RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Technik und Bauen > Antriebe > Elektro

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2018, 09:31   #771
lottacustoms
HD Team
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 671
Danke erhalten: 421
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Hallo,

sorry aber wie hier schon mehrfach geschrieben bin ich mit meinem 200er V1 leider nicht ganz zufrieden.

Trotz upgrade nun mir einem R2 Buffer sehe ich im BEC Spannungs log immer noch, dass der Buffer immer zuarbeiten muss.

Auch die Rückströme kann der Regler nicht in Kombination mit dem Buffer sauber ausfiltern.

Das Log hat immer noch Einbrüche bis unter 7V und Spitzen über 9V.

Somit habe ich keine Lust mehr weiter mit einem unsicheren Gefühlden Heli in der Luft zu haben, weiter in Zubehör und Ersatzteile invetieren zu müssen, da das Ding vom Himmel fällt.

Inklusive des Buffers und der benötigten Teile ist dann der Regler auch nicht mehr viel
günstiger als ein Roter.

Also fliegt das Ding jetzt endlich raus und wird durch einen Kosmik 200 ersetzt.
Auch wenn die Software des Scorpion Reglers deutlich moderner ist als die des Kosmiks und die Verbindung zum Regler und das Firmwareupdateeinfach nur funktioniert.
Hier hat Kontronik deutliche Hausaufgaben zu machen um nicht ganz veraltet zu werden.
Nichts desto trotz habe ich hier ein zuverlässiges BEC und werde auch hier den Buffer wieder rausschmeißen, da ich die Philosophie verfolge, je weniger Elektronik im Heli verbaut ist, je weniger kann auch was versagen.

Freue mich draud meinen 700er endlich wieder unbeschwert fliegen zu könne und einfach nur Spaß zu haben.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu lottacustoms für den nützlichen Beitrag:
JMalberg (10.07.2018)
Alt 10.07.2018, 09:48   #772
Sidewinder
Gast
 
Registriert seit: 19.02.2018
Beiträge: 229
Danke erhalten: 159
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von lottacustoms Beitrag anzeigen
Hallo,

sorry aber wie hier schon mehrfach geschrieben bin ich mit meinem 200er V1 leider nicht ganz zufrieden.

Trotz upgrade nun mir einem R2 Buffer sehe ich im BEC Spannungs log immer noch, dass der Buffer immer zuarbeiten muss.

Auch die Rückströme kann der Regler nicht in Kombination mit dem Buffer sauber ausfiltern.

Das Log hat immer noch Einbrüche bis unter 7V und Spitzen über 9V.

Somit habe ich keine Lust mehr weiter mit einem unsicheren Gefühlden Heli in der Luft zu haben, weiter in Zubehör und Ersatzteile invetieren zu müssen, da das Ding vom Himmel fällt.

Inklusive des Buffers und der benötigten Teile ist dann der Regler auch nicht mehr viel
günstiger als ein Roter.

Also fliegt das Ding jetzt endlich raus und wird durch einen Kosmik 200 ersetzt.
Auch wenn die Software des Scorpion Reglers deutlich moderner ist als die des Kosmiks und die Verbindung zum Regler und das Firmwareupdateeinfach nur funktioniert.
Hier hat Kontronik deutliche Hausaufgaben zu machen um nicht ganz veraltet zu werden.
Nichts desto trotz habe ich hier ein zuverlässiges BEC und werde auch hier den Buffer wieder rausschmeißen, da ich die Philosophie verfolge, je weniger Elektronik im Heli verbaut ist, je weniger kann auch was versagen.

Freue mich draud meinen 700er endlich wieder unbeschwert fliegen zu könne und einfach nur Spaß zu haben.

Gruß
Marco

meine beiden 200er V2 mit aktueller SW laufen an vers. Motoren und VGOV richtig gut. Temperaturen halten sich absolut in Grenzen und das BEC mit r2 Buffer (50er & 25er) ist laut Tele bei eingestellten 7,4V nie unter 7V eingebrochen.
Richtig ist aber, ohne Buffer ist das BEC bei kraftvollen Servos nicht so der Hit.

Was ich nicht nachvollziehen kann....warum riskiert man einen 700er oder größer wegen 34€ (r2 Buffer V4)??!! Ich verstehe es nicht...die Dinger sind klein und funktionieren.
Sidewinder ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Sidewinder für den nützlichen Beitrag:
JMalberg (10.07.2018)
Alt 10.07.2018, 10:38   #773
freakystylez
Senior Member
 
Benutzerbild von freakystylez
 
Registriert seit: 09.08.2011
Beiträge: 9.331
Danke erhalten: 4.016
Flugort: Mal hier,... mal da... :)
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von Sidewinder Beitrag anzeigen
Richtig ist aber, ohne Buffer ist das BEC bei kraftvollen Servos nicht so der Hit.

