RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Sender / Empfänger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2019, 20:12   #11
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 227
Danke erhalten: 41
Flugort: am sim
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Zitat:
Zitat von Ello Propello Beitrag anzeigen
...die Kanalbelegung wird dich wieder einholen, wenn Du beim Microbeast im Empfänger Einstellmenü bist, dort müssen die Kanäle (bei S-Bus / Summensignal) zugeordnet werden, wenn sie nicht der in der Tabelle vorgegebenen entspricht.

Wenn das allerdings passt, kannst Du bei Einstellpunkt B diese Voreinstellung durch langes drücken des Tasters wählen, und gelangst dann direkt zum punkt Failsave.
Zitat:
Zitat von echo.zulu Beitrag anzeigen
Bitte ändere unbedingt die Belegung am MB ab. Hintergrund ist folgender:
Beim R617 sind alle Kanäle bis auf Kanal 3 im Fall von Failsave auf Hold. Nur Kanal 3 lässt sich auf Position und somit auf Motor-Aus einstellen. Deshalb gehört bei FASST 7-Channel der Gaskanal auf 3! Im Sender muss natürlich auch die Modulation auf FASST 7-Channel eingestellt werden.
Hi

Also, ich bin mir immer noch nocht sicher, was ich nun machen soll. Zuerst mal ein Wort zum Throttle, und von wegen Failsave und so: ich weiss von den Flächen her, dass man bei Futaba den Throttle Kanal invertieren muss. Habe ich auch so gemacht. Allerdings habe ich den Throttle Kanal noch nicht überprüfen können/wollen beim 6HV. Bei meiner T14SG wird der Gaswert unten numerisch richtig angezeigt, Der Balken oben sagt aber immer das Gegenteil. Genau so bei meiner Sim Funke, nur hatte ich da die Default Einstellungen genommen, somit wird der Balken richtig, und der numerische Wert falsch angezeigt. Das hab ich dann in meiner Unwissenheit halt am Sim invertiert. Siehe dazu die zwei angefügten Bilder.



Ich habe das auch auf dem Flugplatz mit einem Flächen Piloten diskutiert, der hatte so eine ganz moderne Futaba. Auch er hatte bei allen Modellen den Gaskanal invertiert, allerdings stimmen bei ihm Balken und numerischer Wert wenigstens überein. Bzw. da gabs einfach kein Vorzeichen am numerischen Wert, der ging von 100 zu 0 zu 100.

Was hat es damit auf sich?

Dann habe ich mir mal die Kanäle aufgeschrieben, die nicht stimmen:
  • Kanal 1 ist roll, stimmt, aber inverse
  • Kanal 2 ist nick, da passt alles
  • Kanal 3 ist Throttle, hab den Motor abgeklemmt, weiss also noch nicht, ob der stimmt
  • Kanal 4 ist Heck an der Funke, macht aber den Pitch am Heli
  • Kanal 5 ist gyro, das passt glaub ich
  • Kanal 6 ist Pitch an der Funke, passiert aber nichts am Heli, wenn ich den betätige

Ich habe jetzt Fasst 7 Kanal gebunden. Wie soll ich jetzt vorgehen? Kann man das alles am BeastX konfigurieren? Sry, ist mein erster "richtiger" FBL Heli...

Gruss und danke.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gas unten.jpg (54,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: jpg Vollgas.jpg (57,5 KB, 5x aufgerufen)
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 28.08.2019, 22:33   #12
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.982
Danke erhalten: 927
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Den Gaskanal kannst Du ganz einfach überprüfen in dem Du statt des Reglers ein Servo ansteckst. Vorher merkst Du Dir die Vollgasposition. Wenn Du dann den Sender ausschaltest muss das Servo auf den anderen Anschlag laufen. So einfach ist das, wenn man ein bisschen um die Ecke denkt.

Um herauszubekommen wie die Standardkanalbelegung ist, legst Du ein neues Modell als Heli mit Taumelscheibe H1 an. Dann schaust Du ins Menue Funktion und merkst Dir die Kanalreihenfolge und die Zuordnung der Geber. Das übernimmst Du dann in den Modellspeicher vom 6HV. Dann alles vernünftig nach Anleitung einstellen.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu echo.zulu für den nützlichen Beitrag:
traemmli (28.08.2019)
Alt 28.08.2019, 22:50   #13
traemmli
Member
 
Benutzerbild von traemmli
 
Registriert seit: 26.12.2014
Beiträge: 227
Danke erhalten: 41
Flugort: am sim
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Kann man denn die Stecker am RX drehen, wenn die inverted sind? Also Roll bei mir? Oder an der Funke drehen? Oder im FBL?

Servo für den Gaskanal testen hab ich nicht. Aber ich glaub, ich teste das dann ohne Blätter. Im Moment ist der Motor noch abgeklemmt.
traemmli ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.08.2019, 08:25   #14
echo.zulu
Senior Member
 
Benutzerbild von echo.zulu
 
Registriert seit: 03.09.2002
Beiträge: 1.982
Danke erhalten: 927
Flugort: MFG Wipshausen
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Drehen kannst Du die Stecker natürlich nicht, sondern musst die Drehrichtung Sender bzw. FBL einstellen. Dabei musst Du zuerst die Steuerrichtung im Sender so einstellen, dass das FBL weiß was Rechts und Links bedeutet. Erst danach wird dann die Taumelscheibe betrachtet und falls diese in die falsche Richtung ausschlägt die Drehrichtung im FBL verändert. Beim MB ist es extrem wichtig, dass Du erstens die zur Firmware passende Einstellanleitung liest und zweitens diese Anleitung wirklich Schritt für Schritt in der angegebenen Reihenfolge durchgehst.
_____________________________
CU,
Egbert.
echo.zulu ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 29.08.2019, 10:44   #15
Robert Englmaier
( Roben155 )
 
Benutzerbild von Robert Englmaier
 
Registriert seit: 02.11.2010
Beiträge: 8.448
Danke erhalten: 2.962
Flugort: Auf der Wiese hinterm Haus!
Standard AW: T14SG andere Kanalbelegung als T14MZ?

Zitat:
Zitat von traemmli Beitrag anzeigen
Kann man denn die Stecker am RX drehen, wenn die inverted sind? Also Roll bei mir? Oder an der Funke drehen? Oder im FBL ?
Wer solche Fragen stellt, sollte mal seinen Zugang zum Hobby überdenken!
_____________________________
Gruss Robert
MC20/HoTT, TT-Helis mit GR18/24 Pro und ein paar Flieger!
Robert Englmaier ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robert Englmaier für den nützlichen Beitrag:
JMalberg (29.08.2019)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Modell von T14MZ in T14SG importieren? traemmli Sender / Empfänger 1 10.04.2019 20:11
T6j als Schülersender zu T14sg (wireless) Juky Sender / Empfänger 2 16.06.2014 13:38
[300X] Blade 300x: Kanalbelegung für T14SG mit FutSpek-Modul subzero Blade 0 18.10.2013 11:24
T14SG neu oder T14MZ gebraucht kaufen? rudircheli Sender / Empfänger 34 23.11.2012 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:46 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.