RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2022, 21:36   #1
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard Agusta 139

Hallo Zusammen

dieses Jahr soll es kein neuer Helicopter werden, aber Zeit für eine Ausbesserung des Vorhandenen will ich mir nehmen. Hier dazu ein kurzer Bericht.

Ich hatte ja bereits bei meinem Baubericht zur H145 erwähnt, dass sich vorhandene wie kommende Helicopter an dessen guten Flugverhalten orientieren sollten.

Im direkten Vergleich möchte ich deswegen die AW 139 nochmal überarbeiten.
Auf der to do Liste stehen da vor allem 2 Punkte.

1. Bessere Lageerkennung auch bei größeren Entfernungen.
Die vorhandene Lackierung in komplett matt Grün sieht in meinen Augen immer noch gut aus. Aber im Vergleich zur gelben H145 fällt mir die Erkennung der Fluglage gerade mit bewaldeten Hintergrund doch eher schwer. Muss das Alter sein
Also soll auch nochmal die Spraydose bemüht werden.

2. Reduzieren der Rotorkreis-Flächenbelastung.
Bei der Agusta hatte ich bis jetzt aus Schwerpunktgründen im Cockpit die Flugakkus mit 12S 12000mAh platziert. Die alleine haben ein Gewicht von über 3kg. Das wiederum treibt das Gesamtgewicht des Helicopters über 18kg.
Der Umbau soll also unter Einhaltung der Schwerpunktlage leichtere Flugakkus ermöglichen.

Die Ausgangslage in Sachen Optik hier mal im Landeanflug sieht dann so aus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0505.jpg (736,2 KB, 86x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0515.jpg (776,5 KB, 73x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0457.jpg (640,3 KB, 96x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (25.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022), MarkusD (25.04.2022), schnappa (26.04.2022), steveman (24.04.2022), Watson (24.04.2022)
Alt 24.04.2022, 21:38   #2
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard AW: Agusta 139

Mit der Schmutzarbeit möchte ich beginnen.
Schleifen, Spachteln, Schleifen, Grundieren, Schleifen, mehrere Schichten Lackieren und immer wieder Abkleben. Das Ganze im Gartenhaus und mit Lack aus der Spraydose.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2370D.jpg (1,77 MB, 111x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (25.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022), MarkusD (25.04.2022), schnappa (26.04.2022), steveman (24.04.2022), Watson (24.04.2022)
Alt 24.04.2022, 21:47   #3
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard AW: Agusta 139

Im Ergebnis sieht das jetzt so aus.

Damit ist der schmutzige Part erledigt. In den nächsten Wochen geht es dann weiter mit dem Umbau im Inneren, sowie dem Anbringen der Details wie Lichter, Antennen usw., sowie dem Aufbringen der Decals.

Gruß
Rainer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2407.jpg (1,35 MB, 154x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (25.04.2022), Bruchflieger (26.04.2022), der_dreamdancer (25.04.2022), fassla (24.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022), MarkusD (25.04.2022), Moses (27.04.2022), MWi (25.04.2022), RALF B. (25.04.2022), schnappa (26.04.2022), steveman (24.04.2022), Watson (24.04.2022), womi (24.04.2022)
Alt 24.04.2022, 22:07   #4
Dirk S
Senior Member
 
Benutzerbild von Dirk S
 
Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 1.379
Danke erhalten: 785
Flugort: MFC Oberhausen; MFSC Testerberge
Standard AW: Agusta 139

Soso,
Mit der Dose lackiert
_____________________________
Aus technischen Gründen ist die Signatur auf der Rückseite dieser Nachricht.
Dirk S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.04.2022, 08:43   #5
Helischober
Member
 
Benutzerbild von Helischober
 
Registriert seit: 02.11.2008
Beiträge: 188
Danke erhalten: 76
Flugort: 51519 Odenthal
Standard AW: Agusta 139

Hallo Rainer,
welche Größe ist die AW 139?
Und welche Mechanik würdest du hier verbauen ?

LG Achim
_____________________________
Kraken 580,Goblin 380,Goblin 570 Sport 3Blatt,T-Rex 600 ESP in Bell222B (D-HNIC), DC-16-II
Helischober ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2022, 18:58   #6
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard AW: Agusta 139

Zitat:
Zitat von Helischober Beitrag anzeigen
Hallo Rainer,
welche Größe ist die AW 139?
Und welche Mechanik würdest du hier verbauen ?

LG Achim
Hallo Achim,

es handelt sich hier um ein Modell von Vario Helicopter, also mit einer Länge des Rumpfes von knapp 2m. Ursprünglich mit einer Acrobat Mechanik versehen, jedoch in einem Umbau auf eine größere Elektromechanik aus gleichem Haus umgerüstet.
Der Auf- und Umbau hatte ich in einem anderen Threat bereits hier im Forum dargestellt.

