RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 12:35   #1
HeliHans
Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 203
Danke erhalten: 44
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard Guten Seiten, schlechte Seiten

Hi Leute,

jeder von uns hat wohl eine gute Seite und eine bessere Seite was die Fluglage des Helis betrifft. Ich tue mir z.B. mir Kurven gegen den Uhrzeigersinn leichter bzw. fuehlen sie sich besser an als im Uhrzeigersinn.
Bisher habe ich meine bescheidenen 3D-Figuren immer in beide Richtungen geuebt, aber beim Piroflip nun ist es ganz extrem: Waehrend ich die Piroette gegen den UZS ganz natuerlich aussteuern kann, bekomme ich gefuehlt im UZS einen Krampf im Gehirn.
Das wird wohl jedem aehnlich gehen, aber meine eigentliche Frage: Wie geht ihr damit um? Durchbeissen, und so lange ueben, bis beide Richtungen locker vom Finger gehen? Oder damit abfinden, dass man eine schlechtere Seite hat, und auch mal eine Schwaeche zulassen? Ich war bisher mehr der Durchbeisser-Typ, weil ich mir denke, dass mir das langfristig bei anderen Figuren hilft, aber es frustriert teilweise schon sehr... Wisst ihr, was ich meine?

Lg,
Johannes
_____________________________
TDR, Trex 250 @ MSC Pegasus, Hirobo SRB Quark SG @ Wohnzimmer
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu HeliHans für den nützlichen Beitrag:
osiris81 (16.05.2018)
Alt 16.05.2018, 12:40   #2
osiris81
Member
 
Benutzerbild von osiris81
 
Registriert seit: 27.08.2013
Beiträge: 635
Danke erhalten: 280
Standard AW: Guten Seiten, schlechte Seiten

Weiss genau was du meinst, am Sim übe ich nur noch die schlechte Seite (bei mir Piroflips rechts rum) und geht mittlerweile auch gut, aber sobald ich auf dem Feld stehe, fühlt sich sich rechts rum wieder gaaaaaaanz seltsam an

Ich übe einfach weiter, irgendwann muss es gehen
_____________________________
OXY 2, T-Rex 450/470, Embla 450e, Devil 380, Protos, Alien 500, T-Rex 600
osiris81 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu osiris81 für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (16.05.2018)
Alt 16.05.2018, 14:49   #3
Mr. M
Member
 
Benutzerbild von Mr. M
 
Registriert seit: 08.04.2013
Beiträge: 730
Danke erhalten: 361
Flugort: Beelitz
Standard AW: Guten Seiten, schlechte Seiten

Such Dir aus was Du wirklich können möchtest. Ich denke die Grundlagen sollte man Beidseits beherrschen.

Aber die Kür ist ja eine Kür und keine Pflicht. Und wenn Piroflips nur in eine Richtung klappen und Dir reicht das, ist es auch in Ordnung. Wenn Du es beiseitig können willst, kannst Du es später immer noch lernen. Vielleicht ist es umgekehrt zu dem was Du geschrieben hast. Vielleicht brauchst Du nicht erst beide Richtungen damit dir andere Figuren leichter fallen. Vielleicht helfen Dir die anderen Figuren irgendwann damit der Piroflip auch im UZS klappt.
_____________________________
Ruthe.de - SEI KEIN ARSCH - YouTube
Mr. M ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mr. M für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (16.05.2018)
Alt 19.05.2018, 19:59   #4
ro.heg
Member
 
Registriert seit: 15.03.2013
Beiträge: 362
Danke erhalten: 65
Flugort: Quickborn bei Hmb.
Standard AW: Guten Seiten, schlechte Seiten

mh...das geht mir mit meinen 83 Jahren mit nen ALIGN 500 auch so.
Am Simulator natürlich keine Probleme.
Da muß man durch oder bleibt bei der beliebten Methode.

Grüße

Rolf aus Quickborn
ro.heg ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu ro.heg für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (20.05.2018)
Alt 22.05.2018, 13:52   #5
MartinS
Member
 
Benutzerbild von MartinS
 
Registriert seit: 28.09.2011
Beiträge: 391
Danke erhalten: 91
Flugort: Wallis (CH)
Standard AW: Guten Seiten, schlechte Seiten

Ich könnte das Thema auch auf: "gute Flugmanöver schlechte Flugmanöver" ausweiten. Das mit den Seitenveränderungen kenne ich auch.. wahrscheinlich jeder von uns... genau deshalb sieht oder sehe ich zumindest bei jedem Piloten nach 4-5 Flügen Beobachtung immer wieder die selben Flugfiguren und Abläufe, weil diese Abläufe einfach gut liegen und "save" sind. Das trifft auch auf mich zu. Ich muss mich manchmal echt zwingen wieder mal was neues "Sim.- erprobtes" in echt zu fliegen, damit ich mich flugtechnisch weiter entwickle.

Letztens war ich mit einem Kollegen auf dem Feld und wir stellten uns gegenseitig eine Flugfigur aus dem F3C Programm als Aufgabe, das wurde dann teils echt witzig, weil es eben auf dem Papier irgendwie einfach schien und dann in echt nicht wirklich nach der Flugfigur die es sein sollte aussah.

Aber indem man neue Flugfiguren probt oder eben mal die "andere Seite" übt, bleibt irgendwie der Kick und die Freude am Hobby erhalten.
_____________________________
Gruss Martin

RC Helis! What else?
MartinS ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu MartinS für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (24.05.2018), osiris81 (22.05.2018), Ulli600 (22.05.2018)

Zurück zu: Fortgeschrittenes Fliegen

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Helis in 3 -Seiten ansichten athome Scale Forum 0 12.06.2011 20:01
3 Seiten Ansicht sb13 Scale Forum 4 09.06.2011 21:21
Seiten-/Höhenleitwerke Fury Leolo Sonstige Helis 8 19.05.2003 13:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:47 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.