RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Scale Forum

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2019, 16:09   #41
Multisaft
Senior Member
 
Benutzerbild von Multisaft
 
Registriert seit: 26.06.2017
Beiträge: 1.050
Danke erhalten: 482
Flugort: Im FSC Neulingen
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Zitat:
Zitat von Hillerbellflieger Beitrag anzeigen
Prima ich lebe von 650 Euro im Monat und fliege einen Blade MSR
Hauptsache es macht Spaß. Alles andere ist doch sch... egal
_____________________________
MfG Tobias

Leider darf hier nicht stehen was gesagt gehört. (Gandhi)
Multisaft ist offline   nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Multisaft für den nützlichen Beitrag:
diabolotin (10.02.2019), Fetzi (10.02.2019)
Alt 10.02.2019, 16:09   #42
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.840
Danke erhalten: 1.436
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Ich halte es mit den Ausgaben für meine Hobbies so, dass ich nur Geld dafür aufwende, auf das ich verzichten kann.
Ich persönlich würde hierfür keine Finanzierung abschließen und auch kein Geld aufwenden, was mir u.U. an anderer Stelle fehlt.

Die genannte Versicherung ist ab einem gewissen Modellpreis bestimmt nice to have. Wenn man allerdings hier im Forum die Erfahrungen liest, würde ich mich auf eine Zahlung nicht unbedingt verlassen.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   nach oben
Alt 10.02.2019, 16:25   #43
NewUser
Member
 
Benutzerbild von NewUser
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 212
Danke erhalten: 57
Flugort: München
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

jeder gibt für sein Hobby das Geld aus welches er hat.

Wer professionellen Modellsport mit hochwertigen guten Modellen betreiben will muss eben auch mal 1500€ oder mehr pro Monat hinlegen. Für mich stellt dies kein Problem da....

Für Anfänger mit kleinen Gehalt gibt es auch viele billige Modelle aus Styropormodelle bei Banggood, Hobbyking usw.

Und wer Arbeitslos ist bracht kein Flugmodell sondern eine Arbeit.
NewUser ist offline   nach oben
Alt 10.02.2019, 16:29   #44
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.893
Danke erhalten: 2.787
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Zitat:
Zitat von NewUser Beitrag anzeigen
Wer professionellen Modellsport mit hochwertigen guten Modellen betreiben will muss eben auch mal 1500€ oder mehr pro Monat hinlegen.
Das ist Käse.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   nach oben
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
Fetzi (10.02.2019), joerg2503 (10.02.2019), michamerlin (11.02.2019), NitroRex (10.02.2019), Scaleflieger (12.02.2019)
Alt 10.02.2019, 16:29   #45
der RC-Hubiflieger
Member
 
Benutzerbild von der RC-Hubiflieger
 
Registriert seit: 29.01.2016
Beiträge: 917
Danke erhalten: 319
Flugort: Felder+Wiesen Niederrhein
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Zitat:
Zitat von NewUser Beitrag anzeigen
jeder gibt für sein Hobby das Geld aus welches er hat.
So sollte es sein, aber das Thema ist "Finanzierung", das heisst für mich :" Geld leihen "!
_____________________________
Manfred
der RC-Hubiflieger ist offline   nach oben
Alt 10.02.2019, 16:31   #46
skybluenova
Member
 
Benutzerbild von skybluenova
 
Registriert seit: 14.04.2017
Beiträge: 173
Danke erhalten: 67
Flugort: Potsdam / Brandenburger MFV
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Zitat:
Zitat von NewUser Beitrag anzeigen
bei meinem Einkommen brauche ich nichts finanzieren. Ausgaben von etwa 1500€ pro Monat für Modellbau sind kein Problem.
Vielleicht besser mal gescheit fliegen lernen ...? Dann fallen auch keine 1500 Euro Kosten pro Monat an Naja, zum Glück ist das ja bei Dir nur Wunschdenken. Bei Deinem psychologischen Fußabdruck den Du hier so hinterlässt meint man eher, dass Du direkt aus der Anstalt schreibst

Aber zurück zum Thema: Finanzierungen eines Hobbys halte auch ich auch für eine schlechte Idee. Wenn ich mir etwas leisten kann, zahle ich es direkt - wenn nicht, lasse ich es. Die Angst fliegt sonst immer mit - und dann macht die Sache ja folgerichtig auch keinen Spaß mehr, ist somit kein Hobby und die ganze Sache macht keinen Sinn. Und wenn es dann zum Crash / Totalverlust, egal aus welchen Gründen, kommt drehst Du mit Sicherheit so ziemlich am Rad. Also: lieber das Geld in die Hand nehmen und direkt kaufen was Du Dir entspannt leisten kannst. Und zwar auch eventuell anfallende Reparaturen und so weiter - 50% des Anschaffungspreises für solche Fälle finde ich etwas viel, 20% reichen da meiner Meinung nach auch aus. Das Wichtigste ist doch der Spaß an der Sache. Und bei Geldsorgen hört der Spaß je bekanntlich sehr schnell auf.
_____________________________
Keep going!
Dennis

Geändert von skybluenova (10.02.2019 um 16:40 Uhr)
skybluenova ist offline   nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu skybluenova für den nützlichen Beitrag:
Backfisch (10.02.2019), HeliHans (10.02.2019), NitroRex (10.02.2019)
Alt 10.02.2019, 16:35   #47
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.840
Danke erhalten: 1.436
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Zitat:
Zitat von der RC-Hubiflieger Beitrag anzeigen
So sollte es sein, aber das Thema ist "Finanzierung", das heisst für mich :" Geld leihen "!
Ich denke, dass mit finanziert ganz allgemein gefragt wurde.
Der eine hat genug Geld, ein anderer vielleicht einen Nebenjob zur Finanzierung des Hobbies.....
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   nach oben
Alt 10.02.2019, 16:36   #48
joerg2503
Member
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 535
Danke erhalten: 120
Flugort: Mauern (Bayern)
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Oook, da ich keine 1500 im Monat übrig habe, verkaufe ich alles und gebe das HOBBY auf.
_____________________________
Gruß
Jörg
joerg2503 ist offline   nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu joerg2503 für den nützlichen Beitrag:
Thomas L. (10.02.2019)
Alt 10.02.2019, 16:37   #49
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.840
Danke erhalten: 1.436
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Vielleicht sind das die Stromkosten vom vielen Laden.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist gerade online   nach oben
Alt 10.02.2019, 16:41   #50
joerg2503
Member
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 535
Danke erhalten: 120
Flugort: Mauern (Bayern)
Standard AW: Finanzierung eines Scalers

Ich wollte hier keine verbale Prügelei mit meinem Thread auslösen.
Mich haben einfach die unterschiedlichen Meinungen interessiert.
_____________________________
Gruß
Jörg
joerg2503 ist offline   nach oben
Thema geschlossen
Zurück zu: Scale Forum


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigenentwicklung eines Helis nach Vorlage eines Blade 130X Bolandil Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 16 31.07.2014 11:41
Bauen eines Ladekoffers SebastianK Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 0 07.10.2013 21:40
CAD datei eines Jives und eines 10s- 12s Motors Makis Konstruktion, Bauen, Werkzeuge und Werkstoffe 20 26.01.2011 15:46
Aufgabe eines Gyro und eines Reglers !!!! Huskytrail75 Helis Allgemein 17 29.08.2010 20:53
Vergewaltigung eines E-3D-MP Kraeuterbutter Henseleit 1 08.02.2005 18:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.