RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2014, 18:24   #1
wwild0471
Member
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 600
Danke erhalten: 82
Flugort: Schaafheim
Standard Lösungen um am Feld zu laden

Hallo,
mich würden eure Lösungen interessieren wie ihr am Feld ladet. Ich habe zur Zeit 4 Packs 12 S. Die sind mir eigentlich etwas zu wenig. 6 wären ideal. Aber das würde alleine für Akkus alle 2-3 Jahre 1200€ bedeuten. Plus der Tatsache, dass sie auch nicht so lange halten, weil sie ja weniger Zyklen drauf kriegen.
Autobatterie ist eher schlecht. Die würde nicht mal 2 Packs länger mitmachen.
Also wie habt ihr das gelöst?
Gebt auch gern die Kosten zu euren Lösungen an.
Welche Akkus ladet ihr mit eurer Lösung und ist es eine Gruppenlösung (für mehrere Flugkollegen)?
_____________________________
MCP X,, T-Rex 550V2.2, TT Raptor E720, Phoenix
Sven

Geändert von wwild0471 (18.04.2014 um 18:29 Uhr)
wwild0471 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:31   #2
LawnMover/RC
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

LiFeYPo - 8S - 90Ah, dann reichen auch 2 Packs pro Modell

Kosten mit allem drum & dran: ca. 1150€

Hier kannst Du den LiFePo berechnen.

Gruß,
Jörg
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
wwild0471 (18.04.2014)
Alt 18.04.2014, 18:32   #3
Baba
Senior Member
 
Benutzerbild von Baba
 
Registriert seit: 08.02.2005
Beiträge: 1.019
Danke erhalten: 210
Flugort: LSC Erfurt
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

neuer Versorgungsakku 1000 Wh bei 13,9 Kg - RC-Heli Community
_____________________________
SAB Goblins mit Fr Sky Horus
Baba ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:38   #4
Taumel S.
Senior Member
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 26.316
Danke erhalten: 4.191
Flugort: Österreich
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

Zitat:
Zitat von wwild0471 Beitrag anzeigen
6 wären ideal
In welcher Zeit fliegst du die 6? Alle rasch hintereinander schnell nach der Arbeit oder eher gemütlich im Rahmen eines schönen, langen Nachmittags?

Im letzteren Fall könnte dir ein Solar Panel den einen oder anderen Modellflug LiPo ersparen.
Du würdest dann mit 3 geladenen Akkus kommen, dann zusätzlich eine Ladung aus der Autobatterie entnehmen, eine Ladung aus der Solarenergie Pufferbatterie (alt, kostenlos, weil ausrangiert) und 3 Ladungen aus dem Solar Panel.
Taumel S. ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:43   #5
andre09
Member
 
Registriert seit: 23.04.2013
Beiträge: 435
Danke erhalten: 231
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

2000w Generator, seit dem ist ruhe... 2 Sätze abwechselnd mit 4c laden und dauerhaft fliegen...

So einen habe ich auch... ZI-STE 2000 IV Lautstärken Demo (Testbericht) - YouTube
andre09 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:50   #6
wwild0471
Member
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 600
Danke erhalten: 82
Flugort: Schaafheim
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

Hier geht's mehr um den langen Flugtag. Nach der Arbeit schaff ich höchstens 2 Stangen.
Ich hatte erst an nen Moppel gedacht, aber der ist doch vergleichsweise teuer.
Laute kannste im Verein net verwenden. Scheint wohl in Richtung der LiFePo zu gehen.
Da haben dann auch die Kollegen noch was von.
Dann könnt ich 2 Stangen vorladen während der Ladeakku geladen wird. Habe 2 Doppellader.
Käme zeitlich gut hin. Und den Rest dann am Feld. Bei dem Preis wird ich allerdings schauen, dass ich noch wenigstens einen Kollegen mit ins Boot bekomme.
Wenn die Zellen einzeln sind könnt ich ja über ne Modullösung nachdenken (Gewicht!).
_____________________________
MCP X,, T-Rex 550V2.2, TT Raptor E720, Phoenix
Sven
wwild0471 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:53   #7
wwild0471
Member
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 600
Danke erhalten: 82
Flugort: Schaafheim
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

Andre, dein Moppel ist ja echt n Kracher. Grad mal danach gegoogelt. rund 420 € ist echt guenstig. Handlich isser auch.
Was braucht er an Sprit? Wie sind die Wartungskosten, oder einfach runterrocken und nen neuen holen?
_____________________________
MCP X,, T-Rex 550V2.2, TT Raptor E720, Phoenix
Sven
wwild0471 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:55   #8
LawnMover/RC
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

Zitat:
Zitat von wwild0471 Beitrag anzeigen
Wenn die Zellen einzeln sind könnt ich ja über ne Modullösung nachdenken (Gewicht!).
Nicht viel schwerer als ein 2,5kW-Moppel. Und macht keinen Krach und stinkt nicht - weder im Auto noch am Feld.

Bei der 90Ah-Variante kannst Du im Optimalfall 10 x 12S/5000 laden. Das reicht für einen langen Sommerflugtag.

Gruß,
Jörg
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 18.04.2014, 18:59   #9
wwild0471
Member
 
Registriert seit: 17.06.2011
Beiträge: 600
Danke erhalten: 82
Flugort: Schaafheim
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

Ja, der Moppel hat auch 24 kg. Ich würd den Akku gerne aufteilen auf 2x4. Nach Bandscheibenvorfall muß ich stark aufpassen.
_____________________________
MCP X,, T-Rex 550V2.2, TT Raptor E720, Phoenix
Sven
wwild0471 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu wwild0471 für den nützlichen Beitrag:
helicopterxxl (18.04.2014)
Alt 18.04.2014, 19:02   #10
truehoschi
Member
 
Benutzerbild von truehoschi
 
Registriert seit: 12.09.2008
Beiträge: 952
Danke erhalten: 260
Flugort: Überall wo genug Platz ist!
Standard AW: Lösungen um am Feld zu laden

Ich bring einfach mal meinen Koffer ins Spiel.

Ladekoffer - All in one Lösung - RC-Heli Community

Wenn du nur die Batterie mit Lader und nen kleinen Koffer nimmst, dann sollte auch ne 10kg Lösung möglich sein!

Gruß Michi
_____________________________
Just fly and feel free!
truehoschi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wildflieger - Akkus auf dem Feld laden Blandroide Akku und Ladetechnik 67 05.12.2015 22:22
Invertor Stromaggregat für hohe Ströme geeignet um am Feld zu laden !? sibirian_husky Akku und Ladetechnik 44 27.06.2014 22:28
Laden am Feld - mal anders Michael62 Helis Allgemein 9 17.05.2014 23:55
Passender 12V Akku zum Lipos laden auf dem Feld Stefan22 Akku und Ladetechnik 38 06.02.2008 12:30
Ausfräsungen am OS 50 SX-H Coppermine Verbrenner 2 04.05.2003 18:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.