RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2019, 21:21   #351
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 2.762
Danke erhalten: 968
Flugort: Offenbach am Main
Standard AW: Shape S2!

Zitat:
Zitat von AndreasM Beitrag anzeigen
Kannst Du beim PNP eigentlich auch die Firmware flashen?
Ja.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.03.2019, 21:24   #352
BOcnc
Member
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 920
Danke erhalten: 290
Standard AW: Shape S2!

Bis 20 km/h fliege ich noch meinen Ornithopter. Das ging letztes Jahr fast nur morgens ganz früh. 10Uhr war das dann vorbei.

Wir werden mal sehen. Hab den ja heute erst bekommen und hatte keine Zeit.
_____________________________
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.
BOcnc ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.03.2019, 08:27   #353
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 138
Danke erhalten: 57
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Shape S2!

Zitat:
Zitat von 47110815 Beitrag anzeigen
Ja.
Sorry, da hab ich mich mit den Abkürzungen vertan. PNP ist ja ohne Empfänger. Klar, da kann man die Firmware flashen.

Ich meinte, ob man den RTF genauso flashen kann?
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.03.2019, 10:46   #354
47110815
Senior Member
 
Benutzerbild von 47110815
 
Registriert seit: 30.07.2014
Beiträge: 2.762
Danke erhalten: 968
Flugort: Offenbach am Main
Standard AW: Shape S2!

Zitat:
Zitat von AndreasM Beitrag anzeigen
Ich meinte, ob man den RTF genauso flashen kann?
Ja.
_____________________________
Liebe Grüße
Thomas
47110815 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 22.03.2019, 13:10   #355
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 138
Danke erhalten: 57
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Shape S2!

Nach einem Crash musste das Kegelrad des vorderen Starrantrieb-Getriebes gewechselt werden.

Beim Zusammenbau, genauer beim Einstecken des Heckrohrs in die Heckrohraufnahme fiel mir auf, dass der Heckantriebszahnrad (Vorderes Heckantriebsgetriebe) schwergängig war. Wenn man das Heckrohr nun nicht soweit reinsteckt, also ca. 1mm weniger, war es sehr leichtgängig. Dann ist es aber nicht bis zum Anschlag drin.

Nun schaute ich nochmal genau hin und siehe da: Die Einkerbung auf der einen Seite ist etwas kürzer als die auf der anderen. Das Heckrohr kann mit der einen Seite weiter reingeschoben werden als mit der anderen. Dadurch schleift in dem einen Fall das Rohr an den Kugellagern.

Lösung:

Auf der einen Seite der Rohres ist gegenüber der Einkerbung noch ein ovaler Ausschnitt.
Die Seite mit diesem Ausschnitt hat die längere Einkerbung und ermöglicht/provoziert ein zu tiefes Einschieben in die Aufnahme und verursacht somit das Schleifen innerhalb des vorderen Getriebes.

In meinem S2 war vom Werk aus die Seite mit dem ovalen Ausschnitt und somit auch mit der längeren Einkerbung in die Heckrohraufnahme eingebaut. Die Folge war nun die relative Schwergängigkeit.

Ich habe nun das Rohr umgedreht und die Seite ohne ovalen Ausschnitt in die Heckrohraufnahme gesteckt.

Alles zusammengebaut. Passt und funktioniert.

Muss man also bei Reparaturen drauf achten und bei Verdacht auch im Werkszustand kontrollieren. Zumindest dann, wenn man bei Einstellarbeiten das Rohr bis zum Anschlag in die Aufnahme schiebt.

Geändert von AndreasM (22.03.2019 um 13:19 Uhr)
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu AndreasM für den nützlichen Beitrag:
47110815 (22.03.2019)
Alt 08.05.2019, 17:34   #356
AndreasM
Member
 
Registriert seit: 04.01.2019
Beiträge: 138
Danke erhalten: 57
Flugort: Lübeck / Ratzeburg und Umgebung
Standard AW: Shape S2!

Wie schaut bei euch der Spurlauf aus?

Bei mir ist der Spurlauf nach reiner Winkelmessung im Stillstand in Ordnung. Wenn der Motor anfährt, liegen die Blätter auch schön übereinander.

Aber bei fast max. Drehzahl (4180 rpm) ist eine Spurlaufdifferenz von ca. 3-5 mm zu sehen. Das kommt am Schluss fast "schubartig".

Getauscht hatte ich aber schon: Anlenkgestänge, Blattlagerwelle, Dämpfer, Rotorblätter.
Jetzt kann ich natürlich noch Taumelscheibe, HRW und Rotorkopf wechseln.

Aber evtl. ist das ja auch ein "normales" Verhalten bei dem Kunststoff-Rotorkopf?
AndreasM ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shape S8 SpaceExplorer Sonstige Helis 1 29.12.2014 21:14
Shape 9.0 Fabian Sonstige Helis 65 18.12.2013 17:00
Shape 9.0 lexy Simulatoren 1 05.01.2012 11:58
Shape 9.0 Testflug Jan Kollmorgen Bilder und Videos 9 04.09.2011 18:32
Shape 9.0 ronnyp Sonstige Helis 3 05.09.2010 12:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.