RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Eheli-Tuning

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2016, 12:55   #21
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.464
Danke erhalten: 2.756
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Zitat:
Zitat von Dachlatte Beitrag anzeigen
Zu schwer Geht auch ohne
Zu schwer? Schwer nachzuvollziehen.
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2016, 14:27   #22
Dachlatte
Senior Member
 
Benutzerbild von Dachlatte
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 8.991
Danke erhalten: 2.567
Flugort: Braunschweig und Umgebung
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Zitat:
Zitat von parkplatzflieger Beitrag anzeigen
Zu schwer? Schwer nachzuvollziehen.
Warum ?
_____________________________
Diabolo DL, Goblin 570, alles ohne K.
Dachlatte ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2016, 15:12   #23
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.464
Danke erhalten: 2.756
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Zitat:
Zitat von Dachlatte Beitrag anzeigen
Warum ?
Naja, die drei Carbonteile und die Schräubchen wiegen ja nix und ausserdem
spart man den Silikonschlauch um die Streben und die Gummiringe. Ich meine
wir reden hier von einem 600er bzw. 700er. Wieviele Prozent des Gesamtgewichts
reisst man denn an dieser Stelle raus, wenn man tatsächlich auf ein sehr geringes
Abfluggewicht wert legt? Ich sehe bei meinem 6s 600er an ganz anderen Stellen viel
grössere Potentiale, ist mir aber nicht so wichtig.
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 19.11.2016, 15:28   #24
Dachlatte
Senior Member
 
Benutzerbild von Dachlatte
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 8.991
Danke erhalten: 2.567
Flugort: Braunschweig und Umgebung
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Für sich alleine mag das nicht viel sein. Aber hier was, da was, und da noch was, schon sind ~150g zusammen.
_____________________________
Diabolo DL, Goblin 570, alles ohne K.
Dachlatte ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.03.2019, 23:54   #25
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.279
Danke erhalten: 387
Flugort: 69469 Weinheim
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Ich fliege den 600er und den 700er mit 6S. An beiden Modellen habe ich das Akku Schienensystem nachgerüstet. Meine Erfahrung nach macht das keinen Unterschied. Zumindest kann ich weder in der Flugzeit noch in der Flugleistung einen Unterschied bemerken.

Viel kritischer ist vor allem, bei 6S und Voodoo 700, der Schwerpunkt. Da hilft das Akkusschienenystem, da man immer wieder Punktgenau den möglichen Raum unter der Haube ausnutzt.

Ich habe im 700er zusätzlich ein paar Gramm Blei vorn in der Haube. Mit dem Blei fliegt er besser

Im 600er hat das mit dem Schienensystem ohne Blei gepasst.
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 08:16   #26
Holger Port
Senior Member
 
Registriert seit: 01.06.2001
Beiträge: 3.067
Danke erhalten: 1.496
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Vielleicht ein Tip zum Schwerpunkt.

Es gibt die Möglichkeit den Mikado Riemen für den Logo 690 einzusetzen. Dazu muss man das Heckrohr etwas kürzen und somit wandert das Heckgehäuse ein paar cm weiter vor, was es einfacher machen dürfte wegen dem Schwerpunkt.

Ich habe den gleichen Riemen im Diabolo (der ja den gleichen 2100er Riemen wie der Voodoo verwendet) verbaut, weil ich ein kürzeres Heck für einen Rumpfeinbau gebraucht habe. Auf dem Rumpf fliege ich mit 690er Blättern.
_____________________________
Gruß Holger
Holger Port ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Holger Port für den nützlichen Beitrag:
tc1975 (15.03.2019)
Alt 15.03.2019, 14:07   #27
TeaRex
Member
 
Benutzerbild von TeaRex
 
Registriert seit: 26.05.2013
Beiträge: 774
Danke erhalten: 210
Flugort: München auf der Wiese
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Zitat:
Zitat von Chris Lange Beitrag anzeigen
Ich habe im 700er zusätzlich ein paar Gramm Blei vorn in der Haube. Mit dem Blei fliegt er besser
Wenn ich meinen Heli, egal welchen, vorsätzlich schwerer machen muss, dann stimmt etwas grundsätzliches nicht.
- my two cent
_____________________________
...don't follow me!
TeaRex ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 16:55   #28
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.279
Danke erhalten: 387
Flugort: 69469 Weinheim
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Ich wüsste nicht, wie man es besser machen kann.

