RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Minicopter

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2019, 09:20   #1
Holger Port
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 1.473
Standard Diabolo 6S Fun-Scale Breitling Hughes 500

Hallo zusammen,

da ich noch eine ungenutzte Diabolo L Mechanik rumstehen hatte , kam mir die Idee die Mechanik doch mal für einem Fun-Scale Rumpf zu nutzen.

Da ich die Funkey Breitling Hughes 500 schon als 600er hatte, mir die Lackierung immer noch gefällt und ich gesehen habe, dass es sie auch als 700er gibt, viel die Wahl kurzerhand auf diesen Rumpf. Bei Scaleflying.de war der Rumpf lange Zeit lieferbar. Als ich mich dann irgendwann dazu entschloss, war er leider nicht mehr lieferbar und wird auch nicht mehr lieferbar sein. Also machte ich mich auf die Suche und habe in Fernost noch einen einzigen Rumpf gefunden.

Zuerst sah es so aus, dass die Mechanik nicht passen würde. Erstmal habe ich das Heckgetriebe abmontiert und begonnen die Mechanik immer weiter in den Rumpf zu schieben. Mit ein wenig Dremel hier und da am Domeingang bekommt man die Mechanik dann soweit in den Rumpf, dass sie mit dem Nickservo an der oberen, schon im Rumpf eingeharzten Mechanikhalterung, anschlägt. Zufälligerweise sitzt die Mechanik aber so genau richtig.

Jetzt ging es darum, die Mechanik vorne entsprechend hoch zu setzen, damit das mit dem Heckrohr im Heckausleger passt. Also einen provisorischen Unterbau mit den unterschiedlichsten Dingen gemacht und mehr oder weniger grob gemessen. Erst dachte ich wie üblich an ein Holzgestell, aber dann dachte ich an 3D Druck. Da ich aber noch nie damit etwas gemacht habe, habe ich mich einfach mal mit Google SketchUp (läuft einfach im Browser) hingesetzt und gezeichnet. Das ging erstaunlich gut und nach kurzer Zeit hatte ich den Unterbau gezeichnet und ein Arbeitskollege hat ihn gedruckt. Gemessen hatte ich offensichtlich gut, denn es hat alles gepasst.

Das Problem war jetzt, dass das Heck zu weit aus dem Heckausleger heraus gestanden und was ziemlich doof ausgesehen hat. Leider gibt es aber in der S3M Teilung keine Abstufungen im Riemen. Die Diabolo Riemen ist ein 2100er. Zufällig verwendet Mikado die gleiche Teilung und dieser Riemen war nach kurzer Recherche etwas kürzer und hat perfekt gepasst.

Zur vorderen Befestigung musste ich nur ein einziges neues Loch in die Mechanik bohren, aber damit ist sie dann auch im oberen Bereich auf beiden Seiten super im Rumpf fixiert.

Aufpassen muss man noch mit der Höhe des Motors. Der abgebildete XNova 4030 ist recht hoch und hatte nur 4-5mm Luft nach oben zur Haubenscheibe. Das hätte funktioniert aber mittlerweile habe ich einen Hacker verbaut und der ist wesentlich flacher.

Jetzt ging es darum das Heckgetriebe zu montieren und den Riemen zu spannen. Leider funktioniert das nicht so wie geplant und früher beim 600er Rumpf mit Míkado Mechanik, dass man das Heckgetriebe schön im Nachhinein montieren und gespannt bekommt. Hier musste ich eine Weile überlegen und bin dann auf eine Lösung gekommen, die Mechanik samt montiertem und gespanntem Heckrotor von vorne durch den Rumpf einzubauen. Die Lösung verrate ich nicht. Wer die Lösung herausfindet bekommt eine kleine Tüte Gummibärchen

Alles in allem hört sich das nach mehreren Problemen an, aber im Endeffekt ist der Einbau recht einfach.

