RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Oldie Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2012, 20:37   #11
Tobi Gräf
Senior Member
 
Benutzerbild von Tobi Gräf
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 1.366
Danke erhalten: 376
Flugort: von der Schule
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

11# Alouette II
Hersteller: Eigenbau/Kavan
Baujahr: etwa 1975
Rotorkreis: 1600mm
Gewicht : 5000g
Motor: 10ccm Webra Speed
Beschreibung: Diese Alouette wurde dem damaligen Simprop Chef Fritz Bosch von seiner Belegschaft zu Weihnachten geschenkt. Der Rumpf ist handgelötet, das Heckgetriebe aus dem vollen gefräst , die Mechanik stammt aus einem Kavan Jetranger. Montiert ist ein Bell/Hiller Kopf ohne Pitchkompensator. Ein echtes Unikat
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg FILE0146.jpg (826,7 KB, 172x aufgerufen)
Dateityp: jpg FILE0151.jpg (830,4 KB, 150x aufgerufen)
Dateityp: jpg FILE0142.jpg (274,9 KB, 150x aufgerufen)
_____________________________
Wenn man stirbt merkt man das selber gar nicht, man ist einfach tot, traurig ist es nur für die Anderen.
Wenn man dumm ist verhält es sich ganz ähnlich...
Tobi Gräf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2012, 20:47   #12
Tobi Gräf
Senior Member
 
Benutzerbild von Tobi Gräf
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 1.366
Danke erhalten: 376
Flugort: von der Schule
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

12# Tragschrauber
Hersteller: unbekannt, Eigenbau
Baujahr: ca 1991
Rotorkreis: ca 50cm
Gewicht: ca 60g
Motor : Speed 200
Beschreibung: elektrischer Fesselflugtragschrauber. Zu besichtigen (auch in der Luft) im "Fliegenden Zirkus" in der Flugwerft Schleißheim
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg tragschrauber.jpg (577,9 KB, 77x aufgerufen)
_____________________________
Wenn man stirbt merkt man das selber gar nicht, man ist einfach tot, traurig ist es nur für die Anderen.
Wenn man dumm ist verhält es sich ganz ähnlich...
Tobi Gräf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Tobi Gräf für den nützlichen Beitrag:
Andreas Perzl (08.12.2012), maha (08.12.2012)
Alt 07.12.2012, 20:54   #13
Christine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

Hersteller: Graupner
Baujahr: um 1973
Rotorkreis: 1590 mm
Gewicht: 6000g
Motor: 10ccm Bernhardt
Beschreibung: Restaurierter Heli, Rumpf, Motor und Mechanik original
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bell 212 stat.jpg (277,0 KB, 218x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bell 212 dyn.jpg (166,9 KB, 152x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
evo (01.05.2013), Tobi Gräf (07.12.2012)
Alt 07.12.2012, 21:01   #14
caravelle
Member
 
Benutzerbild von caravelle
 
Registriert seit: 09.08.2008
Beiträge: 770
Danke erhalten: 141
Flugort: Verein oder auch schon mal wild
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

Stelle ich auch was ein!

Hersteller: Kavan
Typ: Alouette2
Motor: 6,5 ccm Webra Blackhead
Rotor: ca. 1000 mm
Beschreibung: Habe sie dieses Jahr angekauft und restauriert. Ist eine mit Fixed-Pitch Kopf.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_6928 (800x600) (250x188) (250x188) (250x188).jpg (73,3 KB, 127x aufgerufen)
caravelle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu caravelle für den nützlichen Beitrag:
Tobi Gräf (07.12.2012)
Alt 07.12.2012, 21:01   #15
Christine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

