RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Akku und Ladetechnik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2018, 21:03   #2101
Xeno
Senior Member
 
Registriert seit: 25.08.2013
Beiträge: 1.303
Danke erhalten: 330
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Entladen immer ohne Balancer (kontraproduktiv) und am besten nicht regelmäßig mit dem internen Widerstand, der Lader mag das nicht so. ("This is a charger, not a discharger") Entladen mit einem externen Widerstand am anderen Channel oder zurück in einen Versorgungsakku.
Einstellungen so wie von raimcomputi beschrieben, für schnelles Entladen.

"Storage" ist eine völlig nutzlose Funktion, die niemand braucht, aber viele aus Unwissenheit verwenden.

Alles zwischen 3,60V und 3,90V ist für die Lagerung aus Sicht des Akkus ok. Nach dem Fliegen sollte sich der Akku ja sowieso in diesem Bereich befinden. Also weglegen und fertig. Wenn die Spannung darunter liegt, wurde der Akku zu leer geflogen und ist höchstwahrscheinlich schon beschädigt. Sollte man ihn trotzdem nicht direkt entsorgen wollen, lädt man ihn eben 20 sek und bricht die Ladung dann wieder ab.

Wenn man besonderen Wert auf Sicherheit legt, sollte man die Akkus vor der Lagerung kontrolliert unter 3,70V Ruhespannung entladen, das senkt die Restenergie/Brandgefahr nochmal erheblich.

So handhabe ich das und es hat sich einige Jahre bewährt.
_____________________________
Helis, Flächen, Copter, FPV
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.07.2018, 22:22   #2102
diabolotin
Member
 
Benutzerbild von diabolotin
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 436
Danke erhalten: 225
Flugort: Kreis Esslingen
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Zitat:
Zitat von Xeno Beitrag anzeigen
"Storage" ist eine völlig nutzlose Funktion, die niemand braucht, aber viele aus Unwissenheit verwenden.
und was machst du, wenn du mehr Akkus geladen hast, als du leerfliegen konntest, z.B. wegen einsetzendem Regen, aber erst wieder in einer Woche zum Fliegen kommst?

Ich entlade dann mit „Storage“ (auf den Spannungsbereich zwischen 3,7 und 3,9 Volt) damit die Akkus länger leben, und erfreue mich an der sehr nützlichen Funktion

P.S. Hat sich bei mir auch viele Jahre bewährt, und meine Akkus halten länger, als die von einigen Vereinskollegen, die das legerer sehen.
_____________________________
T-Rex, Logo, Goblin, Urukay

Geändert von diabolotin (29.07.2018 um 22:26 Uhr)
diabolotin ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.07.2018, 22:27   #2103
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 2.154
Danke erhalten: 1.042
Flugort: Viernheim und Umgebung
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Zitat:
Zitat von Xeno Beitrag anzeigen
"Storage" ist eine völlig nutzlose Funktion, die niemand braucht, aber viele aus Unwissenheit verwenden.

Alles zwischen 3,60V und 3,90V ist für die Lagerung aus Sicht des Akkus ok. Nach dem Fliegen sollte sich der Akku ja sowieso in diesem Bereich befinden. Also weglegen und fertig. Wenn die Spannung darunter liegt, wurde der Akku zu leer geflogen und ist höchstwahrscheinlich schon beschädigt. Sollte man ihn trotzdem nicht direkt entsorgen wollen, lädt man ihn eben 20 sek und bricht die Ladung dann wieder ab.
Sehr tolle und hilfreiche Pauschalaussage.
Hilft einem genau so weiter, als wenn der Arzt sagt " Wenn Sie krank sind, werden sie einfach wieder gesund".
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.07.2018, 22:28   #2104
raimcomputi
Senior Member
 
Benutzerbild von raimcomputi
 
Registriert seit: 14.10.2012
Beiträge: 8.717
Danke erhalten: 2.683
Flugort: Tönisvorst
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Zitat:
Zitat von Xeno Beitrag anzeigen
Entladen mit einem externen Widerstand am anderen Channel oder zurück in einen Versorgungsakku.

