RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis > Benda

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2011, 14:58   #11
tinob
heli-inc.de
Hersteller/Tuningteile
 
Registriert seit: 17.08.2004
Beiträge: 277
Danke erhalten: 306
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Hmmm ob Compass mit dem Rotorkopf einverstanden ist?
Die Anlenkung sieht schon ziemlich gleich aus...

Und Compass hat sich das ja schützen lassen.

Tino
_____________________________
www.heli-inc.de
tinob ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 15:06   #12
BERND BOTTKE
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Servus und hallo,
mensch-mensch-nörgel-nörgel-mecker-mecker-motz-motz....
Zur Zeit und überall kommen neue E- Helis auf den Markt ,ist doch schön,wenn es das Leute gibt,die sich Gedanken machen,warum muss ich den Antriebsmotor eigentlich immer zwischen
das Chassis klemmen und hab dann gleich Probleme mit der Servoanordnung*
O.K-wers nicht mag-Vorschlag-setzt euch hin mit einem CAD Prg. oder mit Papier und Bleistift,dann legt mal los,das will ich gerne mal sehen,was da für Ufos am Ende stehen.
So wie die Mechanik jetzt ausschaut,Motor 90Gr. versetzt ,gut zum Testen für versch.
Antriebe und die Getriebauntersetzungen,find ich gut.
Muss immer alles gleich nur aus Plastik gebaut sein oder aus Asien kommen,wenns gut fliegen soll?
Was da wieder durch die Köpfe geht h jeh...was wird der wohl kosten,da kann man sich sich ja zwei 550 ziger rexchen kaufen

Diese Antriebsauslegung war vom Henseleit im Jahr 2000 im Rocket verbaut,für den OS-23ccm
oder Baugleichen Webra.Die wurden damals im Flächenkunstflug geflogen.
Beim Pöting Cup 2000 ist der Jan damit mehrmals geflogen,als Einlage zwischendurch.
Grüsse Bernd
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 12 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Dathomir (08.02.2013), Fly1 (21.06.2011), Haeslein_Thomas (09.10.2011), Heli-Anfänger Düsseldorf (08.02.2013), herreischl (23.06.2011), jean-marc (14.01.2013), Nickmick (23.06.2011), QuaX (25.06.2011), Ralph1975Kehl (20.06.2011), surprise11 (20.06.2011), Taxi (16.08.2014), Ulf (20.06.2011)
Alt 20.06.2011, 19:36   #13
Piloto
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Hubschrauber aus Arnstein bedeuten für mich, Qualität, Langlebigkeit, Ersatzteile auch nach 10 Jahren und nicht jedes Jahr ein neuer Heli, der angeblich besser geht als der Vorgänger. Von daher für mich interessant, wie früher auch der Genesis von Ludwig Benda.
Das Antriebskonzept mit dem Tellerrad und dem durchgehenden Heckantrieb war nicht das erste Mal auf dem Rocket, sondern gab es schon in den siebzigern. Ich finde es interessant, daß diese Antreibsmöglichkeit auch mal auf einem kleinen Heli realisiert wird.

Gruss
Bruno

Geändert von Piloto (20.06.2011 um 19:38 Uhr)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Nickmick (23.06.2011), Soules (22.06.2011), Taxi (16.08.2014), ZRC (04.07.2011)
Alt 20.06.2011, 19:50   #14
seijoscha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Der Kopf gefällt mir ganz gut .
Der Rest der Konstruktion sagt mir nicht so zu .
Müsste man sich aber mal in echt anschauen auf Bilder kommt das ja meist etwas schlecht rüber.
Das Landegestell geht ja mal gar nicht.
Die Qualität an sich schaut aber ganz gut aus.
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 20.06.2011, 19:57   #15
trailblazer
Senior Member
 
