RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Align

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2018, 16:16   #1
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.404
Danke erhalten: 297
Flugort: Luftraum um FFB
Standard [700/800] Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Servus Männer,
aus mir noch nicht genau bewußten Gründen spuken mir immer wieder 2 Helis im Kopf herum: der oben genannte und der TT Raptor E700.

Nun könnte ich ggf. den T-REX gebraucht bekommen und muß dann aber schon auch genau wissen, warum ich den kaufen sollte.
Bisher habe ich eben nur "im Vorbeigehen" über diese Helis gelesen und daher hat sich wohl bei mir der Eindruck (ein-) gebildet, daß es 2 besondere Maschinen sein könnten.
Ich würde gerne die Meinung derer erfahren, die diese Typen kennen. Vielleicht laufe ich nur einem Hirngespinnst nach? (Hirngespinnst habe ich nicht ohne Absicht mit Doppel-n geschrieben . . .

Gruß
Wolfgang

(Einen 700-er mit 1100 U/min zu bewegen, würde mich sehr beeindrucken)
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Geändert von uboot (08.01.2018 um 16:19 Uhr)
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2018, 16:21   #2
Freeman
RC-Heli Team
 
Benutzerbild von Freeman
 
Registriert seit: 08.06.2010
Beiträge: 6.933
Danke erhalten: 2.236
Flugort: Steinbach a.d. Steyr
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Beim 700er Rex ist diese Drehzahl mit FL-Kopf, 3-Blatt Heck und einem vernünftigen Regler (Kontronik oder HW Platinum) möglich. Ich glaube Christian Rose fliegt auch so niedrige Drehzahlen.

Der Heli ist an sich sehr robust aufgebaut und macht mächtig Laune.
_____________________________
MfG Christian

TDR, TREX 700L TOP, Goblin 380, BO-105 (600er), Blade MCPX BL, T14SG
Freeman ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Freeman für den nützlichen Beitrag:
uboot (08.01.2018)
Alt 08.01.2018, 16:32   #3
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 13.02.2015
Beiträge: 1.130
Danke erhalten: 307
Flugort: Italy
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Da muss ich Christian recht geben! Der T-Rex ist eine super Maschine und mit den richtigen Komponenten sicherlich auch low rpm fähig.

Ich bin den E700 als auch den T-Rex geflogen und muss sagen mir haben beide Helis sehr gut gefallen, würde jetzt aber zum T-Rex greifen, da er es mir absolut angetan hat. Teile sind super verarbeitet, alles passt perfekt zusammen und die Komponenten welche dabei sind, sind absolut hochwertig. Ich fliege den T-Rex 700l v2 mit den originalen Komponenten. Als 3D Maschine ist er einfach super und ich habe mir jetzt schon des öfteren gedacht, wiso habe ich mir den Heli nicht schon früher gekauft?

Zum Thema 1100rpm... ich denke da wird der e700 die Nase leicht vorne haben, da er einfach leichter ist.

Es sind sicherlich beides keine Hirngespin‘n‘ste!

Liebe Grüße
Thomas
_____________________________
make it better, fly with OptiPower
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2018, 17:11   #4
uboot
Senior Member
 
Benutzerbild von uboot
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 1.404
Danke erhalten: 297
Flugort: Luftraum um FFB
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Hi Thomas und Christian,

danke für Eu're Einschätzung, die mir zeigt, daß ich mit meiner Baucheinschätzung nicht weit daneben liege; das freut mich :-)

Ich befürchte nur, daß ich hier vielleicht ein Vorschlagslawine auslöse, welcher Heli aus welchen Gründen doch besser sei.
Da mag es einige geben (Mikado, Goblin, Protos . . .)

Ich kenne mich aber und merke, daß ich fast schon auf den T-REX festgelegt bin und denke, daß ich garnicht genau wissen will, welcher Heli noch besser für mich wäre.
Allerdings will ich mich nicht nur auf den Bauch verlassen, weil mir das dann doch zu riskant ist.
Was low-rpm betrifft, meine ich, daß das die Fliegerei eher erschwert, wobei mir die Praxis fehlt, um das genau abschätzen zu können.

Gruß
Wolfgang
_____________________________
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.
uboot ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2018, 17:14   #5
*wt98*
Optipower
Teampilot
 
Benutzerbild von *wt98*
 
Registriert seit: 13.02.2015
Beiträge: 1.130
Danke erhalten: 307
Flugort: Italy
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Schau dich einfach mal hier ein wenig um!

[700/800] Align T-Rex 700L v2 Baubericht - RC-Heli Community
_____________________________
make it better, fly with OptiPower
*wt98* ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu *wt98* für den nützlichen Beitrag:
uboot (08.01.2018)
Alt 08.01.2018, 19:41   #6
ratsrepus
Member
 
Benutzerbild von ratsrepus
 
Registriert seit: 26.10.2010
Beiträge: 372
Danke erhalten: 139
Flugort: Freiburg und Auvergne
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Hallo Wolfgang,

ich fliege sowohl den T-Rex 700 und den E700 abwechselnd seit 4 Jahren, manchmal auch beide am gleichen Tag.

