RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2022, 19:30   #21
Digi
SB-Metallgestaltung
Supporter
 
Benutzerbild von Digi
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 552
Danke erhalten: 459
Standard AW: Chinook Scale Details

Hallo Klaus, herzlichen Dank für dden Post. Fragen kann und können wir leider noch nicht beantworten.

Die Mechanik ist in der Entwicklungsphase und hinter den Kulissen wird viel probiert und getestet.

Eine Mechanik in der Grössenordnung ist nicht ganz einfach zu entwickeln. Sobald wir die weiteren

Entwicklungsergebnisse haben werden wir das natürlich mitteilen. Aber ist schon ne menge Arbeit und

braucht halt seine Zeit.

Fakt ist der Rotordurchmesser 2 x 4,0 m und das angestrebte Gewicht wird vorraussichtlich

irgendwo bei 80 kg oder 90 kg sein.

Seid uns also bitte nicht böse das wir nicht alles direkt beantworten können aber das kommt .


Gruss
Hemut
_____________________________
Helmut
Digi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Digi für den nützlichen Beitrag:
Grisu_Spittal (14.04.2022), Klaus O. (13.04.2022), Logo3030 (13.04.2022), PMDirk (18.04.2022), Syton (13.04.2022)
Alt 13.04.2022, 19:36   #22
Digi
SB-Metallgestaltung
Supporter
 
Benutzerbild von Digi
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 552
Danke erhalten: 459
Standard AW: Chinook Scale Details

@ logo

Urmodell Herstellung war ganz old school. Der Rumpf besteht aus vier Hauptteilen welche dann später

an der Mechanik befestigt werden.

Hier mal einige Fotos

Gruss
Helmut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201219_154650.jpg (121,3 KB, 142x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201219_154640.jpg (971,7 KB, 137x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201219_154957.jpg (859,5 KB, 129x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201219_162335.jpg (1,01 MB, 123x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201219_162526.jpg (134,5 KB, 144x aufgerufen)
_____________________________
Helmut
Digi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Digi für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (29.04.2022), Grisu_Spittal (14.04.2022), Logo3030 (13.04.2022), PMDirk (18.04.2022), Syton (13.04.2022)
Alt 13.04.2022, 22:32   #23
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 752
Danke erhalten: 475
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Chinook Scale Details

....ja das nennt man "Modellbau" vom feinsten !! Interessantes Projekt!!
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 15.04.2022, 21:38   #24
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 752
Danke erhalten: 475
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Chinook Scale Details

...heute ging es weiter mit dem Laminieren der Negativformen für einen Teil der Fenster und der Wartungsklappen....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1457.jpg (1,93 MB, 134x aufgerufen)
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 8 Benutzer sagen Danke zu Logo3030 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (12.05.2022), crazyvolle (16.04.2022), der_dreamdancer (16.04.2022), Digi (17.04.2022), Grisu_Spittal (16.04.2022), Klemens (16.04.2022), PMDirk (18.04.2022), sterilium (16.04.2022)
Alt 16.04.2022, 17:32   #25
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 752
Danke erhalten: 475
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Chinook Scale Details

....wen es interessiert.....hier ein Bild meines Chinook "Teststgerätes"
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20211120_152034.jpg (2,80 MB, 186x aufgerufen)
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu Logo3030 für den nützlichen Beitrag:
B.W. (16.04.2022), bimbim328 (12.05.2022), crazyvolle (17.04.2022), der_dreamdancer (17.04.2022), Digi (17.04.2022), Dirk S (16.04.2022), fcvikings (19.04.2022), heliroland 66 (17.04.2022), Klemens (16.04.2022), MWi (16.04.2022), PMDirk (18.04.2022), rocket-tom (18.04.2022), snv100 (29.04.2022), sterilium (16.04.2022)
Alt 28.04.2022, 18:44   #26
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 752
Danke erhalten: 475
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Chinook Scale Details

....weiter geht's mit "Schmierereien" am Urmodell
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20220428_150248.jpg (1,21 MB, 137x aufgerufen)
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Logo3030 für den nützlichen Beitrag:
B.W. (28.04.2022), bimbim328 (28.04.2022), der_dreamdancer (29.04.2022), MWi (28.04.2022), PMDirk (21.05.2022), snv100 (29.04.2022)
Alt 12.05.2022, 11:30   #27
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 752
Danke erhalten: 475
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Chinook Scale Details

