RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2019, 18:06   #621
thomas21
Member
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 653
Danke erhalten: 283
Flugort: Gelsenkirchen und Umgebung
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Selbst wenn es die gleichen Blätter sind muss das nichts bedeuten . Wenn sie nicht so gut gewuchtet sind , dann kann es sein das die Empfindlichkeit stark gesenkt werden muss . Einfach so weit runter gehen bis es nicht mehr aufschwingt und fertig .
_____________________________
Banshee 850 # 6 / Henseleit TDF / Diabolo BLE / Compass 6 HV Ulti / Raptor E820
thomas21 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu thomas21 für den nützlichen Beitrag:
smilow (02.10.2019)
Alt 02.10.2019, 18:13   #622
Heko82
Member
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 415
Danke erhalten: 145
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Zitat:
Zitat von smilow Beitrag anzeigen
Das wäre ja zu einfach

Als ich letzte Woche mit den Einstellungen wirklich zufrieden war, lag ich bei Werten von 117, 113 und 104.
Welche Drehzahlen hast du nochmal?? Ich finde die Werte über 100 ziemlich hoch vor allem auch bei hohen Drehzahlen.
Ich bin bei niedrigen Drehzahlen auch über 100 aber bei hohen Drehzahlen bin ich mit der Heckempfindlichkeit eher so bei 80 oft auch 75 je nach Heckservo halt.

Gruß
_____________________________
Vbar Touch/ Mikado Logo 690SX/ Mikado Logo 550SX
Heko82 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heko82 für den nützlichen Beitrag:
smilow (02.10.2019)
Alt 02.10.2019, 18:50   #623
smilow
Member
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 169
Danke erhalten: 48
Flugort: Braunschweig
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Die Blätter habe ich kontrolliert. Laut der Laborwaage sind die auf 0,006g gleich schwer.

Drehzahlen sind 1600 1900 und 2100RPM mein Heckservo ist das Futaba BLS276SV. Das läuft an 8,4V viel schneller dürfte es also nicht mehr gehen

Ich gehe dann morgen einfach mal mit der Empfindlichkeit weiter runter.

Gruß
Falk
_____________________________
Logo 700, Goblin 570 3-Blatt, Blade Nano S2, Mikado Vbar Touch
smilow ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.10.2019, 19:21   #624
Johnny
AccuRC Developer
 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 27.11.2010
Beiträge: 4.356
Danke erhalten: 4.702
Flugort: Jegliches freie Feld geht eigentlich klar
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Zitat:
Zitat von smilow Beitrag anzeigen
Als ich letzte Woche mit den Einstellungen wirklich zufrieden war, lag ich bei Werten von 117, 113 und 104. Es hat sich nichts aufgeschwungen weder bei Overspeeds noch Rückwärtshurricanes.
Zitat:
Zitat von smilow Beitrag anzeigen
Drehzahlen sind 1600 1900 und 2100RPM mein Heckservo ist das Futaba BLS276SV. Das läuft an 8,4V viel schneller dürfte es also nicht mehr gehen
Also sagen wir es so- Der gleiche Heli mit dem gleichen Heckservo an gleicher Spannung, mit VStabi sowohl Blueline als auch NEO und RT-106 am Heck hat bei mir, unter Ausnutzung voller Heckwege, am Heckrotor ein Gain von 67 bei 2100RPM. Bei 104 würde es mir vermutlich den Heli zerlegen
_____________________________
Jonas :)
LOGO 700 | LOGO 690 SX 3-Blade | LOGO 550/600 SX | MSH Protos 380 | Oblivion 360
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Johnny für den nützlichen Beitrag:
bones7 (02.10.2019), smilow (02.10.2019), thomas21 (02.10.2019)
Alt 02.10.2019, 20:13   #625
smilow
Member
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 169
Danke erhalten: 48
Flugort: Braunschweig
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Dann muss ich da wohl echt mal dran drehen

Die Werte waren so letzte Woche halt voll in Ordnung
_____________________________
Logo 700, Goblin 570 3-Blatt, Blade Nano S2, Mikado Vbar Touch
smilow ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.10.2019, 20:19   #626
Daniel Schmidt
Senior Member
 
Benutzerbild von Daniel Schmidt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 5.334
Danke erhalten: 1.105
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Vielleicht war ja vorher was falsch zusammen gebaut / nicht in Ordnung / schwergängig?!

Das neo, wie schon geschrieben wurde, arbeitet im 700er in der Regel bei der hohen Drehzahl so um die 70 +/- bissi was. Über 100 ist echt brutal, könnte ich auch nicht fliegen weil er sich nur aufschwingt.
_____________________________
Gruß Daniel
Daniel Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.10.2019, 14:07   #627
smilow
Member
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 169
Danke erhalten: 48
Flugort: Braunschweig
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Moin, kurze Feedback von mir.

Der Heli war vorher auch sauber aufgebaut und leichtgänig.

