RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2021, 09:52   #1
Fuxxi2003
Rage-RC/Mttec Support
 
Benutzerbild von Fuxxi2003
 
Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 401
Danke erhalten: 367
Standard "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Ich habe mir den neuen 700 von Tronhelicopters vorbestellt, er soll in den nächsten Wochen nach Deutschland kommen und ist seit einigen Wochen vorbestellbar. Ich möchte mit dem Tron 7.0 vom einerlei Setup abweichen und mit meinen 8S fliegen. Auch an einigen Komponenten möchte ich keine High End Geräte verbauen.
Motor : Xnova Lightning 4030 710KV
Regler : YGE Saphir 155
FBL : Spirit RS Jeti
Servos: Savöx SB 2274 SG Taumelscheibe
Savöx SB 2272 SG Heck
Blätter: sind noch offen Blattschmied Magic 690 weil ich sie habe (oder die 710 von 1st)
Akku : ManiaX 8S 4500 mAh 30C

Das Gewicht sollte wohl locker unter 5 Kg bleiben, da der Tron 7.0 der leichteste 700 mit 2255gr. Leergewicht (ohne Komponenten) zurzeit ist.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit 8S im 700 Heli? Was halte ihr vom Motor 4030 im 700 Heli?
_____________________________
Have Fun :)
Fuxxi2003 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Fuxxi2003 für den nützlichen Beitrag:
Donrolfo (13.06.2021), Homer (13.06.2021), sander74 (13.06.2021)
Alt 13.06.2021, 10:20   #2
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.551
Danke erhalten: 931
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Das Leergewicht wurde ja mal mit 2.190 Gramm beworben. OK, jetzt haben sie offensichtlich den Zusatz ergänzt, dass hierbei die Akkuschiene nicht berücksichtig ist. Damit dürfte "deine" Gewichtsnennung passen. Ist dann auch nicht mehr viel leichter als beispielsweise ein RAW. Zaubern kann halt keiner, wenn eine Mechanik auch die heute üblichen "Ballerantriebe" aushalten soll.

Klar wirst du mit den angedachten Komponenten locker unter 5kg bleiben. Was Wunder bei nicht mal 1kg Akkugewicht. 8S im 700er halte ich eher für exotisch, zumal der Tron nicht gerade super leicht ist, à la TDF, Voodoo etc. Aber: Versuch macht bekanntlich kluch. Der Antrieb wird bei Low bis Mid RPM sicherlich nicht schlecht funktionieren, ist ja jetzt mit 3,6 KW angegebener Dauerleistung auch keine völlige Luftpumpe. In diesem Bereich werden auch noch die Flugzeiten passen. Kommt halt letztendlich darauf an, was du mit dem Heli und Setup vorhast. High RPM wird ja wohl eher nicht die Zielsetzung sein.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1

Geändert von goone75 (13.06.2021 um 10:23 Uhr)
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2021, 10:27   #3
cc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von cc1975
 
Registriert seit: 27.11.2008
Beiträge: 2.971
Danke erhalten: 872
Flugort: Dettingen, Baden-Württemberg
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Ich möchte meinen auch mit 8s aufbauen. Denke aber mit dem 4030-710 hast du zu wenig KV. Ich werde den 4025-830 verwenden mit einem Saphir 125.
Gruß Christian
_____________________________
SAB KRAKEN 580 @ VBAR/NEO
cc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2021, 10:31   #4
bronti
Senior Member
 
Benutzerbild von bronti
 
Registriert seit: 16.10.2005
Beiträge: 2.575
Danke erhalten: 2.814
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Zitat:
Zitat von Fuxxi2003 Beitrag anzeigen
Ich habe mir den neuen 700 von Tronhelicopters vorbestellt, er soll in den nächsten Wochen nach Deutschland kommen und ist seit einigen Wochen vorbestellbar. Ich möchte mit dem Tron 7.0 vom einerlei Setup abweichen und mit meinen 8S fliegen. Auch an einigen Komponenten möchte ich keine High End Geräte verbauen.
Motor : Xnova Lightning 4030 710KV
Regler : YGE Saphir 155
FBL : Spirit RS Jeti
Servos: Savöx SB 2274 SG Taumelscheibe
Savöx SB 2272 SG Heck
Blätter: sind noch offen Blattschmied Magic 690 weil ich sie habe (oder die 710 von 1st)
Akku : ManiaX 8S 4500 mAh 30C

Das Gewicht sollte wohl locker unter 5 Kg bleiben, da der Tron 7.0 der leichteste 700 mit 2255gr. Leergewicht (ohne Komponenten) zurzeit ist.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit 8S im 700 Heli? Was halte ihr vom Motor 4030 im 700 Heli?


da der Tron 7.0 der leichteste 700 mit 2255gr. Leergewicht (ohne Komponenten) zurzeit ist.


was schon mal nicht stimmt





tron 7.0:Leergewicht der Mechanik nur 2190 Gramm (ohne Akkuschiene), ohne Blätter und Elektronik.


xl 700 Eine der leichtesten voll belastbaren 3D Mechaniken am Markt, ca. 2495g mit Rotorblättern, ohne Elektronik (Rapid 690+115) -383g ca 2112g