....z.Zt. bin ich bei meiner Chinook mit dem Aufbringen der Scale Details beschäftigt. Eine große Frage ist für mich noch: soll ich die Nieten auf das Urmodell jetzt aufbringen oder lieber erst nachdem eine Chinook Zelle aus der Negativform laminiert wurde !?!?!? Was meint Ihr dazu !?!?? Welche Methoden des "Benietens" wendet Ihr an !?!?.....Vor/Nachteile !?!?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1459.jpg (1,97 MB, 73x aufgerufen)
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Logo3030 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (12.05.2022), der_dreamdancer (16.05.2022), PMDirk (21.05.2022)
Alt Gestern, 17:05   #28
Logo3030
Member
 
Registriert seit: 21.09.2004
Beiträge: 752
Danke erhalten: 475
Flugort: Austria/Vorarlberg
Standard AW: Chinook Scale Details

....heute habe ich das Urmodell noch mit Klarlack überzogen. Ich bin reiflich am überlegen ob ich die Nieten jetzt noch an das Urmodell anbringen soll oder erst nach der Entformung an der gefertigten Chinook Zelle !?!?!?
kann mir jemand ein Tipp geben wo man "mehrere" Meter Nietenband beziehen kann oder herstellen lassen kann. Ansonsten geht es nach dem vollständigen Trocknen des Klarlacks ans Wachsen des Urmodells und ans Formen bauen........LG.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1463.jpg (2,02 MB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_1462.jpg (2,07 MB, 61x aufgerufen)
Logo3030 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Logo3030 für den nützlichen Beitrag:
crazyvolle (Gestern), Digi (Heute), Grisu_Spittal (Gestern), PMDirk (Gestern)
Alt Gestern, 21:19   #29
beetlejuice
Senior Member
 
Benutzerbild von beetlejuice
 
Registriert seit: 18.02.2004
Beiträge: 1.340
Danke erhalten: 1.384
Flugort: Weiz-Graz-Zeltweg
Standard AW: Chinook Scale Details

@ Nietenband habe ich 2 Anbieter gefunden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg A1CF72CE-63A1-421E-B969-634C47EC5683.jpeg (370,2 KB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpeg B292D810-533D-4DBE-99AA-B1C5517FA7FF.jpeg (306,5 KB, 53x aufgerufen)
_____________________________
Xplorer 3 / Erwin 5 / Freewing Su-35 & Mig21
Vario 1:4 Jet Ranger
Jeti DS16
beetlejuice ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu beetlejuice für den nützlichen Beitrag:
Logo3030 (Gestern)
Alt Heute, 00:40   #30
michi3
Member
 
Registriert seit: 08.05.2007
Beiträge: 34
Danke erhalten: 12
Standard AW: Chinook Scale Details

Hallo Logo 3030,

ich habe das Nietenband von Heliplanet ausgiebig genutzt (ca. 18000 Nieten auf meiner großen CH-46) und war sehr zufrieden damit.

Ein Tipp noch dazu:
Jedes Nietenband lässt sich wunderbar mehrmals verwenden, wenn du es nach dem Aufbringen der Nieten und Abziehen des Bandes sofort beidseitig mit einem gut feuchten Lappen reinigst (einfach durch den feuchten Lappen durchziehen, ggf. auch mehrmals) und dann mit einem Tuch wieder abtrocknest. Ich habe die Bänder dann zur "Zwischenlagerung" auf einer großen, dünnen Kunststofffolienplatte, die es im Bastelladen gibt, draufgeklebt. So kannst du jedes Band ca. 10-20 mal verwenden, bis die Klebekraft soweit nachlässt, dass es nicht mehr geht.

Also nicht zuviel auf einmal kaufen. Dass man das Band mehrmals verwenden kann, habe ich erst gemerkt, als ich leider schon reichlich gekauft hatte.

Ich habe übrigens ganz normalen, unverdünnten Ponal direkt aus der Flasche aufgetragen.

Viel Erfolg

Michael
michi3 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu michi3 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (Heute), Digi (Heute), Logo3030 (Heute), womi (Heute)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Infos über Helis - Quellen für Scale-Details LameDuck Scale Forum 12 28.01.2020 07:41
450er EC135: Scale?? ...Semi-Scale? ...Fun-Scale!? ...FAN-Scale!! goemichel Scale Forum 5 08.11.2012 09:42
Details Programmierung mx-12 Flappsohr Sender / Empfänger 8 27.03.2012 10:50
Details für Scale in Perfektion raptor-ea Scale Forum 2 05.02.2010 15:43
600ér Scale Rümpfe, zeigt eure Bilder mit Details! T3nt@kel Align 1 22.07.2009 10:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.