RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Fliegen mit dem RC-Heli > Fliegen für Einsteiger

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2020, 23:43   #1
hanksulo
Junior Member
 
Registriert seit: 17.11.2019
Beiträge: 2
Danke erhalten: 0
Standard Outdoor Heli....

Hallo,
ich bin hier bis dato der „Mitleser“, habe jetzt aber ein Anliegen, zu dem ich Ratschläge benötige:
Ich fliege bislang indoor, Wohnung, überwiegend Blade Nano S2 und XK K110, K123....Flugstil Rundflug, scalemäßig.
Weil frische Luft ja was gutes ist, habe ich nun outdoor Versuche gestartet.
Flugfeld hinter dem Haus, im Garten, ca. 15 x 30 m Rasen, eingefasst mit Hecken.
Hier ist es (der Geografie geschuldet) fast immer windig, was dem dafür vorgesehenen Fluggerät XK K130 (Rotordurchmesser 305 mm, Abfluggewicht ca. 125 g) doch ziemlich zu schaffen macht und zwar das Pitch- Management trainiert, den Spaß an der Sache aber trübt.
Die Überlegungen gehen nun zu einem etwas größeren Heli.
Ins Auge gefasst habe ich den Shape S2 vs. Blade Fusion 180, beide mit Hauptrotorendurchmesser von gut 400 mm und mit Pitch- Heck. Geflogen werden soll mit einer Taranis x9d plus.
Löst die angedachte Heli Klasse das Windproblem? Reicht mein Platzangebot für ruhigen Rundflug? Welches Modell wäre eurer Favorit (auch Alternativen zu den genannten?!)
Danke....
hanksulo ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 31.07.2020, 23:52   #2
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.569
Danke erhalten: 8.397
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Outdoor Heli....

Für den Rundflug im Garten hatte ich den Blade 130S, mit 600mAh 3S Lipo auch bei etwas Wind schwer genug. Rotor ca. 300mm. Empfehlen würde ich ihn aber aufgrund der Servos und dem etwas eigenwilligen Heck nicht, sondern den 150S. Wenn das Platzangebot passt. Wind ist aber immer eine Herausforderung an das Pitch-Management, je mehr Wind um so mehr. Erst mein 600er ist da weitgehend unbeeindruckt, aber für einen Garten, No Go.

Alternativ der OMP M2, allerdings eine andere Preisklasse.
Da Du ja einen Blade mit der Taranis fliegst, wird ein anderer Blade wohl kein Problem darstellen. Beim OMP weiß ich es nicht....
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.08.2020, 06:14   #3
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.032
Danke erhalten: 291
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: Outdoor Heli....

So ein Garten wird schnell recht klein für die meisten Helis, für den Shape must du auf der Fläche schon sehr gut fliegen können, würde ich nicht empfehlen.
Ich erinnere mich an meine ersten Versuche im Garten mit meinem Blade Nano CPS bzw. heim 3D und wie oft ich die aus den Nachbargärten hollen musste.
Okay mein Garten ist kleiner und da steht auch viel an Bäumen und Büschen rum.
Aber auch jetzt fliege ich noch gerne meinen heimi und K110 um den Apfelbaum und durch die Schaukel.

Ich vermute mein Vorredner hat da schon einen guten Vorschlag!
Alternativ würde ich mich nach einer größeren Fläche bzw. einen Verein umsehen.
Auf jeden Fall wird es jetzt Zeit für eine Versicherung!
_____________________________
Grüße, Micha

Geändert von michaMEG (01.08.2020 um 06:18 Uhr)
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu michaMEG für den nützlichen Beitrag:
TheFox (01.08.2020)
Alt 01.08.2020, 06:47   #4
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.569
Danke erhalten: 8.397
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Outdoor Heli....

Ich kann nur zustimmen. Bin auch öfter mal mit der Hecke kollidiert. Den 130er hab ich nicht mehr, und im Garten fliege ich auch nicht mehr. (Lediglich bei Umrüsten für Scale-Modelle mal kurz was Testen.)
Hab mir auch größere Flächen gesucht. Der Wind war dort ohne den Schütze von Hecke und Zaun allerdings auch für 250er Größe oft störend. Und ein kleiner Heli wird da draußen dann schnell zu klein...
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu TheFox für den nützlichen Beitrag:
mo (01.08.2020)
Alt 01.08.2020, 06:48   #5
helibilly
Lynx/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.430
Danke erhalten: 543
Flugort: Hannover
Standard AW: Outdoor Heli....

zur zeit definitiv der Omp Exp, da kommt keiner rann, der ist super.