Benutzerbild von trailblazer
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 1.200
Danke erhalten: 770
Flugort: Hamburg
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Bei den aktuellen Leistungen der Antriebe finde ich eine solche Tellerrad Konstruktion zwar interessant, aber einfach überholt.
Eine einstufige Zahnradübersetzung ist leicht und billig, wirklich zukunftsfähig finde ich aber Riemengetriebe.
_____________________________
Goblin 700, Goblin 570, T-Rex 600N, T-Rex 700XN@105HZ-R
trailblazer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu trailblazer für den nützlichen Beitrag:
Alt 20.06.2011, 21:01   #16
Piloto
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Zitat:
Zitat von trailblazer Beitrag anzeigen
Bei den aktuellen Leistungen der Antriebe finde ich eine solche Tellerrad Konstruktion zwar interessant, aber einfach überholt.
Eine einstufige Zahnradübersetzung ist leicht und billig, wirklich zukunftsfähig finde ich aber Riemengetriebe.
Dafür braucht man bei der einstufigen Untersetzung ein zusätzliches Getriebe, um die Drehzahl für den Heckrotor wieder nach oben zu übersetzen. Also Drehzahl zurerst runter, dann wieder rauf. So überholt ist das für mich deshalb nicht. Einstufige Getriebe waren schon in den sechzigern, Zahnriemen gibt es auch schon lange und wurden wieder zurückgebaut. Tellerräder findet man auch in modernen Turbinenmechaniken. Wichtig ist für mich, daß sich die Rotoren zuverlässig drehen...
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu für den nützlichen Beitrag:
Nickmick (23.06.2011)
Alt 21.06.2011, 10:08   #17
Holger J.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Interessante Konstrunktion. Wird sicher die Heligemeinde spalten und den in der Motorabluft angebrachten Regler ins Schwitzen bringen. Schau mer mal.... :-)
  Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 21.06.2011, 10:47   #18
masterchiller50
Member
 
Benutzerbild von masterchiller50
 
Registriert seit: 21.04.2009
Beiträge: 372
Danke erhalten: 44
Flugort: Delft (NL)
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

hm ich weis nicht ob ich das richrig gesehen habe, kann mich irren, aber fehlt da nicht eine korrekte Taumelscheibenführung? So wie ich das sehe wird die Taumelscheibe durch das Nickservogestände im Platz gehalten. Dadurch wird aber z.B. bei voll Pitch und voll Nick der Zweck der Taumelscheibenführung ein wenig untergraben oder?
_____________________________
Pic V2 UH1D
T-Rex 450 SEVX patchwork
T-Rex 600 Nitro
masterchiller50 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2011, 18:51   #19
garth
Senior Member
 
Registriert seit: 17.11.2009
Beiträge: 2.631
Danke erhalten: 1.565
Flugort: Bayern Regensburg / Kelheim / Freifeldflieger
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Zitat:
Zitat von trailblazer Beitrag anzeigen
Bei den aktuellen Leistungen der Antriebe finde ich eine solche Tellerrad Konstruktion zwar interessant, aber einfach überholt.
Eine einstufige Zahnradübersetzung ist leicht und billig, wirklich zukunftsfähig finde ich aber Riemengetriebe.
Zustimmung. Ne 90 Grad Umlenkung ist nicht das "Wahre", da sind die existierenden Lösungen besser, von Riemenlösungen halte ich auch viel.

Wenn der Heli auf die Nase fällt, ist der Motor ungeschützt, der Heli knallt voll drauf !

Zum Rest der Helimechanik kann ich nix sagen.
_____________________________
Schweigen bedeutet nicht Zustimmung. Es ist das Desinteresse, mit Idioten zu diskutieren
garth ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2011, 19:43   #20
vw-bussmann
Senior Member
 
Benutzerbild von vw-bussmann
 
Registriert seit: 03.01.2007
Beiträge: 1.518
Danke erhalten: 355
Flugort: Kirn/Bad Sobernheim (Verein)
Standard AW: neuer 500'er der Edelschmiede Benda

Das Lustige hier im Forum ist.

Kommt was neues was annähernd aussieht wie das alte, wird rumgejault " Ist nix neues = Scheiße"

Kommt mal was anderes, auch sachen die es vor 11 Jahren mal gab können unter heutigen Materialpaarungen wesentlich besser sein, wird rumjault " Ist was neues, kann nicht gehen "

Ihr seit Typen ........

Freut euch doch daran das was neues kommt. Stell sich einer mal vor es würde nur Ikarus geben. Und alle müssten Eco8 fliegen ...........
_____________________________
--Gruß Oliver--
My Tube
vw-bussmann ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu vw-bussmann für den nützlichen Beitrag:
942087 (08.02.2013), ArguZ (15.10.2012), Dathomir (08.02.2013), David Tobias (25.06.2011), Soules (25.06.2011), Taxi (16.08.2014), Ulf (25.06.2011)
Antwort
Zurück zu: Benda


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neuer Heli in der 500-600er Klasse, nur welcher? neutronenstern Helis Allgemein 20 04.10.2011 07:38
Neuer Internetauftritt Benda Gmbh / Genesis / LD Rotorsysteme Nitrofan Benda 0 23.07.2010 15:42
Genesis von der Firma Ludwig Benda Rene Benda 8 31.05.2010 18:18
Neuling- Frage zu Genesis der Firma Benda Heli-Powerslide Benda 18 09.01.2009 13:07
Neuer Moderator / Benda Rene D. Benda 0 28.11.2004 23:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.