Den Rex fliege ich mit 1650 - 1950 U/min. Mit den Rex bin ich immer flotter (dynamischer) unterwegs. Das Teil verführt einfach zum Heizen und das muss halt manchmal sein. Flugzeit je nach Laune zwischen 5 - 9 Minuten. Und du kannst riesige Loopings mit dem Rex fliegen, laut Log von 20 m Anfangshöhe bis auf 240 m Scheitelpunkt.

Minimale Drehzahl beim E700 sind 1300 U/min. Damit bin ich dann meistens so 15 Min. Unterwegs. Max. Drehzahl beim E700 sind 1900 U/in, wenn´s sein muss.
Mit 1300 U/min sind 15 Min,. Flugzeit locker drin.
Er E700 ist mir zum Üben von neuen Sachen lieber, da er 600 gr. leicher als er Rex ist. Das merkt man. Irgendwie hab ich da gefühlt mehr Zeit zum Reagieren wenn mal was nicht so passt. Und Auros gehen mit dem E700 besser (für mich)
_____________________________
Jürgen
i´ve HOTT
ratsrepus ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu ratsrepus für den nützlichen Beitrag:
uboot (09.01.2018)
Alt 08.01.2018, 22:01   #7
Slumi
Member
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 218
Danke erhalten: 23
Flugort: Flugort Olm, Luxemburg
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Der Trex700L V2 schlägt zur Zeit im Preis Leistungsverhältnis alle Konkurrenten.
Zur Drehzahl, sehr niedrig ist ohne Flattern möglich.
Ich fliege die Original Super Combo von Align im Governor bei 60% Gas weg. 50% geht auch ohne Probleme.
Die genaue Drehzahl kannst Du dann im Prinzip errechnen.
520KV×44,4V×12T/11T = 2473 RPM bei 100% Gasweg.

Bei 50% Gasweg bist Du bei 1236 RPM.
Ich fliege aber lieber 60% , also 1484 RPM.

Gruss
Slumi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2018, 22:03   #8
Slumi
Member
 
Registriert seit: 04.07.2016
Beiträge: 218
Danke erhalten: 23
Flugort: Flugort Olm, Luxemburg
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Ich meinte 12T/112T in der Formel. Bitte sinngemäß ersetzen.
Slumi ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 08.01.2018, 22:30   #9
Christian Rose
Senior Member
 
Registriert seit: 14.04.2001
Beiträge: 2.986
Danke erhalten: 533
Flugort: Taching am See
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

Also wie mein Namensvetter bereits richtig bemerkt hat, fliege ich ziemlich niedrige Drehzahlen an meinem 3D T-Rex 700X. Fast orig aus der Box (nur leichteres Kufengestell aus Carbon - nur der Optik wegen) bin ich bei etwas unterhalb 5kg. Etwa 250 Gr schwerer als mein E700 damals war.

Jedoch ist der Vogel mit 690er MS Composit-Blättern genauso leichtfüßig und meine Lieblingsdrehzahlen sind 1250 und 1600upm.

Ich hab im Rotorkopf die 90° shore Dämpfung drin, das funktioniert bestens, die Delrinbuchsen gingen aber auch wobbelfrei, nur mit etwas Dämpfung ist mir lieber.

lg
Christian
_____________________________
T-Rex 760X, 700X, 550X
Futaba Radio Gear
Christian Rose ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 09.01.2018, 07:56   #10
Thoemse
Member
 
Benutzerbild von Thoemse
 
Registriert seit: 10.01.2016
Beiträge: 852
Danke erhalten: 304
Flugort: Vorarlberg, Österreich
Standard [700/800] AW: Align T-REX 700 - mein Hirngespinnst . . .

1100 RPM sind schon wenig. Das fliegt nicht mehr toll. Ich fliege 1100 RPM mit dem 5kg 800er. Mit dem 700er würde ich das nicht wollen.
Mein T-Rex 700X wird auf 1900 bis 2100 RPM aufgedreht, da macht er so richtig viel Spaß. Unter 1700 würde ich nicht gehen wollen.
Meiner Meinung nach ist ein Rex nicht optimal für low-RPM auch wenn es möglich ist.
Mit genug Drehzahl ist es aber ein genialer unglaublich präziser Heli.
_____________________________
Diabolo L 800+, T-Rex 700X, Bell 222 (T-Rex 600), Hughes 500E (450), Devil 420

Geändert von Thoemse (09.01.2018 um 07:59 Uhr)
Thoemse ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Align


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Goblin 700 Competition vs. Align T Rex 700 L Dominator cube78 Helis Allgemein 16 13.08.2014 21:03
Mein T-Rex geht fremd || Align T-Rex 700 mit 7S Marcel.Weber Bilder und Videos 2 02.04.2014 22:10
Erfahrungen mit Align 700 MX 530 KV im T-Rex 700 DFC René Petersen Align 6 09.01.2013 19:07
Mein neuer T-REX 700 bodykalle Align 67 05.03.2009 17:59
Mein Hans-P.T. E-700 Rex Janis Align 19 24.12.2008 11:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.