RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2018, 16:09   #31
Seeyou
Member
 
Registriert seit: 19.05.2011
Beiträge: 270
Danke erhalten: 6
Flugort: Hannover
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Zitat:
Zitat von Ingo Beitrag anzeigen
Ich finde es sehr seltsam und vor allem sehr ungewohnt von Beastx (Freakware) dass die neue Firmware 5.xx und StudioX 3.1 so unausgegoren und erklärungsarm ausgeliefert wird.
(Oder ist es vielleicht Absicht...?)
Ich denke, dass man die V5 Problemlos am Beast ohne Software einstellen kann. Jedoch fehlt mir persönlich auch eine Hilfe in der Software die gewisse Parameter erklärt du nun ausschliesslich in der Software dazugekommen sind.

Hab gerade meinen Testflug hinter mir.
Die Werte in der Rettung haben mal so gar nicht hingehauen. ich habe 50% Rettungspitch und 75% Pitchboost bei 1500ms.

aber der Heli stieg auch schon bei 50% steil nach oben. Die 75% habe ich wahrgenommen als leicht Verstärkung.

Gefühlt sind 1500ms viel zu lang. Da war der Heli schon 40 Meter Hoch.
Ist sicher von Heli zu Heli anders bei mir war es der 470er.

Auf habe ich die Flugeigenschafteb noch einmal über Punkt B am Beast über Sender auf Sport gestellt. Diese Einstellung ist deutlich zahmer als noch bei der V4. Mein Gefühl....

Des Weiteren habe ich im Schweben bei leichtem Seitenwind. Delphinbewegungen. Also halben Meter runter und hoch. Welche Einstellung muss ich verändern damit das weg ist?
Seeyou ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2018, 20:51   #32
he0960
Member
 
Registriert seit: 08.01.2018
Beiträge: 31
Danke erhalten: 55
Flugort: Österreich, Steiermark
Beitrag AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Hallo Zusammen,

unsere Anleitung wächst… Hab mir wieder erlaubt unserer Input's zusammen zu fassen und zu ergänzen (hoffe richtig?). Im Anhang der aktuelle Stand als PDF.
Das Ganze jetzt unter dem Titel ...

"Kurzanleitung zum Software Versionswechsel auf StudioX V3.1.0 und Firmware 5.1.2 pro"

Gruß Hermann

PS: Über die Freakware-Performance zu diesem Thema bin ich auch enttäuscht, aus Erfahrung weiß ich aber, dass der BeastX-Support bisher recht fix war/ist und zahlreiche Anfragen an deren E-Mail-Adresse (nur zu) werden auch nicht wirkungslos bleiben, so die Hoffnung . Im Thread hier verfolgen wir aber ein anders Ziel.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf MB_Umstieg_2_V5_2.pdf (169,3 KB, 110x aufgerufen)
he0960 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu he0960 für den nützlichen Beitrag:
Chapter (05.03.2018), Ingo (05.03.2018), LionBit76 (06.03.2018), Logo550 (13.03.2018)
Alt 05.03.2018, 21:33   #33
Chapter
Member
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 46
Danke erhalten: 7
Flugort: Osterode am Harz
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Hallo Hermann, ich danke Dir recht herzlich! Toll, dass du dir die Mühe gemacht hast!

Fliegergrüße
Chapter
Chapter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 05.03.2018, 21:41   #34
Chapter
Member
 
Registriert seit: 02.09.2009
Beiträge: 46
Danke erhalten: 7
Flugort: Osterode am Harz
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Einstellen der AC-Wirkstärke und Kontrolle:
Etwas habe ich noch noch....
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wirkstaerke.jpg (59,7 KB, 90x aufgerufen)
Chapter ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Chapter für den nützlichen Beitrag:
he0960 (05.03.2018)
Alt 05.03.2018, 23:32   #35
Techmaster
Senior Member
 
Benutzerbild von Techmaster
 
Registriert seit: 28.03.2014
Beiträge: 3.829
Danke erhalten: 408
Flugort: Gifhorn
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Zitat:
Zitat von Seeyou Beitrag anzeigen
Ich denke, dass man die V5 Problemlos am Beast ohne Software einstellen kann. Jedoch fehlt mir persönlich auch eine Hilfe in der Software die gewisse Parameter erklärt du nun ausschliesslich in der Software dazugekommen sind.

Hab gerade meinen Testflug hinter mir.
Die Werte in der Rettung haben mal so gar nicht hingehauen. ich habe 50% Rettungspitch und 75% Pitchboost bei 1500ms.

aber der Heli stieg auch schon bei 50% steil nach oben. Die 75% habe ich wahrgenommen als leicht Verstärkung.

Gefühlt sind 1500ms viel zu lang. Da war der Heli schon 40 Meter Hoch.
Ist sicher von Heli zu Heli anders bei mir war es der 470er.

Auf habe ich die Flugeigenschafteb noch einmal über Punkt B am Beast über Sender auf Sport gestellt. Diese Einstellung ist deutlich zahmer als noch bei der V4. Mein Gefühl....

Des Weiteren habe ich im Schweben bei leichtem Seitenwind. Delphinbewegungen. Also halben Meter runter und hoch. Welche Einstellung muss ich verändern damit das weg ist?

