RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 15:32   #71
heliroland 66
Senior Member
 
Benutzerbild von heliroland 66
 
Registriert seit: 06.03.2011
Beiträge: 5.010
Danke erhalten: 10.801
Flugort: Frankfurt/Main
Standard AW: Mein Weg zu den Stubenfliegen!

Und dann hatte ich mich auch gleich mit der Kanzel beschäftigt, was ein Horror! Aber auch die ist jetzt lackiert und darf trocknen.
Morgen wird dann der Rumpf noch weiter abgeklebt und bekommt im Anschluß noch ein wenig orange spendiert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20201123_141036.jpg (1,91 MB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201123_141044.jpg (492,5 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20201123_141053.jpg (505,0 KB, 39x aufgerufen)
_____________________________
Modell-Heli fliegen, fast die schönste Nebensache der Welt
Je originalgetreuer je besser!
heliroland 66 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu heliroland 66 für den nützlichen Beitrag:
TheFox (Gestern)
Alt Gestern, 15:44   #72
Gandalf
Member
 
Benutzerbild von Gandalf
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 816
Danke erhalten: 603
Flugort: MFC -Grundig (Langenzenn)
Standard AW: Mein Weg zu den Stubenfliegen!

Hallo Roland,
um den lackierten Draht löten zu können, muss der Lack ab.
Wir haben sowas dabei benützt
Bernstein Lackabziehpinzette, 130 mm mit auswechselbaren Messern, 5-181: Amazon.de: Baumarkt
Gruß Peter
_____________________________
Trex, 470 LM, 500, 550>600,
Graupner MC20 MZ32, BD 3SX
Kraken 700
Gandalf ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Gandalf für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (Gestern)
Alt Gestern, 19:42   #73
der_dreamdancer
Senior Member
 
Benutzerbild von der_dreamdancer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Beiträge: 3.408
Danke erhalten: 5.414
Flugort: Salzburg
Standard AW: Mein Weg zu den Stubenfliegen!

Ich brenne den Lack immer mit dem Lötkolben und Lötzinn weg. Geht echt super. Das Zeug, das ich in der Firma löte hat nur solche Drähte drinnen.
Mit der Pinzette bin ich einfach zu grob und reisse immer die Litzen ab...
_____________________________
Chris
der_dreamdancer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu der_dreamdancer für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (Gestern)
Alt Gestern, 19:45   #74
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 7.203
Danke erhalten: 9.127
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Mein Weg zu den Stubenfliegen!

Da der Draht bereits verlegt ist, muss auch die Wärme hinter der Lötstelle abgeleitet werden. Es gibt ein paar Möglichkeiten hier geschickt vorzugehen, aber Roland hat bereits geschrieben dass er Erfahrung damit hat. Er wird sicher berichten.
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
heliroland 66 (Gestern)
Antwort
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3 GX, mein Heck dreht andauernd weg EP Concept Flybarless 12 25.09.2012 10:02
Hilfe, mein Heck driftet immer weg!!! ronald24505 Kreisel und Servos 39 12.06.2009 10:32
Mein Sceadu dreht am Rücken weg!!!!! gerald131283 Hirobo 8 16.04.2008 12:50
Hilfe Mein Heck dreht Weg smertullos Sonstige Helis 6 19.02.2008 22:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:07 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.