RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Oldie Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2019, 17:37   #11
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.656
Danke erhalten: 2.352
Flugort: Koblenz
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von Polten Sepp Beitrag anzeigen
Ich stelle mir das aber schwieriger vor, als so wie Wir das heute machen. Der Heli fliegt verkehrt, steuert sich aber so, als flöge er normal. Das würde mich total verwirren.
Ja, das sehe ich heute auch so.
Aber in den frühen Anfängen das ganze damals ohne Simulator und mit Paddelkopf ohne elektronische Stabilisierung war man der Meinung das dies nicht anders möglich wäre.
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
Polten Sepp (24.04.2019), robert-galitz (24.04.2019)
Alt 24.04.2019, 18:27   #12
Aussenläufer
Senior Member
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.263
Danke erhalten: 244
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Ja, das sehe ich heute auch so.
Aber in den frühen Anfängen das ganze damals ohne Simulator und mit Paddelkopf ohne elektronische Stabilisierung war man der Meinung das dies nicht anders möglich wäre.
....und mit maximal einem mech. kreisel für das heck......
_____________________________
Joker 1, Diabolo, X-Treme
DIABOLO
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 18:36   #13
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.656
Danke erhalten: 2.352
Flugort: Koblenz
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von Aussenläufer Beitrag anzeigen
....und mit maximal einem mech. kreisel für das heck......
Ich habe sogar ohne Kreisel meine ersten Rundflüge gemacht. Es gab zwar schon die ersten "mechanischen" Kreisel, aber mit damals 17 Jahren fehlte mir schlicht das Geld dazu.
Also wurde alles so gut es ging rein mechanisch gemischt. Das ging sogar erstaunlich gut.

Gruß
Werner
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu papads für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (24.04.2019)
Alt 24.04.2019, 18:47   #14
Christian Rose
Senior Member
 
Registriert seit: 14.04.2001
Beiträge: 3.097
Danke erhalten: 627
Flugort: Taching am See
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Vergesst aber bitte nicht, das Curtis Youngblood schon sehr früh den schalterlosen Rückenflug beherrschte. Ich glaube mal in einem Interview mit ihm sowas von 1984/85 gelesen zu haben. Es ging mit viel Training (und wahrscheinlich auch Abstürzen) schon.... Klar ist das was damals Rückenflug und auch Curtis Anfänge des 3D mit dem heutigen Equippment vielfach leichter....
_____________________________
XL Power, Egodrift, Futaba
Christian Rose ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 19:02   #15
Gerd Guzicki
Minicopter
Hersteller
 
Benutzerbild von Gerd Guzicki
 
Registriert seit: 01.02.2003
Beiträge: 568
Danke erhalten: 1.186
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Der erste schalterlose Rückenflug gelang Mike Mas 1979 mit einem Schlüter Heliboy (hierzulande hieß das Modell Bell 222 Trainer).

0:43min - 1:00min

youtube Video
Gerd Guzicki ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Gerd Guzicki für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (24.04.2019), beetlejuice (24.04.2019), Hell_Copter (25.04.2019), martin_fuerst (24.04.2019), oldie55 (25.04.2019), papads (24.04.2019), Polten Sepp (24.04.2019), rennsemmelchen (25.04.2019), smartrobert (24.04.2019)
Alt 24.04.2019, 19:13   #16
papads
Senior Member
 
Benutzerbild von papads
 
Registriert seit: 07.01.2012
Beiträge: 4.656
Danke erhalten: 2.352
Flugort: Koblenz
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von Gerd Guzicki Beitrag anzeigen
(hierzulande hieß das Modell Bell 222 Trainer
ja, diesen hatte ich ebenfalls (gebraucht gekauft), später kam noch der kleinere Mini Boy für 6,5ccm³
papads ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 19:28   #17
Aussenläufer
Senior Member
 
Registriert seit: 04.10.2004
Beiträge: 2.263
Danke erhalten: 244
Flugort: Losheim am See
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Zitat:
Zitat von papads Beitrag anzeigen
Ich habe sogar ohne Kreisel meine ersten Rundflüge gemacht. Es gab zwar schon die ersten "mechanischen" Kreisel, aber mit damals 17 Jahren fehlte mir schlicht das Geld dazu.
Also wurde alles so gut es ging rein mechanisch gemischt. Das ging sogar erstaunlich gut.

Gruß
Werner
ja, playboy mit fixed pitch, ohne kreisel mit hula hoop reifen
_____________________________
Joker 1, Diabolo, X-Treme
DIABOLO
Aussenläufer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 20:09   #18
Thomas Czygan
Member
 
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 162
Danke erhalten: 83
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Kann mich noch an Fred Ohmes erinnern, wo er sich dermaßen verschaltete....
ja, der invasive oder nicht invasive Rückenflug. Da war Heli fliegen noch was ganz Besonderes.
Heute alles obligatorisch. Schön war´s damals, und mit mehr Lametta:-)
Thomas Czygan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thomas Czygan für den nützlichen Beitrag:
oldie55 (25.04.2019), smartrobert (24.04.2019)
Alt 24.04.2019, 21:14   #19
Thomas Czygan
Member
 
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 162
Danke erhalten: 83
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Danke Gerd für´s Video. Da fehlen nur noch die beiden M.A.S.H. BELL 47 G. Und das alles noch mit M.A.S.H. "Blockflötenmusik" untermalt:-)
Thomas Czygan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.04.2019, 21:47   #20
Thomas Czygan
Member
 
Registriert seit: 02.09.2005
Beiträge: 162
Danke erhalten: 83
Standard AW: Legende H-M (Digi) Bosch

Mal ehrlich, wo wären unsere Protagonisten heute ohne Simulator Programmen, ohne Fly Bareless Elektroniken, ohne... Ist natürlich alles dem Fortschritt geschuldet. Und das ist auch gut so. Und gut ist auch, wie alles angefangen hat, mit welchen Problemen man damals zu kämpfen hatte. Alleine schon den Blattspurlauf einzustellen, und mit total überforderten Servos und Elektroniken zu kämpfen. Es war alles eine Herausforderung, alleine schon ein paar Monate ohne Bruch und Abstürzen zu fliegen. Mir hat es damals mindestens genauso viel Spass gemacht wie heute.
Ja, ich bin ein Oldie, wie viele meiner Modelle:-)
Thomas Czygan ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas Czygan für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (25.04.2019)
Antwort
Zurück zu: Oldie Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LOGO 690 SX - Die Legende lebt Johnny Bilder und Videos 11 06.08.2018 19:46
Eine Legende lebt... Helisammler Oldie Forum 25 04.02.2015 17:16
Alouette von Fritz Bosch Tobi Gräf Oldie Forum 8 31.01.2012 21:42
Bosch IXO fliegt Horbi Bilder und Videos 10 03.12.2010 18:40
BOSCH Konion 36Volt 10s2p Akku zerlegen Kraeuterbutter Akku und Ladetechnik 9 02.11.2006 21:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.