Wobei ich ganz klar sagen muss, dafür das nach deiner Ansicht etwas Grundsätzliches nicht stimmt, fliegt der ziemlich gut. Ich wage zu behaupten, dass ich den Bleiheli am liebsten von meinen fünf 700er bewege.

Der Voodoo 700 ist nunmal ein aufgeblasener 600er. Das sieht man ja auch an der proportional zu klein wirkenden Haube. Ich finde den Ansatz von Reinhard genial Eigenbau TDF - RC-Heli Community und hoffe sehr, dass Stefan Plöchinger in diese Richtung entwickelt. Ggf noch als Vollriemenmechanik....ok das sind jetzt Träume, aber den Voodoo 700 als grundsätzlich unstimmig zu deklarieren, soweit würde ich nicht gehen.
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chris Lange für den nützlichen Beitrag:
reinhard 4301 (15.03.2019)
Alt 15.03.2019, 16:59   #29
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.279
Danke erhalten: 387
Flugort: 69469 Weinheim
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Zitat:
Zitat von Holger Port Beitrag anzeigen
Vielleicht ein Tip zum Schwerpunkt.

Es gibt die Möglichkeit den Mikado Riemen für den Logo 690 einzusetzen. Dazu muss man das Heckrohr etwas kürzen und somit wandert das Heckgehäuse ein paar cm weiter vor, was es einfacher machen dürfte wegen dem Schwerpunkt.

Ich habe den gleichen Riemen im Diabolo (der ja den gleichen 2100er Riemen wie der Voodoo verwendet) verbaut, weil ich ein kürzeres Heck für einen Rumpfeinbau gebraucht habe. Auf dem Rumpf fliege ich mit 690er Blättern.
Den Mikado Riemen hatte ich mir auch gekauft. Der erschien mir extrem kurz. Aus diesem Grund hatte ich zusätzlich einen 1926mm Riemen gekauft 1926-3M-6 - HTD Zahnriemen 3M 1926 Lw - 6 mm - Zähne: 642
Der wurde geliefert und verschwand im Regal. Der 700er Voodoo fliegt aktuell so schön, da möchte ich gar nichts dran ändern. Sollte ich mal crashen, so werden ich ggf den kürzeren Riemen verbauen.
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.03.2019, 20:59   #30
parkplatzflieger
Senior Member
 
Benutzerbild von parkplatzflieger
 
Registriert seit: 18.03.2012
Beiträge: 7.464
Danke erhalten: 2.756
Flugort: FMBG Schifferstadt-Assenheim
Standard [700] AW: Voodoo 700 lowRPM @6s, Allgemeine und Setup Fragen

Zitat:
Zitat von TeaRex Beitrag anzeigen
Wenn ich meinen Heli, egal welchen, vorsätzlich schwerer machen muss, dann stimmt etwas grundsätzliches nicht.
- my two cent
Und was genau soll dann nicht stimmen? So gesehen stimmt dann mit den Goblins auch etwas grundsätzlich nicht. Die werden schon vom Hersteller vorsätzlich zu schwer gemacht.
_____________________________
Torsten
Voodoo, Align
Spektrum, Spirit, Beast, RF 7.5
parkplatzflieger ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Eheli-Tuning


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 700] Allgemeine Fragen zum Setup / KSE Edition TomBa SAB 3 29.06.2015 19:13
Voodoo 700 - 6S-Setup Keltenflieger Eheli-Tuning 22 26.08.2013 01:51
Setup Voodoo 700 ? Puschkin Eheli-Tuning 42 27.08.2012 18:01
Voodoo 700 Abstimmung / Setup sound3122 Eheli-Tuning 8 13.08.2012 21:13
Voodoo 600 Setup Fragen BladeMaster Eheli-Tuning 5 26.06.2012 12:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.