RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Mikado

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2019, 21:35   #21
vlk
Senior Member
 
Benutzerbild von vlk
 
Registriert seit: 26.09.2009
Beiträge: 6.165
Danke erhalten: 1.252
Flugort: Wuppertal
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Ich habe das Bild mal im Bildbearbeitungsprogramm ausgerichtet und die Parallelität der beiden Achsen überprüft, soweit scheint alles ok.

Rastet die Achse unten rechts noch ein, würde ich nur wie schon beschrieben das Riemenrad in der Höhe anpassen und was ich als guten Hinweis fand, das Heckrohr prüfen ob es wirklich gerade ist.
_____________________________
Gruß Siggi

MC-20 HoTT, TDF
vlk ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2019, 21:38   #22
pit100
Member
 
Benutzerbild von pit100
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 406
Danke erhalten: 44
Flugort: Goch
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Das ist vom Riemen. Der hat sich da zwischen geklemmt und sich dann da rein gearbeitet.



Ich werde mal das chassis tauschen und hoffen das es dann weg ist.



Ich werde berichten ob es das war.


Danke erstmal für eure Tipps.
_____________________________
Gruß Pit
pit100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 27.05.2019, 22:07   #23
Knüppel- Rührer
Member
 
Benutzerbild von Knüppel- Rührer
 
Registriert seit: 20.07.2014
Beiträge: 317
Danke erhalten: 132
Flugort: Überall wo Platz ist.....
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Zitat:
Zitat von diabolotin Beitrag anzeigen
Hatte ich auch mal bei meinem Logo 550se. Immer wieder ein Abspringen des Riemens auf einer Seite.
Konnte es trotz mehrere Versuche und Teile tauschen nicht lösen, daher Heli in die Tonne und das Equipment in einen anderen eingebaut.
Seitdem wieder mit allen Helis Freude am Fliegen.
Bei mir war es genau das gleiche (Logo 550SX V2),ich weiß bis heute noch nicht woran es gelegen hat..
_____________________________
Gruß
Mattes

Geändert von martin_fuerst (28.05.2019 um 10:22 Uhr) Grund: fehlerhaftes Zitat ausgebessert
Knüppel- Rührer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.05.2019, 07:23   #24
Tom.N
Gast
 
Registriert seit: 19.04.2019
Beiträge: 197
Danke erhalten: 87
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Es gibt diese Führungsrollen auch aus Alu.
Zumindest hast du dann nicht mehr das Abdrehen des Führungssteges der Riemenrolle.
Tom.N ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.05.2019, 11:31   #25
Bomori
Member
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 90
Danke erhalten: 40
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Hallo Pit habe noch das alte Chassis gehabt und mein Schadensbild sah so aus.
Ich war auch hellauf begeistert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1555EFDC-E635-4AA6-AAA9-6015399B16CD.jpg (1,13 MB, 108x aufgerufen)
Dateityp: jpg 679B4D16-AC4F-466B-B1D8-14D3B94539E3.jpg (1,02 MB, 101x aufgerufen)
Dateityp: jpeg 72242D25-4C96-4EBE-9BC6-397DE7F5859E.jpeg (1,67 MB, 92x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8B418EFB-70F2-4A0D-9D4E-56B7FEFAD7EB.jpg (859,1 KB, 90x aufgerufen)
Bomori ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 02.06.2019, 17:52   #26
pit100
Member
 
Benutzerbild von pit100
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 406
Danke erhalten: 44
Flugort: Goch
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Hallo zusammen,

Der Logo ist repariert und fliegt wieder perfekt.

Gott sei dank habe ich vor dem zerlegen des Chassis erst noch den Zahnriemen im Heckrohr wechseln wollen. Dabei ist mir dann glücklicherweise die MINIMALE Knick im Alurohr aufgefallen. Genau unter dem Antennenhalter.

Ich hätte es mit bloßem Auge gar nicht gesehen, aber man fühlte eine kleine Wulst im Rohr. Beim rollen über den Tisch war dann alles klar.



Lange Rede, kurzer Sinn:

Das defekte Teil war nur das Heckrohr und zum Glück nicht das Chassis.



Danke an alle für die wertvollen Tips



Schönen Sonntag noch
_____________________________
Gruß Pit
pit100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu pit100 für den nützlichen Beitrag:
martin_fuerst (02.06.2019)
Alt 04.06.2019, 19:07   #27
Bomori
Member
 
Registriert seit: 19.06.2009
Beiträge: 90
Danke erhalten: 40
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Hallo Pit, finde gut dass es ohne Chassistausch bei dir funktioniert hat

Was mich nur nachdenklich macht, ist dass sich Dein Heckrohr ohne Crash verbogen hat. War es ein 25 , 22, oder 20 Heckrohr.
Bomori ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.06.2019, 19:22   #28
pit100
Member
 
Benutzerbild von pit100
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 406
Danke erhalten: 44
Flugort: Goch
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Ja, wundert mich auch.

Ich hatte im vergangen Winter eine harte Auto. Bei der mir der vordere Kufenbügel einseitig gebrochen ist. Dabei ist aber sonst nichts auffälliges gewesen. Und danach hatte ich schon einige Flüge ohne Auffälligkeiten. Bis vor kurzem der Ärger mit dem Riemen begann. Vielleicht hängt es ja zusammen. Sonst kann ich es mir nicht erklären.

Wie schon gesagt: das Rohr war sehr minimal krumm. Erst beim rollen über eine Fläche ist es mir aufgefallen.
_____________________________
Gruß Pit
pit100 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.06.2019, 18:32   #29
T.Reinhardt
Member
 
Benutzerbild von T.Reinhardt
 
Registriert seit: 10.07.2018
Beiträge: 200
Danke erhalten: 67
Flugort: Frankenbach
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

[quote=pit100;3404926]Ich habe das so aus der Anleitung entnommen.
Die 2010er Scheiben sind 0,5mm

Hey, ich hab mir vor ein paar Tagen auch einen neuen 550se aufgebaut, zwar noch nicht geflogen aber habe zwischen riemenrad und Lager auch 2x die 10x16x0,5 eingebaut.
Auf Seite 6 sieht man auf dem Bild nur eine unterlegscheibe aber der Beutel Inhalt sagt ja 2x und auf der Übersicht sind es dann wieder 2 Stück. Was ist da nun richtig?
Gruß
T.Reinhardt ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 16.06.2019, 18:43   #30
Ello Propello
Senior Member
 
Benutzerbild von Ello Propello
 
Registriert seit: 16.11.2013
Beiträge: 2.307
Danke erhalten: 1.002
Flugort: MFC Klostermoor
Standard AW: Riemen springt von linker Riemenandruckrolle im Chassis

Hallo Timur,

Passscheiben sind zum Einstellen / Ausgleichen von spiel, oder Höhenanpassung.

Das bedeutet nicht, das man da alles an Scheiben einbauen muss, was im Baukasten ist.

Gruß Norbert
Ello Propello ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Mikado


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diabolo 700 UL - Riemen ist über Riemenandruckrolle gehüpft. jsifly Minicopter 9 01.09.2018 06:20
6HV Ulti Riemen springt raus vertigo Compass 3 13.11.2014 05:15
Riemen springt über TeRRoR-MuFFiN Protos 4 10.03.2012 19:17
T-Rex 450s - Riemen springt öfters von der Heckrotorwelle Helifriend Align 4 03.05.2010 23:29
Riemen beim Rappi springt Odysse Thunder Tiger 15 05.09.2007 10:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:40 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.