Und er ist schwer wegen dem Motor und trotzdem geil zu fliegen,
obwohl er so klein ist, fliegt er wie ein wesentlich größerer Heli.

stabil,sauber und ruhig, macht alles mit der omp..

vg
Guido
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu helibilly für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (01.08.2020)
Alt 01.08.2020, 07:33   #6
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.292
Danke erhalten: 1.786
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Outdoor Heli....

Wenn Du mit dem K110 sicher fliegen kannst und das Budget es hergibt würde ich vielleicht gleich auf die 380er Größe gehen.
Der ist eine Nummer größer und mit dem wirst du bei Wind und Wetter lange Freude haben.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.08.2020, 08:23   #7
michaMEG
Senior Member
 
Benutzerbild von michaMEG
 
Registriert seit: 13.04.2016
Beiträge: 1.032
Danke erhalten: 291
Flugort: Melsungen, Nordhessen
Standard AW: Outdoor Heli....

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Wenn Du mit dem K110 sicher fliegen kannst und das Budget es hergibt würde ich vielleicht gleich auf die 380er Größe gehen.
Der ist eine Nummer größer und mit dem wirst du bei Wind und Wetter lange Freude haben.
Ja, aber bitte nicht gleich im Garten!
_____________________________
Grüße, Micha
michaMEG ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.08.2020, 08:26   #8
helibilly
Lynx/KDS Support
 
Benutzerbild von helibilly
 
Registriert seit: 31.01.2013
Beiträge: 3.430
Danke erhalten: 543
Flugort: Hannover
Standard AW: Outdoor Heli....

Zitat:
Zitat von Catnova Beitrag anzeigen
Wenn Du mit dem K110 sicher fliegen kannst und das Budget es hergibt würde ich vielleicht gleich auf die 380er Größe gehen.
Der ist eine Nummer größer und mit dem wirst du bei Wind und Wetter lange Freude haben.
fliege mal den Omp, probiere den mal aus...
helibilly ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu helibilly für den nützlichen Beitrag:
Aussenläufer (01.08.2020)
Alt 01.08.2020, 09:17   #9
TheFox
Senior Member
 
Benutzerbild von TheFox
 
Registriert seit: 28.10.2016
Beiträge: 6.569
Danke erhalten: 8.397
Flugort: Ingolstadt/Bayern
Standard AW: Outdoor Heli....

Zitat:
Flugfeld hinter dem Haus, im Garten, ca. 15 x 30 m Rasen, eingefasst mit Hecken.......Ins Auge gefasst habe ich den Shape S2 vs. Blade Fusion 180, beide mit Hauptrotorendurchmesser von gut 400 mm ........Löst die angedachte Heli Klasse das Windproblem? Reicht mein Platzangebot für ruhigen Rundflug ? Welches Modell wäre eurer Favorit
Ich hab das so verstanden, dass es um das genannte Flugfeld geht. Ein 380er Heli ist da in meinen Augen zu groß. Bevor jetzt ein 700er empfohlen wird.....
_____________________________
Meine Helis:https://www.rc-heli.de/board/album.php?u=61831
TheFox ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 01.08.2020, 09:21   #10
Catnova
Senior Member
 
Benutzerbild von Catnova
 
Registriert seit: 08.11.2016
Beiträge: 3.292
Danke erhalten: 1.786
Flugort: MFSV Weinheim, Viernheim und Umgebung
Standard AW: Outdoor Heli....

Wenn es um das genannte Flugfeld geht, würde ich bei dem K110 bleiben.
Habe mit dem Graupner Heim 3D angefangen und im Freien wird zu Anfang selbst bei der Größe 15x30m schnell klein.
Da täuscht man sich, was man da an Platz braucht, wenn man die ersten Flugversuche Outdoor unternimmt.
_____________________________
Gruß

Axel
Catnova ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Catnova für den nützlichen Beitrag:
Joh (01.08.2020), TheFox (01.08.2020)
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erster heli; cp; outdoor Survivor Fliegen für Einsteiger 62 03.11.2015 19:52
Heli Blade Outdoor HartmutM Fliegen für Einsteiger 34 16.03.2012 10:05
Welchen In-Outdoor 3 D Heli jobuxxy2006 Sonstige Helis 12 23.09.2011 21:58
Heli für Outdoor Yvonne666 Fliegen für Einsteiger 35 20.04.2011 13:44
[Suche] FP-Heli Outdoor TR2N Sonstige Helis 9 28.05.2010 18:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:09 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.