Was ich nicht nachvollziehen kann....warum riskiert man einen 700er oder größer wegen 34€ (r2 Buffer V4)??!! Ich verstehe es nicht...die Dinger sind klein und funktionieren.
Richtig! Auch wenn der Buffer aussteigt/kaputt geht, fällt deswegen nicht gleich der Heli vom Himmel. Somit eine Win-win-Situation! Zudem habe ich noch von keinem einzigen Fall gehört/gelesen, wo der Buffer ohne Selbsteinwirken kaputt ging...
_____________________________
Banshee 850 #05 / Voodoo 700 / KDS Chase 380 / DX18 / IISI
freakystylez ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.07.2018, 11:27   #774
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 5.854
Danke erhalten: 1.458
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

...bei welcher 200er Tribunus Version war es "kritisch" das BEC auf 8,3V zu stellen und warum?
_____________________________
Goblin 770, Logo 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 10.07.2018, 14:10   #775
lottacustoms
HD Team
 
Benutzerbild von lottacustoms
 
Registriert seit: 16.04.2015
Beiträge: 671
Danke erhalten: 421
Flugort: Bei Tübingen
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Hallo,

hatte doch geschrieben, dass ich einen Buffer dran hatte.
BEC war trotzdem laut Brain log nicht stabil.
Okay die MKS X6 sind eben stromhungrig aber ein neu entwickelter
Regler sollte das trotzdem abkönnen.

Somit für mich jetzt alles gut.

Gruß
Marco
lottacustoms ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.07.2018, 23:00   #776
Helisurfer
Member
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 135
Danke erhalten: 43
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Servus,

Hab gerade meinen Erstflug mit nem 770er hinter mir. Hab nen Tribunus 200 V2 mit nem Hk 4530-500 drin. Läuft echt super. Governor hält super.

Jetzt frag ich mich aber bis zu welcher Regleröffnung kann ich den betreiben? Nach oben hab ich kaum noch Luft bei 85%/1800 aber wie siehts nach unten aus? Bin jetzt mit 55% bei knapp 1300 Umdrehungen geflogen. Dacht eigentlich das wäre schon grenzwertig aber er wurde kaum warm und hat super geregelt.

Würd gern noch weiter runter gehen. Die Mechanik scheint es wohl mit zu machen.
Helisurfer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.07.2018, 00:18   #777
TurboTom
Member
 
Registriert seit: 23.05.2015
Beiträge: 481
Danke erhalten: 93
Flugort: Vohenstrauß
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Also nach oben kannst du ohne Probleme auf 90% gehen. Sollte auch hier noch gut regeln. Nach unten würde ich persönlich nicht unter 50% gehen.
_____________________________
Goblin 700C, Goblin 570, Logo 690sx, TDF, XLPower Specter 700, XL Power 550
TurboTom ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.07.2018, 00:31   #778
Helisurfer
Member
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 135
Danke erhalten: 43
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Nach oben muss ich eigentlich nicht mehr. Das reicht mir.

Woher nimmst du die 50%? Ist das eher nur so ein Gefühl oder hast du da fundiertes Wissen?

Wenn der mit 40% noch gut regelt und nicht zu heiß wird könnte es trotzdem Probleme geben?

Bin bisher mit keinem Regler unter 60% gegangen.
Helisurfer ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.07.2018, 08:07   #779
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 5.854
Danke erhalten: 1.458
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Redet Ihr jetzt von den Prozenten beim internen Gov.?
Da sind 90% zutreffend.
Wie verhalten sich dazu die Prozente beim NEO Gov.? Hier sieht man ja nur Basisgas und dann den finalen Drehzahlwert welchen man erreichen möchte...
_____________________________
Goblin 770, Logo 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 24.07.2018, 08:41   #780
Sidewinder
Gast
 
Registriert seit: 19.02.2018
Beiträge: 229
Danke erhalten: 159
Standard AW: Scorpion Tribunus Erfahrungsaustausch

Zitat:
Zitat von Helisurfer Beitrag anzeigen
Servus,

Hab gerade meinen Erstflug mit nem 770er hinter mir. Hab nen Tribunus 200 V2 mit nem Hk 4530-500 drin. Läuft echt super. Governor hält super.

Jetzt frag ich mich aber bis zu welcher Regleröffnung kann ich den betreiben? Nach oben hab ich kaum noch Luft bei 85%/1800 aber wie siehts nach unten aus? Bin jetzt mit 55% bei knapp 1300 Umdrehungen geflogen. Dacht eigentlich das wäre schon grenzwertig aber er wurde kaum warm und hat super geregelt.

Würd gern noch weiter runter gehen. Die Mechanik scheint es wohl mit zu machen.
85% Regleröffnung beim internen Gov ist ein recht optimaler Wert. Nach unten in den Teillastbereich ist es immer so eine Sache. Mir ist aufgefallen, dass wenn eine Kombination bestehend aus Regler und Motor vom gleichen Hersteller verwendet wird (wird in Deinem Fall), die Komponenten deutlich mehr mitmachen wie wenn man über Kreuz kombiniert. Da bei Dir die Temperaturen der Komponenten sowie die Regelung offensichtlich i.O sind, why not. Da hilft nur probieren - wichtig: messe die Temp selber an den Kondis nach (am besten mit einem IR-Messfühler o.ä.) und verlass dich nicht nur auf die Telemetrie.

Andere Frage, warum ritzelst Du nicht entsprechend um?
Sidewinder ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Elektro


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungsaustausch möglich quiller Kontakte 3 16.05.2011 18:21
ATG Erfahrungsaustausch Helicop Sonstige Elektronik 8 06.06.2009 20:39
Erfahrungsaustausch AC-3X im Henseleit MP-XL AlexBonfire Flybarless 17 22.05.2008 13:27
Erfahrungsaustausch MP-E Chris Lange Henseleit 28 05.12.2005 13:47
Erfahrungsaustausch BK-117 jürgen.w Helis Allgemein 0 09.05.2003 16:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.