Der Fehler stand möglicherweise hinter dem Sender

Da dies mein erstes Vstabi ist, habe ich im Eifer des Gefechts unter Umständen einfach nur immer die Drehraten fürs Heck angepasst und nicht das Gain

Bin heute morgen testweise 2 Akkus geflogen mit 60,55,50 zum testen und das ging ganz gut. Ein leichtes pendeln im Schwebeflug ich werde mit dem Gain wohl noch ein bisschen rauf müssen, hatte aber den Laptop vergessen.

Ich vermute mittlerweile es handel sich um einen hinterhältigen Trick von Mikado um mir auch noch eine Vbar Control zu verkaufen.

Danke an alle die Lösungvorschläge hatten.

Gruß
Falk
_____________________________
Logo 700, Goblin 570 3-Blatt, Blade Nano S2, Mikado Vbar Touch
smilow ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.10.2019, 17:40   #628
Heko82
Member
 
Registriert seit: 21.03.2016
Beiträge: 415
Danke erhalten: 145
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Zitat:
Zitat von smilow Beitrag anzeigen
Moin, kurze Feedback von mir.

Der Heli war vorher auch sauber aufgebaut und leichtgänig.

Der Fehler stand möglicherweise hinter dem Sender

Da dies mein erstes Vstabi ist, habe ich im Eifer des Gefechts unter Umständen einfach nur immer die Drehraten fürs Heck angepasst und nicht das Gain

Bin heute morgen testweise 2 Akkus geflogen mit 60,55,50 zum testen und das ging ganz gut. Ein leichtes pendeln im Schwebeflug ich werde mit dem Gain wohl noch ein bisschen rauf müssen, hatte aber den Laptop vergessen.

Ich vermute mittlerweile es handel sich um einen hinterhältigen Trick von Mikado um mir auch noch eine Vbar Control zu verkaufen.

Danke an alle die Lösungvorschläge hatten.

Gruß
Falk
Hallo Falk

Bei deinen Drehzahlen würde ich mal 100/80 und 70 als Wert für die Heckempfindlichkeiten eingeben. Die Feinanpassungen kannst ja dann erfliegen
Und ja das geht natürlich mit einer Vbar Control ganz bequem vor Ort

Gruß
_____________________________
Vbar Touch/ Mikado Logo 690SX/ Mikado Logo 550SX
Heko82 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heko82 für den nützlichen Beitrag:
smilow (03.10.2019)
Alt 03.10.2019, 19:07   #629
smilow
Member
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 169
Danke erhalten: 48
Flugort: Braunschweig
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Bei den Werten bin ich jetzt auch langsam angekommen. Habe gerade nochmal 8 Flüge gesammelt und den ersten davon nochmal intensiv Hecktuning betrieben.

Der Heli fliegt mittlerweile wie auf Schienen und wir können glaube ich ganz gut Freunde werden Bin jetzt ungefähr bei Flug 40 und wenn er bis Ende des Monats seine 100-150 Flüge hat und bis dahin nicht rumzickt denke ich vielleicht mal über einen zweiten Logo nach statt über einen anderen SAB Heli

Gruß
Falk
_____________________________
Logo 700, Goblin 570 3-Blatt, Blade Nano S2, Mikado Vbar Touch
smilow ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.10.2019, 21:43   #630
smilow
Member
 
Registriert seit: 08.07.2019
Beiträge: 169
Danke erhalten: 48
Flugort: Braunschweig
Standard AW: New Logo 700 - Erfahrungen, Tipps, Hilfen

Und da bin ich schon wieder mit der nächsten Logo Frage.

Ich habe meinen Logo jetzt in nicht ganz 3 Wochen heute das 100. Mal durch die Luft gescheucht und er hat mich dafür mit dem ersten richtig schönen Piroloop belohnt

Gibt es besondere Punkte auf die man nach einer Anzahl von X-Flügen achten sollte im Hinblick auf Verschleiss?

Der Heli wird eigentlich ziemlich regelmäßig geputzt, die Schrauben kontrolliert, das Getriebespiel geprüft etc.

Reicht das oder gibt es da noch irgendeinen kritischen Punkt den man einfach mal checken sollte?

Gruß
Falk
_____________________________
Logo 700, Goblin 570 3-Blatt, Blade Nano S2, Mikado Vbar Touch
smilow ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeti DC-24: Erfahrungen und Tipps databeer Sender / Empfänger 0 01.09.2016 00:11
Logo 690SX Erfahrungen/Tipps tengla63 Mikado 0 13.02.2015 22:32
Logo 700 -> Tipps und Tricks rund um den Aufbau Big Marko Mikado 14 28.11.2013 17:43
Erfahrungen / Tipps für Belt CP V2 2,4GHz Huch! Sonstige Helis 1 19.03.2009 23:46
Logo 10 Xl Erfahrungen Und Tipps Erwünscht. bikerks Mikado 10 18.09.2005 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.