Hersteller: Hegi/Schlüter
Baujahr: 1970
Rotorkreis: ca 1600mm
Gewicht: 6000g
Motor: 10ccm Webra SHC
Beschreibung: Gebaut von Lars Waegner, von mir über einen Dritten erworben, restauriert und geflogen; Rumpf leicht modifiziert (Lüftungsschlitze, Tankhalöterung und Heckantrieb via Stahldraht)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bell Huey Cobra.jpg (823,3 KB, 155x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2012, 21:03   #16
Tobi Gräf
Senior Member
 
Benutzerbild von Tobi Gräf
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 1.366
Danke erhalten: 376
Flugort: von der Schule
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

16# Mini-Boy
Hersteller : Schlüter
Baujahr: 1981
Rotorkreis: 100cm
Gewicht : 3000g
Motor: 6,5-7,5ccm
Beschreibung: Nachfolger des Heli-Babys, serienmäßig mit Bell/Hiller Kopf aus dem System 80. Netter kleiner All-Round-Alltags-Oldie
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC05428.jpg (322,5 KB, 162x aufgerufen)
Dateityp: jpg FILE0020.jpg (286,5 KB, 162x aufgerufen)
_____________________________
Wenn man stirbt merkt man das selber gar nicht, man ist einfach tot, traurig ist es nur für die Anderen.
Wenn man dumm ist verhält es sich ganz ähnlich...
Tobi Gräf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Tobi Gräf für den nützlichen Beitrag:
cobraw (07.12.2012)
Alt 07.12.2012, 21:11   #17
Christine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

Hersteller: Schlüter/minicopter
Baujahr: um 1979/2009
Rotorkreis: ca 1000 mm
Gewicht: 3,5
Motor: 6,5 Webra
Beschreibung: Einmal Originalmodell von mir restauriert, einmal mein Nachbau von minicopter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Heli Baby Original.jpg (316,8 KB, 147x aufgerufen)
Dateityp: jpg Heli Baby Nachbau.jpg (332,9 KB, 138x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2012, 21:12   #18
caravelle
Member
 
Benutzerbild von caravelle
 
Registriert seit: 09.08.2008
Beiträge: 770
Danke erhalten: 141
Flugort: Verein oder auch schon mal wild
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

Nr . 2
Hersteller: Graupner
Baujahr: 1973-74
Rotorkreis: 1590 mm
Gewicht: 5000 g
Motor: 10ccm HB mit Perryvergaser
Beschreibung: Restaurierter Heli, Rumpf, Motor und Mechanik original .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_7001.jpg (424,1 KB, 128x aufgerufen)
caravelle ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu caravelle für den nützlichen Beitrag:
evo (01.05.2013), Rolli (08.12.2012)
Alt 07.12.2012, 21:19   #19
Tobi Gräf
Senior Member
 
Benutzerbild von Tobi Gräf
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 1.366
Danke erhalten: 376
Flugort: von der Schule
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

19# Whopper
Hersteller: Robbe/Schlüter
Baujahr: 1991
Rotorkreis: je nach Blättern etwa 1600mm
Gewicht: ca. 4000g
Motor: 10-15ccm Zweitakter
Beschreibung: Tragschrauber von Robbe mit Prärotation über eine Rutschkupplung (steuerbar). Eine Herausforderung für jeden Flieger...
Unrestauriertes Exemplar
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg whopper.jpg (601,6 KB, 117x aufgerufen)
_____________________________
Wenn man stirbt merkt man das selber gar nicht, man ist einfach tot, traurig ist es nur für die Anderen.
Wenn man dumm ist verhält es sich ganz ähnlich...
Tobi Gräf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 07.12.2012, 21:19   #20
Christine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Helioldie Steckbriefe

Hersteller:Schlüter
Baujahr: um 1981
Rotorkreis: ca 1300mm
Gewicht:4000g
Motor: 6,5 Webra Speed
Beschreibung: Restaurierter Heli mit Originalmotor, mitlerweile verkauft
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mini Boy.jpg (261,8 KB, 139x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Oldie Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat den seltesten Helioldie zu Hause? Peter Sperber Oldie Forum 63 17.11.2010 09:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:12 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.