immer so sein, dass der Heli stehen bleibt und sich ins Schweben versetzt und steigt?

Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen zur Axon Rettung?
Für eine Kopfdruck Rettung funktioniert auch die vom Axon so wie sie soll. Ein Weiterfliegen ist wie oben schon bestätigt völlig normal und könnte nur mit GPS Unterstützung unterbunden werden.

Die einzig, meiner Meinung nach, sinnvolle Rettung gibt des derzeit allerdings nur beim Spirit. Ich meine natürlich die automatische Rettung nach Höhe. Hierbei sollte auch nicht nur mit leichtem Pitch, sondern mit ordentlich Druck gearbeitet werden, da wenn mal mal mit Schwung ins "Fangkissen" fällt, der Heli auch nicht allzu weit durchsacken sollte.
_____________________________
Gruss, Lutz
Hangar
ceterum censeo librum facierum esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu luha für den nützlichen Beitrag:
Daniel Schmidt (20.06.2022), Fetzi (20.06.2022)
Alt 20.06.2022, 14:48   #6
Helischober
Member
 
Benutzerbild von Helischober
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 204
Danke erhalten: 77
Flugort: 51519 Odenthal
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von luha Beitrag anzeigen
....sinnvolle Rettung gibt des derzeit allerdings nur beim Spirit. Hierbei sollte auch nicht nur mit leichtem Pitch , sondern mit ordentlich Druck gearbeitet werden, da wenn mal mal mit Schwung ins "Fangkissen" fällt, der Heli auch nicht allzu weit durchsacken sollte.
Hierzu sollte man die BA gefühlte 5x oder mehr durchgelesen haben und die richtigen Parameter auch entsprechend den eigenen Bedürfnissen einstellen. Sonst wird das nix. Wurde hier ja schon mehrfach berichtet mit 2 mal Funktioniert es und bei 3ten Mal Peng und der Heli ist Gemüse.

LG Achim
_____________________________
Kraken 580,Goblin 380,Goblin 570 Sport 3Blatt,T-Rex 600 ESP in Bell222B (D-HNIC), DC-16-II

Geändert von Helischober (20.06.2022 um 14:52 Uhr)
Helischober ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2022, 15:07   #7
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 6.378
Danke erhalten: 1.699
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von Helischober Beitrag anzeigen
Hierzu sollte man die BA gefühlte 5x oder mehr durchgelesen haben und die richtigen Parameter auch entsprechend den eigenen Bedürfnissen einstellen. Sonst wird das nix. Wurde hier ja schon mehrfach berichtet mit 2 mal Funktioniert es und bei 3ten Mal Peng und der Heli ist Gemüse.

LG Achim

Lesen und verstehen ist in der heutigen Zeit leider keine Selbstverständlichkeit mehr.

Man muss jedes FBL nach seinen eigenen Bedürfnissen einstellen.

Und wo bitte wurde berichtet das es 2x funktioniert und beim 3. mal nicht mehr? Jedes mal war es eine Einstellungssache und das Problem der Bediener und nicht das FBL. Wo wir wieder beim 1. Punkt wären. Die Anleitung lesen und verstehen. Von Heli ist Gemüse habe ich auch noch nichts gelesen.

Also bitte mal nicht so Unwahrheiten verbreiten. Danke!
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2022, 16:46   #8
diabolotin
Senior Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 1.655
Danke erhalten: 1.109
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Kommen wir zurück zur Ausgangsfrage:
Ja, die Rettung vom AXON funktioniert perfekt und macht viel Sinn.

Die Rettungs-Taste gedrückt, dreht er sich in die Waagerechte und steigt nach oben.

Das funktioniert sogar so gut, dass er im tiefsten Rückenschweben kurz steigt, in Normal dreht, und weiter steigt.

Mit der Rettung von AXON und BD3SX habe ich sicher das Helifliegen gelernt.
Mein Fliegerfreund und ich hatten auch zwei andere Systeme im Test. Beim AXON/BD3SX waren wir am meisten überzeugt und haben das in jeweils mehr als 6 Helis eingebaut.