Jetzt möchte ich die Vorherige verändern.
Mit längeren Seitenteile versehen, kann ich die schweren Komponenten wie Motor und Regler weiter Vorne platzieren.
Dazu hab ich mir gleich der Mechanik bei meiner H145 eine entsprechende Halterung zur
Aufnahme des Reglers geschaffen. Dieses hat sich schon bei meiner H145 bewährt (auch in einem Baubericht hier bereits dargestellt).

Hier mal die bilder dazu.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0865.jpg (1,63 MB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2251D.jpg (1,32 MB, 46x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2257D.jpg (1,66 MB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2181.jpg (1,48 MB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2261D.jpg (1,01 MB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2268D.jpg (1,27 MB, 43x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (26.04.2022), der_dreamdancer (27.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022), sailing (26.04.2022)
Alt 26.04.2022, 19:07   #7
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard AW: Agusta 139

Mit den längeren Seitenteile ist damit auch unter Nutzung des Mechanikträgers für eine Turbine möglich.
Damit lassen sich die Antriebs- und Elektronikkomponenten in einem Paket recht einfach platzieren.

Wichtig hier wieder für mich die große Neigung der Rotorwelle nach vorne für ein realistisches Bild beim Abheben und Landen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2408.jpg (1,34 MB, 55x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2412.jpg (967,6 KB, 49x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_2416.jpg (1,14 MB, 48x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (26.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022), MWi (27.04.2022), sailing (26.04.2022)
Alt 26.04.2022, 19:12   #8
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard AW: Agusta 139

Hier nun der Stand der Arbeiten vom Wochenende.
Es wurden mit dem Aufbringen von diversen Antennen und der Beleuchtung die ersten Scale Details angebracht.

Und ja, die Lackierung hab ich tatsächlich mit der Spraydose gemacht.

Gruß
Rainer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2418.jpg (1,59 MB, 56x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
bimbim328 (26.04.2022), der_dreamdancer (27.04.2022), Dirk S (26.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022), MWi (27.04.2022), sailing (26.04.2022), steveman (26.04.2022)
Alt 26.04.2022, 20:42   #9
pietwulf
Member
 
Benutzerbild von pietwulf
 
Registriert seit: 12.11.2005
Beiträge: 345
Danke erhalten: 217
Flugort: MC Albatros Vechta
Standard AW: Agusta 139

Hallo,
welche Spraydosen verwendest du? ( Hersteller bzw. Baumarkt)
Danke.
_____________________________
Gruß Peter
800er H 145T1,700er Long Ranger,Graupner HoTT
pietwulf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 26.04.2022, 21:27   #10
Omega100
Member
 
Benutzerbild von Omega100
 
Registriert seit: 24.07.2014
Beiträge: 326
Danke erhalten: 1.415
Flugort: Westerwald
Standard AW: Agusta 139

Zitat:
Zitat von pietwulf Beitrag anzeigen
Hallo,
welche Spraydosen verwendest du? ( Hersteller bzw. Baumarkt)
Hallo Peter,
Für den Untergrund verwende ich Spritzspachtel oder Filler, sowie für Acryllack geeignete Grundierung ohne Markenbindung.
Für den Lackauftrag nutze ich 1k Acryl Lack aus dem Baumarkt (siehe Bild).
Der wesentliche Part zur Abriebfestigkeit und Oberflächenfinish dann mit einem 2K Klarlack. Da wird die Auswahl in Form von Spraydosen schon enger. Hab in Matt für Schwarz, sowie in glänzend für die anderen Farbtöne 400 ml Spraydosen beim großen A... Versand bestellt
Ist im Ganzen doch sehr Zeitaufwendig und eine schmutzige Angelegenheit. Aber das Ergebnis meine ich kann sich sehen lassen.

Gruß
Rainer
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_2377.jpg (880,7 KB, 66x aufgerufen)
Omega100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Omega100 für den nützlichen Beitrag:
der_dreamdancer (27.04.2022), Dirk S (26.04.2022), Grisu_Spittal (27.04.2022)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auf- und Umbau AW 139 Omega100 Scale Forum 74 30.03.2019 09:14
Augusta AW 139 Westland / N305FD Benny Scale Forum 24 18.10.2014 19:25
Vario Agusta AW 139 HeliTamer Vario 4 17.09.2012 21:14
Ntv aw 139 Bernd Pöting TV Dokus und Sendungen 0 03.11.2010 18:00
BeastX für 139.95? Xtrem Newsforum 34 30.01.2010 09:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.