Ausstattung:
  • Motor Hacker A50-8S Turnado V3 (850 U/V)
  • 17er Ritzel
  • Hobbywing Platinum 130A V4 (braucht es eigentlich nicht, hatte ich aber noch, der 6S 100A reicht vollkommen aus)
  • Graupber GR-18 FBL
  • BLS 451 /BLS 254 Servos
  • 6S SLS 5600er
  • CR 690er Rotorblätter
  • Helitec / Blattschmied 105mm S-Schlag
  • Mikado Heckriemen vom Logo 690
  • 2mm Stahlbowdenzug-Anlenkung für Heck
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fun_Scale_1.jpg (1,67 MB, 133x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fun_Scale_2.jpg (532,7 KB, 109x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fun_Scale_3.jpg (614,1 KB, 106x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fun_Scale_4.jpg (952,2 KB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpg Fun_Scale_5.jpg (190,3 KB, 90x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Holger

Geändert von Holger Port (15.03.2019 um 09:23 Uhr)
Holger Port ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Holger Port für den nützlichen Beitrag:
Andrè Bochmann (15.03.2019), Aussenläufer (15.03.2019), bimbim328 (15.03.2019), ChrisTTian667 (17.03.2019), smartrobert (17.03.2019), tisi (15.03.2019), womi (15.03.2019)
Alt 15.03.2019, 10:09   #2
Till
Senior Member
 
Benutzerbild von Till
 
Registriert seit: 31.05.2001
Beiträge: 1.322
Danke erhalten: 240
Standard AW: Diabolo 6S Fun-Scale Breitling Hughes 500

Sieht super aus
Wahrscheinlich hast Du einfach das Heckgetriebe schon außerhalb montiert mit gekürzter Heckwelle - dann im montierten Zustand eingeschoben - könnte passen.
Gummibärchen bitte beim nächsten Flugtag übergeben
_____________________________
Dia. 700L BE, P750, Kosmik, 452, 251, AC-3XV3
Zenyt, P800, Kosmik, BLS 175, 276, AC-3XV3
Till ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 10:26   #3
Holger Port
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 1.473
Standard AW: Diabolo 6S Fun-Scale Breitling Hughes 500

Zitat:
Zitat von Till Beitrag anzeigen
Sieht super aus
Wahrscheinlich hast Du einfach das Heckgetriebe schon außerhalb montiert mit gekürzter Heckwelle - dann im montierten Zustand eingeschoben - könnte passen.
Gummibärchen bitte beim nächsten Flugtag übergeben
Fast richtig Ein Problem gibt es dann noch mit D044 - Seitenleitwerkshalter. Der passt nicht durch den Heckausleger, klemmt aber das Heckrohr. Schraube man den ab, fallen die Klemmbacken in das Heckrohr. Also hilf hier nur die Klemmbacken mit einem Tropfen Kleber zu fixieren
_____________________________
Gruß Holger
Holger Port ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 12:58   #4
extreme011
helishop-nrw.de
Flugschule / Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 5.612
Danke erhalten: 2.422
Flugort: Bochum
Standard AW: Diabolo 6S Fun-Scale Breitling Hughes 500

Endlich mal Jemand der nicht der Meinung ist in so eine Hughes gehört ein Pyro 800 mit 12S
Hölger, was wiegt das gute stück denn fertig? Werden wir die in Wenker sehen?

Torsten
_____________________________
Vollkasko für Flugmodelle
http://Helishop-nrw.de
extreme011 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 19:52   #5
Holger Port
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 3.036
Danke erhalten: 1.473
Standard AW: Diabolo 6S Fun-Scale Breitling Hughes 500

Hallo Torsten,

klar nehme ich die auch mit zum Wenker Treffen.

Gewicht laut meiner Kofferwage: 4270g + 5600er Akku 825g = 5095g
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1962.JPG (286,3 KB, 38x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1963.JPG (567,5 KB, 31x aufgerufen)
_____________________________
Gruß Holger
Holger Port ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Minicopter

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baubericht: Hughes 500D/Chaos 600 - mein erster Fun-Scale-Heli Bundesbulf Scale Forum 105 30.05.2017 06:38
Bildmaterial von der Original Breitling Hughes 500 E gesucht hilsdominik Scale Forum 6 09.03.2015 22:53
Fun Scale mit T-Rex 550 in Hughes 600 MBA Bilder und Videos 13 12.05.2014 16:59
Welche Farbtöne für Hughes 500 Breitling? Spuetz Oberflächenfinish und Lackieren 3 24.10.2013 23:35
Breitling Hughes 500E m1508s Scale Forum 2 07.05.2006 17:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.