P.S. Beim Programmieren sollte der Rettungs-Pitch-Wert von 90% beibehalten werden.
_____________________________
Grüße Udo
T-Rex, TDF, RAW, Kraken, Goblin, Urukay

Geändert von diabolotin (20.06.2022 um 16:50 Uhr)
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu diabolotin für den nützlichen Beitrag:
andreas_73 (27.06.2022), Christoph Lipinski (20.06.2022)
Alt 20.06.2022, 17:21   #9
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 5.478
Danke erhalten: 2.575
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Ich fliege zwar Neo, aber das der Heli bei Rettung die Vorwärtsfahrt behält finde ich gut.
Denn Rettung zieht man ja immer, wenn man nicht mehr weiter weiß.
Das Stabi greift dann aktiv willkürlich in eine Richtung ein und dreht den Heli rum.

Wenn dies weiter weg geschieht, ist es nicht förderlich wenn der Heli keine Vorwährtsfahrt mehr hat, denn dann erkennt man die Lage noch viel schlechter.
Man hat es ja nicht selbst gesteuert.
So weiß man schon mal wo danach vorne ist.

Gruß Torsten
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (20.06.2022), Fetzi (20.06.2022), HFS (20.06.2022)
Alt 20.06.2022, 18:29   #10
Helischober
Member
 
Benutzerbild von Helischober
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 204
Danke erhalten: 77
Flugort: 51519 Odenthal
Standard AW: Axon mit Rettung Sinn oder Unsinn?

Zitat:
Zitat von Daniel Schmidt Beitrag anzeigen
Und wo bitte wurde berichtet das es 2x funktioniert und beim 3. mal nicht mehr? Jedes mal war es eine Einstellungssache und das Problem der Bediener und nicht das FBL . Wo wir wieder beim 1. Punkt wären. Die Anleitung lesen und verstehen. Von Heli ist Gemüse habe ich auch noch nichts gelesen.

Also bitte mal nicht so Unwahrheiten
Dann schau mal hier z. b. #168 - und #170 als Beispiel
Fetzi
Senior Member

Standard AW: Spirit GT Automatische Rettung

Zitat von Fezi: " .........Aber mal eine andere Sache. Habe heute beim Spirit für einen Kollegen die Automatische Rettung getestet. ca. auf 10 Meter höhe geflogen, Rettung aktiviert. Der Heli fing an zu retten un blieb nach ca. 2 sek. stehn. Also hoch und runter geflogen, bei unterschreitung der Mindesthöhe automatische rettung, alles klar funktioniert.
Ein zweites mal getestet, funktionierte wieder. Ein drittes mal getestet, diesmal auf dem Rücken nach unten geflogen, nix passiert...
Hatte das schon mal jemand? warum rettet der zwei mal und beim dritten mal nicht?
Der Schalter wurde zwischenzeitlich nicht angerührt!
Leider ist jetzt erstmal das Vertrauen weg ."
Zitat Ende.

und... wo wird jetzt von Unwahrheiten gesprochen?
Nix anderes hatte ich ja geschrieben das man die BA aufmerksam lesen und verstehen sollte.
Und hatte nicht gesagt bzw. gemeint das es am Fbl liegt.

LG Achim
_____________________________
Kraken 580,Goblin 380,Goblin 570 Sport 3Blatt,T-Rex 600 ESP in Bell222B (D-HNIC), DC-16-II

Geändert von Helischober (20.06.2022 um 18:34 Uhr)
Helischober ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
T-Rex 700E DFC 10S - Sinn oder Unsinn ? TommXP Align 20 10.01.2014 06:59
Sinn oder Unsinn.. das Akku Pflegeprogramm? Black-Shark Akku und Ladetechnik 12 25.03.2013 01:33
Telemetrie - Sinn oder Unsinn? viper2097 Sender / Empfänger 217 15.12.2012 17:53
Funcopter - Sinn oder Unsinn für Neuling? littlefox Fliegen für Einsteiger 23 14.09.2012 16:59
Kaufberatung die 1000. - Sinn, Unsinn oder völliger Schwachsinn - 600er Alex1975 Fliegen für Einsteiger 129 11.03.2012 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:52 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.