RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Flybarless

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2018, 09:40   #1
andyv
Member
 
Registriert seit: 11.10.2008
Beiträge: 82
Danke erhalten: 10
Flugort: Schweiz ZH-Oberland
Standard AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Hallo zusammen

Ich habe mir günstig ein AR7300BX neu gekauft (war ein Restposten).
Nun passt das Ding nicht auf meinen T-REX 450 Dominator (ja ich weiss - vorher messen und abklären!!).

Das Ding hat mich knapp 100 Euro gekostet, bin mir aber nicht sicher ob ich es behalten soll oder zurücksenden und schauen ob ich irgendwo ein 7200er finde, oder mein microbeast mit einem Empfänger verbauen soll.

Ich habe hier noch einen 500er in der Schachtel rumstehen und bin mir nicht ganz sicher ob ich das 7300 für den mal nehmen soll.

Ja, vorher messen und denken ist von Vorteil - ich weiss schon

Hat denn jemand das 7300er im Einsatz und seit Ihr zufrieden damit?

Ich habe eine längere Pause gemacht und bin leider nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Ach ja - ein oder zwei microbeast liegen auch noch irgendwo im Baselraum rum....

LG, Andy
andyv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 09:56   #2
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.401
Danke erhalten: 998
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Das AR7300BX ist eher was für 700er aufwärts.

Ansonsten ist es ein Beast mit dicker Stromleitung uns Spektrum Empänger. Für einen 500er sicherlich oversized.
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 09:58   #3
Slumi
Member
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 212
Danke erhalten: 23
Flugort: Flugort Olm, Luxemburg
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Man kann das AR7300BX auch gut an eine Seite kleben. Ich mache dies sogar beim Trex250 pro DFC. Es funktioniert also auch gut hochkant. Die Steckerleiste muss entweder nach vorne (in Flugrichtung) oder hinten zeigen.

Achte dann bitte darauf, die richtige Einbaulage im AR7300BX-Setup zu programmieren.
Slumi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 10:06   #4
Slumi
Member
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 212
Danke erhalten: 23
Flugort: Flugort Olm, Luxemburg
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Die offizielle Anleitung empfiehlt allerdings Trex550 oder grösser.

Ich hatte bisher bei kleineren Helis mit der seitlichen Hochkant-Montage keine Probleme.
Slumi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 12:42   #5
luha
Senior Member
 
Benutzerbild von luha
 
Registriert seit: 07.10.2013
Beiträge: 2.401
Danke erhalten: 998
Flugort: Lehrte bei Hannover
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Zitat:
Zitat von Slumi Beitrag anzeigen
Die offizielle Anleitung empfiehlt allerdings Trex550 oder grösser.
Da musst Du Dir aber schon mega schnelle und starke Servos einbauen und fliegen wie ein junger Gott, dass das bei einem 550er nötig wird
Natürlich kann man alles immer fetter dimensionieren *mehr Pooooower, hor, hor, hor*

Wer Spass dran hat, solls halt machen. Die Teile funktionieren ja so gut wie die anderen Beaster.
_____________________________
Gruss, Lutz
Mein Hangar
ceterum censeo librum feces esse delendam
luha ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 14:03   #6
andyv
Member
 
Registriert seit: 11.10.2008
Beiträge: 82
Danke erhalten: 10
Flugort: Schweiz ZH-Oberland
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Hallo zusammen

Danke für die schnellen Antworten. Einen 550er habe ich auch noch - der hat aber bereits ein beast drauf und ich möchte den nicht ändern, daher dachte ich mir, ich tu den in einen 500er rein. Tja, wohl wirklich falsch gekauft (ärgert mich nun fast ein wenig)...

Ach ja, einen 600er Nitro habe ich auch noch rumstehen, den wollte ich schon vor Jahren machen, bin aber nie dazu gekommen....

Was meint Ihr denn, auch wenn er ein wenig überdimensionierte ist, lieber den 550er umbauen, oder doch in den 500 reintun, oder nochmals warten und vielleicht mach in mal den 600er Nitro ready, oder Zeit und Geld sparen und zurücksenden.

Ja, Ihr habt schon recht, wer lesen kann ist massiv im Vorteil - das habe in der Zwischenzeit auch gelernt :-)
andyv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 14:26   #7
Slumi
Member
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 212
Danke erhalten: 23
Flugort: Flugort Olm, Luxemburg
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Hallo andyv,

wie gesagt, an die Seite kleben, funktioniert einwandfrei.

Viele haben ja auch grössere Regler an der Seite, wenn das Chassis zu klein ist.


Es gibt auf Youtube ein Video mit Dave Beach (Synonym: Drone Focus) für den Trex250 pro DFC mit AR7200BX an der Seite. Ich hatte dann meinen eigenen Trex250 DFC dementsprechend umgebaut.

Slumi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 14:52   #8
andyv
Member
 
Registriert seit: 11.10.2008
Beiträge: 82
Danke erhalten: 10
Flugort: Schweiz ZH-Oberland
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Hallo Slumi

Besten Dank für die Antwort und Video.
Beim 450er hat der AR7300BX nur unter der HRW Platz. diesen Platz finde ich absolut nicht Ideal.
Na ja, ich schlaf mal drüber und schau was ich mit dem Teil mache, denke aber im 500er würde es sicher gut machen, wenn auch ein wenig überdimensioniert.

Aber lieber so, also zu knapp :-) und vielleicht zerlege ich doch noch den 550er und baue es dort ein.

LG, Andy
andyv ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 15:10   #9
Slumi
Member
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 212
Danke erhalten: 23
Flugort: Flugort Olm, Luxemburg
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Hallo andyv,

ich habe bei meinem Trex500L z.B. einen extra erworbenen Regler YGE 90LV an der Seite montiert. Der Regler ist viel grosser als das FBL. Du hast reichlich Platz.


Ausserdem sind an der Seite meist die Vibrationen geringer, als im Chassis.

Du solltest bei der Hochkant-Montage keine Bedenken haben.
Slumi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 15:53   #10
Mike65
Member
 
Registriert seit: 30.08.2015
Beiträge: 54
Danke erhalten: 29
Flugort: Münchner Osten / Wildflieger
Standard AW: AR7300BX zu gross im 450 Dominator

Zitat:
Zitat von andyv Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Das Ding hat mich knapp 100 Euro gekostet, bin mir aber nicht sicher ob ich es behalten soll oder zurücksenden und schauen ob ich irgendwo ein 7200er finde, oder mein microbeast mit einem Empfänger verbauen soll.

LG, Andy
Hi,

denke den Empfänger kannst Dir sparen. Ich hatte an genau dem Heli ein Beast mit einem Satelliten (mit langer Antenne) und gut wars.
Nie Probleme gehabt.

Michael
_____________________________
TREX 550 V2
Logo 600 SE
DX9
Mike65 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Flybarless

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[450] Haube vom 450 Dominator auf 450 SE captainjack_w Align 2 10.09.2017 15:37
450 L Dominator Schwebepitch Wingman Align 4 07.07.2015 09:46
T-REX 450 L Dominator Heck, auf einen 450 Pro? stephan1985 Align 5 27.12.2014 18:50
Heckempfindlichkeit GR 18 beim 450 Dominator andyplate Flybarless 12 17.07.2014 13:41
VStabi Rex 450 DFC Kopf Pitchwege zu gross A6er Flybarless 19 27.07.2012 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.