"Storage" ist eine völlig nutzlose Funktion, die niemand braucht, aber viele aus Unwissenheit verwenden.
Wenn ich schon mal entladen muss, dann nutze ich die geniale Möglichkeit, von einem Akku am Kanal 1 in einen zweiten leeren Akku an Kanal 2 umzuschichten. Einfach die Energie über die interne Entladefunktion zu verballern ist Energieverschwendung und auch nicht gut für das Ladegerät.

Storage finde ich überhaupt nicht sinnlos. Zumindest nicht beim Junsi, wo ich die Storagespannung und auch sonst alle Ladeparameter frei einstellen kann. Klar kann man dafür auch die normale Entladefunktion benutzen. Aber mit Storage ist es halt bequemer.
_____________________________
XK K124 EC145, Protos 500, 450ger Jet Ranger
Walkera Devo10
Sim:Clearview, Heli-X
raimcomputi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu raimcomputi für den nützlichen Beitrag:
Ralf-R1 (30.07.2018)
Alt 10.10.2018, 16:45   #2105
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.148
Danke erhalten: 188
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Frage bezüglich Ladeparameter:

Alles Standard außer:
Balance start: CV
Balance div: 10mV
Balance set point: 10mV

End current: 10% und 20% (beides probiert)

Akku: 2x 6S 5000mAh, parallel an einem Ausgang
Ladestrom: 10A und 20A (beides probiert)

Ich habe 2 Akkus, den einen läd er super und beim anderen dümpelt das Ladegerät über 5 Minuten (danach breche ich ab) bei 1,5A und 2,5A Ladestrom rum, ohne dass es zum Abschluss kommt.

Stelle ich die CV Phase auf CV-0,1V, dann werden beide Akkus wieder gleich schnell voll und das auch sehr schnell.

Woran kann das liegen, dass der eine Akkupack nie fertig wird?
Einstellung zum beenden des Ladevorgangs ist eingestellt:
End current: OFF, detect balance ON (das heißt doch, er läd so lange bis die Zellen ausbalanciert sind oder?
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.10.2018, 17:03   #2106
s.nase
Senior Member
 
Benutzerbild von s.nase
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.173
Danke erhalten: 353
Flugort: Berlin
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Lese mal die Innenwiderstände des dümpelAkkus aus. Eventuell ist einfach nur eine der Zellen im Akkupack defekt.
s.nase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.10.2018, 17:14   #2107
Clarion Power
Senior Member
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 1.148
Danke erhalten: 188
Flugort: Mittelhessen
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Die Innenwiderstände sind top. Identisch mit dem anderen Akku, der super funktioniert. Der Akku ist fast neu (50 Ladezyklen).
Clarion Power ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 11.10.2018, 15:18   #2108
s.nase
Senior Member
 
Benutzerbild von s.nase
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.173
Danke erhalten: 353
Flugort: Berlin
Standard AW: Junsi iCharger 308 Duo

Vieleicht hat der Balancetstecker/Kabel schlechteren Kontakt, so das der Balancerstrom geringer wird. Obwohl das bis zu einer bestimmten Grenze, nicht so ein großen Einfluss haben sollte. Mach mal ein Log, vielleicht sieht man an den Ladekurven mehr.
s.nase ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Junsi 308 Duo Anschlussreihenfolge DonBlech Akku und Ladetechnik 13 26.08.2015 09:43
Junsi 308 DUO SD-Fehler LionBit76 Akku und Ladetechnik 21 27.01.2015 10:42
Junsi iCharger 308 Duo Kondensator defekt Denny1 Akku und Ladetechnik 70 07.07.2014 22:29
Junsi iCharger 308 Duo schaltet einen Ausgang nicht ab ullibeel Akku und Ladetechnik 25 07.05.2014 16:03
Junsi iCharger 308 Duo ab September blackhorselipo Akku und Ladetechnik 53 24.08.2013 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.