8s wird So langsam als guter 580er 600er Antrieb gehandelt

8s maniax gibt's nicht oder kommen die noch?
teils kommst mit 12s 3000 mah und 30c billiger weg
Finde es nicht stimmig 700er helis mit low Volt Setups je nach dem was Mann will nur niedrige Rpms usw
bronti ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu bronti für den nützlichen Beitrag:
Heli87 (13.06.2021)
Alt 13.06.2021, 11:04   #5
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.766
Danke erhalten: 616
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Zitat:
Zitat von bronti Beitrag anzeigen
da der Tron 7.0 der leichteste 700 mit 2255gr. Leergewicht (ohne Komponenten) zurzeit ist.
Der TDSF ist wesentlich leichter!
Dieser wiegt mit Komponenten unter 2,5 kg.
"Abfluggewicht von nur 2400g (inclusive 570g-Akku)"
Allerdings zur Zeit nicht nachbestellbar, evtl. bei ausreichend Nachfrage nochmals nächstes Jahr.

Aber hier scheiden sich die Geister, ob so ein leichter Heli, mit so wenig Flächenbelastung, Sinn macht.
Ich bin gespannt, baue meinen TDSF gerade zusammen ...
Leider wird es ja eher immer Windiger und deshalb für das Fliegen dieser Leichtgewichte nicht unbedingt angenehmer.
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (13.06.2021 um 11:09 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2021, 11:28   #6
goone75
Senior Member
 
Registriert seit: 20.06.2012
Beiträge: 2.551
Danke erhalten: 931
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Der TDSF ist sicherlich allen bekannt. Habe ja auch einen. Natürlich handelt es sich hierbei um die leichteste, käuflich zu erwerbende Mechanik, die 700er Blätter verträgt.

Da aber manche eine 700er Mechanik erst als solche "anerkennen", wenn sie voll belastbar ist oder nicht als Ergebnis eines Stretchverfahrens von 600er Mechaniken hervorgeht, mag der Tron nach dieser Definition so etwas wie die leichteste Mechanik oder zumindest eine der leichteren sein.

M.E. eine sehr interessante Mechanik für leichte 12S Setups. Weniger Zellen ergeben für mich persönlich hierin keinen Sinn, da mir die Konstruktion für ein solches Ansinnen zu schwer wäre. Muss aber nicht heißen, dass es nicht funktionieren wird.

Da der Thread ja das Ansinnen verfolgt, sich über Infos und Erfahrungen zum 7.0 auszutauschen, sollte man schlichtweg abwarten, bis er erstmal verfügbar ist und verschiedene Erfahrungen tatsächlich damit gemacht worden sind. "Exotensetups" wird man aber wohl seltener darin finden.
_____________________________
Diabolo 700 / TDSF / Synergy 516 / Voodoo 400 / Protos 380 / Oxy 4 / Oxy 3 / Omp M2 + M1

Geändert von goone75 (13.06.2021 um 11:35 Uhr)
goone75 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2021, 12:39   #7
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.576
Danke erhalten: 1.950
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Die Frage ist auch ob ein 8S Lipo von der Höhe überhaupt in den Akkuschacht passt.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2021, 13:04   #8
Fuxxi2003
Rage-RC/Mttec Support
 
Benutzerbild von Fuxxi2003
 
Registriert seit: 14.01.2013
Beiträge: 401
Danke erhalten: 367
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

OK, OK der XL Power ist der leichteste 3D normal Heli.....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg received_322213575665257.jpeg (88,9 KB, 185x aufgerufen)
_____________________________
Have Fun :)
Fuxxi2003 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.06.2021, 13:52   #9
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 4.576
Danke erhalten: 1.950
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Bei der Anordnung bin ich auf den Schwerpunkt gespannt.
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.06.2021, 17:53   #10
Ulli600
Senior Member
 
Benutzerbild von Ulli600
 
Registriert seit: 02.07.2012
Beiträge: 4.038
Danke erhalten: 1.823
Flugort: Hamburg
Standard AW: "Der Tron 7.0" Info- und Erfahrungsthread

Zitat:
Zitat von cc1975 Beitrag anzeigen
Ich möchte meinen auch mit 8s aufbauen. Denke aber mit dem 4030-710 hast du zu wenig KV. Ich werde den 4025-830 verwenden mit einem Saphir 125.
Gruß Christian
Den Motor suche ich auch gerade. Ist der irgendwo lieferbar?
_____________________________
Mindestens haltbar bis: Siehe Rückseite.
Ulli600 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Stichworte
700, tron

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Der Tron 5.5" Info- und Erfahrungsthread Fuxxi2003 Sonstige Helis 90 Gestern 20:21
X-Tron 500 "leider geil Edition" David Tobias Sonstige Helis 12 28.09.2012 21:43
Der KDS Innova 600/700 E "Info-Thread" ! Ben_ Sonstige Helis 1 02.11.2011 19:22
"eifriger neuling" oder "T-Rex 450 SE auf der Flucht" kabelkatze Bilder und Videos 5 30.08.2007 19:44
Three dee: wo liegt der Unterschied der Versionen "1"bis "4" ??? 3d Henseleit 14 08.11.2006 22:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:54 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.