Hi,
probiere mal als Zeiteinstellung die Werkseinstellung vom Brain
mit 0,6 - 0,7 sek.
Hatte ich im anderen Thread schon geschrieben und hatte gut funktioniert.
_____________________________
Gruß Alex

Geändert von Techmaster (05.03.2018 um 23:36 Uhr)
Techmaster ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Techmaster für den nützlichen Beitrag:
Chapter (06.03.2018)
Alt 06.03.2018, 08:23   #36
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 363
Danke erhalten: 83
Flugort: Schwalm-Eder-Kreis
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Das ist doch logisch und war zu erwarten. Wenn Du einen Trainer mit 3D Setup mit +/-13 Grad Pitch hast, dann sind die 50% 6,5 Grad, die 80% 10,4 Grad. Je nach Modell und Drehzahl schwebt er bei 3-5 Grad. Die 50% sind also schon ein deutliches Steigen, was ja ohne Bost auch sinnvoll ist, um ggf. eine Abwärtsbewegung abzufangen. Bei Vollpitch hast Du locker mal 20 m/s Steigleistung. Wenn wir dies mal so annehmen, steigt Dein Heli in den 1,5 Sekunden knappe 40 Meter und danach noch mit vielleicht 5 m/s weiter.

Also: entweder % runter, in jedem Fall aber die Dauer des Boost.

Anders sieht es aber z.B. Bei einem Scaler aus, der vielleicht erst bei 50 oder mehr % schwebt und ohne Fahrt selbst bei Vollpitch nur leicht steigt. Hier müssen ggf. die Prozente hoch und evtl. auch ein längerer Biost eingestellt werden.

Also entweder erfliegen oder z.B. mit einem Vario mal ermitteln, bei welchem Pitch welche Steigleistung ansteht. Sicherheit zum Abfangen drauf und die sinnvolle Dauer errechnen.
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu lawww für den nützlichen Beitrag:
Chapter (06.03.2018)
Alt 06.03.2018, 16:37   #37
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 256
Danke erhalten: 36
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Hat schon mal jemand ausprobiert,
das BeastX plus pro mit der neuen Firmware 5.12 und der alten PC Software V2.1.11 (BeastX Studio) einzustellen ? kompatibel ?
Ob hier alle Einstellparameter sichtbar und einzustellen sind.
Ich war mit der alten PC Software sehr zufrieden, war sehr übersichtlich.
_____________________________
Rainer/ TT Raptor E550FBL, E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH-Protos

Geändert von rainerX (06.03.2018 um 16:42 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 06.03.2018, 16:47   #38
he0960
Member
 
Registriert seit: 08.01.2018
Beiträge: 31
Danke erhalten: 55
Flugort: Österreich, Steiermark
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Zitat:
Zitat von rainerX Beitrag anzeigen
Hat schon mal jemand ausprobiert,
das BeastX plus pro mit der neuen Firmware 5.12 und der alten PC Software V2.1.11 (BeastX Studio) einzustellen ? kompatibel ?
Ob hier alle Einstellparameter sichtbar sind und einzustellen sind.
Ich war mit der alten PC Software sehr zufrieden, war sehr übersichtlich.
Hallo rainerX,
Ja, haben schon viele von uns probiert, leider geht da nix mehr mit den alten PC-Versionen.
Es kommt eine "Inkompatibilitäts-Meldung" und es können aktuell mit der alten Software keine Einstellungen ab Firmware 5.0.4 und höher durchgeführt werden.
Gruß Hermann
he0960 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu he0960 für den nützlichen Beitrag:
rainerX (06.03.2018)
Alt 06.03.2018, 16:50   #39
lawww
Member
 
Registriert seit: 04.01.2018
Beiträge: 363
Danke erhalten: 83
Flugort: Schwalm-Eder-Kreis
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Mac SW 2.2.4 kann mit FW 5.12 nicht umgehen. Das steht auch irgendwo in der Anleitung. FW 5.12 benötigt StudioXm (V3). Diese kann parallel installiert werden und deinstalliert die V2 von StudioX nicht.

Grüße
Lars
lawww ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu lawww für den nützlichen Beitrag:
he0960 (06.03.2018)
Alt 06.03.2018, 16:56   #40
rainerX
Member
 
Benutzerbild von rainerX
 
Registriert seit: 07.07.2016
Beiträge: 256
Danke erhalten: 36
Flugort: Oberpfalz/Bayern
Standard AW: BeastX Studio 3.1.0 Firmware 5.1.2.Pro Überblick - Hilfe

Braucht man die neue Firmware V512 unbedingt ?
Was ist der Unterschied?
Ich hatte sie kurz drauf geladen, aber dann die V420 wieder geladen.
_____________________________
Rainer/ TT Raptor E550FBL, E550S-Paddel, Beam(Hatz)SE, MSH-Protos

Geändert von rainerX (06.03.2018 um 16:59 Uhr)
rainerX ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Flybarless


Stichworte
beastx microbeast

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MX-24 pro / Firmware has been corrupted JohnnDoe Sender / Empfänger 7 02.01.2017 10:09
Hilfe: Hyperion 1420i Firmware Update fehlgeschlagen MMM Akku und Ladetechnik 1 27.10.2014 15:37
BeastX neue Firmware 3.0.12 hermann 00 Flybarless 104 23.10.2012 00:06
BeastX Firmware in Kombination mit BeastRX Thomas Hert Flybarless 0 22.03.2012 21:34
Trex 450 pro mini Vstabi oder Beastx?? Hilfe andre0509 Align 14 09.09.2010 21:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.