RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2019, 09:08   #191
Luftquirl
Member
 
Registriert seit: 10.12.2014
Beiträge: 426
Danke erhalten: 91
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Hab nen Puffer-Elko direkt am Kolibri, auch keine Probleme.
Luftquirl ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 09:36   #192
Escalus
Member
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 130
Danke erhalten: 62
Flugort: Euskirchen
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Also ich habe auch keine Probleme mit dem Kolibri und der VBC-T. Es werden immer passende Werte in der VBC-T angezeigt und Absteller hatte ich bis jetzt mit meinem Logo 550SX auch nicht.

Timo hatte mit seinem TDF anfangs einige Absteller gehabt. Er meinte zu mir, dass das Update das besser machen soll. Von falschen Werten in seiner VBC weiß ich nicht. Kann aber auch sein das er mir davon nichts erzählt hat.
_____________________________
TDF, Logo 550SX
Escalus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Escalus für den nützlichen Beitrag:
fuxc (15.03.2019)
Alt 02.04.2019, 13:52   #193
Chucky2055
Junior Member
 
Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 6
Danke erhalten: 0
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von tisi Beitrag anzeigen
das Problem kenne ich nun auch...
Graupner MZ24Pro >GR16 >Telme Graupner >Kosmik 200
Hallo ich habe diese Meldung auch, ich fliege mit dem Kolibri 140LV und der Graupner MZ 32 und dem GR 16.

Gibt es dazu schon eine Lösung?

Gruß Michael
Chucky2055 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt Gestern, 13:33   #194
thzi
Member
 
Benutzerbild von thzi
 
Registriert seit: 03.02.2013
Beiträge: 66
Danke erhalten: 35
Flugort: CH
Standard AW: Kontronik KOLIBRI (60, 90, 140) Probleme und erfahrungsaustausch

Habe leider auch das Problem der Kapazitätsmessung (10% zu hohe Angabe) beim Kolibri 140 (Firmeware 1.1), trotz der "Hoffnung", dass das Update das korrigiert hat. Da es offenbar nicht bei allen so ist, gibt's wohl eine Streuung bei den Reglern oder eine ungenügende/fehlende Kalibrierung. Da wäre dann ein Kalibrierungsfaktor hilfreich, wie es bei anderen Reglern offenbar inzwischen implementiert ist.

Noch ein zweites Problem fiel mir auf: In Verbindung VBC (classic) gibt es eine erhebliche Abweichung der Angabe von Max Strom/Min Spannung im Panel "Kontronik Limits" (angeblich so vom Regler gesetzt) und im Entladebericht (aus den laufend übermittelten Telemetriedaten ermittelt). Vgl. Bilder vom identischen Flug. Die zu hohe Stromangabe würde mit der zu hohen Kapazitätsangabe korrespondieren. Habe dazu ausführlich mit Mikado (siehe im Vstabi-Forum) und mit Kontronik korrespondiert. Kontronik versprach Verbesserungen im nächsten Update...

Interessieren würde mich, ob andere diese widersprüchlichen Angaben auch feststellen können? Dieser Aspekt wurde im Thread bisher nicht angesprochen.

Grüsse, Thomas


IMG_1059.jpg

IMG_1060.jpg
thzi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
KOLIBRI der neue LV-Regler von Kontronik Werner M Newsforum 11 27.01.2018 23:40
Cockpit SX und 140 grad Taumelscheibe teamworx Sender / Empfänger 3 09.12.2013 18:20
FF10 und 140 Grad Taumelscheibe. TripplexM1 Sender / Empfänger 5 10.04.2009 11:42
AC3X und 140 Grad Anlenkung Oliver Flybarless 0 15.01.2009 19:14
Logictech und die 140% Leolo Kreisel und Servos 1 28.03.2008 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.