RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Allgemein > Helis Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2020, 10:16   #1
Decolocsta
Member
 
Benutzerbild von Decolocsta
 
Registriert seit: 13.12.2013
Beiträge: 945
Danke erhalten: 442
Flugort: Bayreuth
Standard Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Hallo.
Ich überlege meinen alten Rex 500 auf ein tiefergelegtes Keil Landegestell umzubauen.
Möchte die Optik des Helis ins Jahr 2020 bringen und so ein wenig den Staub abklopfen.

Geht das problemlos?
Bei Flybarless zieht es beim Keil den Heli schön gerade hoch und landen ist auch kein Thema.

Beim Paddel hab ich da ein wenig bedenken.
Hab da vor allem irgendwie bedenken vor einem umkipper beim hochdrehen.
Oder ist das unbegründet?
Beim Rex ist das Landegestell halt zu 100% in Waage ausgerichtet zur Rotorebene.
Weiß nicht ob das einfach so ist oder eben bei Paddelhelis ein muss.
_____________________________
Logo 600SX, Diabolo 550
Decolocsta ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2020, 10:19   #2
extreme011
helishop-nrw.de
Flugschule / Onlineshop
 
Registriert seit: 17.08.2009
Beiträge: 5.727
Danke erhalten: 2.538
Flugort: Bochum
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Warum sollte das nicht gehen? Meinst du denn dein Landeplatz ist immer zu 100% in Waage? Schraub das Teil einfach drunter und starte ganz normal. Sobald er in der Luft ist steuerst du eh alles aus, ganz automatisch.

Torsten
_____________________________
Vollkasko für Flugmodelle
http://Helishop-nrw.de
extreme011 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu extreme011 für den nützlichen Beitrag:
Decolocsta (14.02.2020)
Alt 14.02.2020, 12:11   #3
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 2.019
Danke erhalten: 268
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

hallo
zu zeiten als die ersten speedhelis geboren wurden mit car methanol motoren flogen alle mit paddelstange.
ein paddelheli und ein fbl heli wird sich immer waagrecht ausrichten. wie ist das mit den scalern die eine 5grad neigung der rotorwelle nach vorne haben? schau dir mal die vids derer an. die senken den ar... nach dem abheben. so wird das bei deinem rex dann auch sein, wenn du in den statischen schwebeflug über gehst.
mach dir also keine gedanken darüber. musst halt beim start aufpassen.
gruss
_____________________________
TDF, TDR1, TDR2 , 2x Logo400CFK,
TRex600 N+E-Umbau,TRex700N E-Umbau
V-Bar Control..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu spacebaron für den nützlichen Beitrag:
Decolocsta (14.02.2020)
Alt 14.02.2020, 13:54   #4
Decolocsta
Member
 
Benutzerbild von Decolocsta
 
Registriert seit: 13.12.2013
Beiträge: 945
Danke erhalten: 442
Flugort: Bayreuth
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Vorher:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg B54A1FD1-3832-4270-A0F6-E3FDB79CBD91.jpg (1,12 MB, 99x aufgerufen)
_____________________________
Logo 600SX, Diabolo 550
Decolocsta ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2020, 13:55   #5
Decolocsta
Member
 
Benutzerbild von Decolocsta
 
Registriert seit: 13.12.2013
Beiträge: 945
Danke erhalten: 442
Flugort: Bayreuth
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Nachher:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 07D5239B-59B6-40DD-A00A-93A377BD6C03.jpg (1,11 MB, 97x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3AB337F4-FA96-409D-8E48-046131BDD5C6.jpg (1,14 MB, 76x aufgerufen)
_____________________________
Logo 600SX, Diabolo 550
Decolocsta ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2020, 19:39   #6
heli56
Senior Member
 
Benutzerbild von heli56
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2.499
Danke erhalten: 466
Flugort: Hof / Pößneck
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Das ist doch keine Pfeilung.
Müsste mal alte Rotor Magazine Raus suchen wo der Hubi 45° im Winkel stand um beim Dragrace nur Pitch geben zu müssen.

Mfg. Toni
_____________________________
Equipment
heli56 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heli56 für den nützlichen Beitrag:
Decolocsta (14.02.2020)
Alt 14.02.2020, 19:45   #7
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 3.513
Danke erhalten: 1.509
Flugort: Hamburg
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Einen echten Heliflieger können auch homöopathische Dosierungen glücklich machen!
Ulli600 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ulli600 für den nützlichen Beitrag:
Decolocsta (14.02.2020)
Alt 14.02.2020, 23:21   #8
Chris Lange
Senior Member
 
Benutzerbild von Chris Lange
 
Registriert seit: 13.05.2005
Beiträge: 4.320
Danke erhalten: 416
Flugort: 69469 Weinheim
Standard AW: Keilform Landegestell und Paddel, geht das gut ?

Three Dee NT/MP war als Paddelversion auch in Keilform. Meiner Vermutung nach einer der Ersten Paddelhelis mit Keilform. Das funktionierte einwandfrei. Einzig das starten in der Nasenansicht war etwas ungewohnt, da der Heli direkt erst mal auf einen zuflog. Wenn man sonst mit dem Heck oder seitlich startet ist es etwas Gewöhnung die Maschine als erstes auf sich zukommen zu sehen.

Mein Flugplatz war damals relativ eben.
_____________________________
Gruß Chris
Chris Lange ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Helis Allgemein

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Goblin 570] Ein 570 Goblin mit 8 oder 10 S und Power ? Geht das gut ? mr.Tabaluga SAB 14 24.07.2015 00:06
Hobbywingregler 100A und Stützakku - geht das gut? Magic-Herb Elektro 6 15.05.2015 19:24
Beast und Paddel, geht das? webGandalf Flybarless 12 23.07.2011 19:11
Umbau Logo 500 SE auf 14mm Blatthalter und 600er Haube - geht das gut??? clay Mikado 10 09.11.2010 19:10
Jazz 55-10-32 und 10S SLS ZX / Zippy R / Outrage XP - geht das gut ? klauskolb Elektro 6 06.03.2009 11:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.