RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2020, 03:50   #1
mexxx
Member
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 20
Danke erhalten: 0
Standard Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Hallo!
Ich habe einen Pyro 650-62 mit 10s am Jeti Mezon 130A ganz frisch in Betrieb genommen. Beim 2. Flug hatte ich einen Motorabsteller. Fehlercode im Mezon war "M", also Kommutationsfehler. Timing stand auf "AUTO" und Gain auf 30.

Fliegt jemand so eine Combo, bzw. hat einen guten Tipp für mich?

Gruß Maik
mexxx ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 18:42   #2
mexxx
Member
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 20
Danke erhalten: 0
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Keiner, der sich mit einem Mezon auskennt?
mexxx ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 18:52   #3
bimbim328
Senior Member
 
Benutzerbild von bimbim328
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 1.021
Danke erhalten: 2.028
Flugort: FMC Kinzigtal, Hasselroth
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Hallo Maik,

ich fliege alle meine Heli´s mit den Mezon Reglern, von 6-12S , Trainer und Rumpfheli´s.
Dabei sind auch 3 Stück in Rümpfen mit Pyro 650 Motoren, allerdings an 6S.
Absteller hatte ich noch nie damit, einen Fehlercode auch nicht.
Timing fliege ich 18° am Pyro 650. Meine Regelung übernimmt immer das FBL System (VStabi NEO).

Gruss Thomas
_____________________________
TDR1 Hughes 500E+Bell 407 (700er)
TDR1 Bell 430+Jet Ranger (800er)
TDRII TDF
bimbim328 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 19:25   #4
qwertz
Member
 
Registriert seit: 24.01.2010
Beiträge: 419
Danke erhalten: 96
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Hallo Maik,
anbei meine Einstellungen mit dem damaligen Pyro 650 und 8s:

Absteller mit Master Mezon - RC-Heli Community

Inzwischen fliege ich den Helm mit 12 S Pyro 700/45:

Informationen zur Einstellung aus dem Jeti Forum, welche bei mir gut funktioniert haben:

Wo finde ich die aktuelle Mezon FW? - Seite 4 - Jetiforum

Gruss Bodo
_____________________________
Acrobat SE / TDR /BD-3SX
Voodoo 700 / Spirit Pro
Jeti DC 16
qwertz ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 19:26   #5
Entarion
Member
 
Benutzerbild von Entarion
 
Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 35
Danke erhalten: 13
Flugort: Grenze Hessen und Sauerland
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Moin Maik,

habe einen mezon 120 A an 6s und einem 130A an 12S Regelung über internen gov keine Probleme wie hast du denn den drehzahl im regler eingestellt min und max sowie getriebe Verhältnis usw.? Und regelst du über stabi oder internen regler gov?

Gruß Fabian
_____________________________
T rex 700E 3GX V2 Mezon 130, Logo 550 SE V2 Master Mezon 120, Goblin 380 KSE, Jeti DS 12
Entarion ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 20:40   #6
mexxx
Member
 
Registriert seit: 27.09.2016
Beiträge: 20
Danke erhalten: 0
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Hallo!
Ich fliege mit der niedrigen Drehzahl 1200 und mit der höchsten 1650. Und so habe ich auch min und max Drehzahl im Regler eingestellt. Übersetzungsverhältnis passend zum 18er Ritzel 12:1. Habe aber jetzt im Zuge des Wiederaufbaus ein 16er eingebaut (13,7:1). Ich nutze übrigens den Governor vom Regler.

@Thomas: Du fliegst 18° Timing am 650er Pyro. Auch einer mit 10 Polen? Eine Frage am Rande: wie führt man das Drehzahlsignal vom Mezon (keine RPM-Variante) zum NEO?

@Bodo: Du fliegst diese Werte am 650-83:Timing 12°, Gain 30, Min Rpm 1380, MaxRpm 1650. Glaubst du ich kann die am 650-62 auch so übernehmen? Warum weichen deine min/max RPM Einstellungen leicht von den tatsächlichen Drehzahlen ab?

@Fabian: Welcher Motor ist das an 12s, welche Werte hast du im Regler eingestellt?
mexxx ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 21:09   #7
Entarion
Member
 
Benutzerbild von Entarion
 
Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 35
Danke erhalten: 13
Flugort: Grenze Hessen und Sauerland
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Bei 12 s habe ich einen align mx700 510kv min rpm 1000 max rpm 1800 wenn ich das richtig im kopf habe timing 5° und gain auf 16. Ich habe auf einer seite mal gelesen das die mezon regler vergleichsweise scharf timen deshalb habe ich das timing so gering eingestellt getriebe ist bei mir 11:1.
Drehzahl Schwankungen nicht hörbar und laut jeti telemetrie +-30 rpm
_____________________________
T rex 700E 3GX V2 Mezon 130, Logo 550 SE V2 Master Mezon 120, Goblin 380 KSE, Jeti DS 12
Entarion ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.03.2020, 22:09   #8
bimbim328
Senior Member
 
Benutzerbild von bimbim328
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 1.021
Danke erhalten: 2.028
Flugort: FMC Kinzigtal, Hasselroth
Standard AW: Motorabsteller am Jeti Mezon 130A BEC

Hi Maik,

Ja, 10 Poler. Bei den Reglern ohne Drehzahlsensor verwende ich die Phasen Sensoren
von Hyperion, ich glaube die gibt es schon eine Weile nicht mehr zu kaufen.
Von BeastX gibt es auch einen, damit habe ich aber keine Erfahrung.

Gruss Thomas
_____________________________
TDR1 Hughes 500E+Bell 407 (700er)
TDR1 Bell 430+Jet Ranger (800er)
TDRII TDF

Geändert von bimbim328 (31.03.2020 um 22:15 Uhr)
bimbim328 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Elektro

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jeti Mezon 130 BEC RPM an V-Stabi Sonic_1579 Elektro 13 15.10.2014 18:58
Jeti MeZon Regler lieferbar Taxi Elektro 192 08.08.2013 14:10
Mezon BEC Bloech Elektro 11 13.01.2013 10:55
Probelm mit Jeti Mezon 130 AMDXP Elektro 11 19.12.2012 15:50
Jeti Mezon vstabitauglich? Oliver Elektro 1 02.12.2012 08:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.