RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Henseleit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2020, 11:33   #1
HeliHans
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.094
Danke erhalten: 418
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Hi Leute,

ich habe bei meinem TDR ab ca. 1700 RPM offensichtlich ein Vibrationsproblem. Es aeussert sich durch Zuckungen des Hecks bzw. unregelmaessigem Heckpendeln. Lasse ich die Mechanik ohne Rotorblaetter (mit Heckblaettern) laufen, ist die Vibrationsanalyse in allen Drehzahlen wunderschoen. Habe ich die Blaetter drauf, sehe ich auf der VBC ab besagter Drehzahl eine Art "Graswuchs" von 0Hz bis 250Hz, allerdings ohne Peaks. Nicht hoch, aber insgesamt komme ich so auf einen Vibrationswert von ca. 1000 im Schweben. Folgendes habe ich bereits gemacht:
* Vstabi Silverline Sensor mit original Mikado Tape statt Tesa Spiegeltape montiert. Brachte leichte Besserung.
* Alle Lager im Heck und Heckabtrieb getauscht - die waren teilwese fertig. Keine Besserung
* Lager im Kopf inkl. Daempfungsgummis getauscht - keine Besserung

Da ich den TDR nicht so oft geflogen bin in den letzten Monaten, kann ich auch nicht genau sagen, seit wann die Vibrationen auftreten. Aufgefallen ist es mir, nach dem ich den Mikado Stromsensor am Jive 80 HV verloetet hab. Motorlager vom Pyro 700 habe ich letztes Jahr mal getauscht.
Hat jemand eine Idee, welche Ursache dieser "Graswuchs" haben kann? Und warum das ganze erst auftritt, wenn die Rotorblaetter dran sind? Spurlauf passt an sich auch... Bevor ich die Kiste jetzt komplett zerlege (was mir wohl eh nicht erspart bleiben wird), wollte ich mich mal an die Community wenden.

Thx,
Johannes
_____________________________
goblinfizierter, hensegeleiteter Voodooist
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2020, 11:45   #2
tc1975
Senior Member
 
Benutzerbild von tc1975
 
Registriert seit: 18.08.2008
Beiträge: 6.528
Danke erhalten: 1.767
Flugort: MFG Tangstedt
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Mal andere Rotorblätter am heck probiert um diese als Ursache auszuschliessen?
_____________________________
Goblin 700, Kraken 700 - @VBar Touch
tc1975 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2020, 11:49   #3
HeliHans
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.094
Danke erhalten: 418
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Ja. Die Blaetter hab ich getauscht. Und Die Vibrationsanalyse mit Heckblaettern ist auch unauffaellig.
_____________________________
goblinfizierter, hensegeleiteter Voodooist
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2020, 13:05   #4
siXtreme
Team Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von siXtreme
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 3.798
Danke erhalten: 2.828
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Es kann auch von der Heckwelle im Heckrohr kommen. Eine zusätzliche Lagerung "kann" Abhilfe schaffen.

Gruß Robert
siXtreme ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2020, 14:06   #5
HeliHans
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.094
Danke erhalten: 418
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Ich habe dort zwei Lager, beide ebenfalls erneuert. Aber ich kann ja zur Kontrolle mal den Boom vom anderen TDR einbauen und schauen, was passiert.
Sollte im Falle von Heckvibrationen nicht ein Peak auf der Heckfrequenz zu sehen sein?
_____________________________
goblinfizierter, hensegeleiteter Voodooist
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 23.06.2020, 16:38   #6
Heli87
Senior Member
 
Registriert seit: 12.10.2016
Beiträge: 3.613
Danke erhalten: 1.476
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Die Lagerung der Starrantriebswelle sollte in unregelmäßigen Abständen gelagert werden.
_____________________________
TDR II, TDF, Diabolo 700 UL/800 BE, Goblin 700 BT, Shape S8, Jeti DS16, Pulsar 3+
Heli87 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heli87 für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (23.06.2020)
Alt 23.06.2020, 16:51   #7
DernetteMann1982
Henseleit
Teampilot
 
Benutzerbild von DernetteMann1982
 
Registriert seit: 07.11.2007
Beiträge: 3.954
Danke erhalten: 2.717
Flugort: MFSV Haiger-Allendorf
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Zitat:
Zitat von HeliHans Beitrag anzeigen
Ich habe dort zwei Lager, beide ebenfalls erneuert.
Es gab mal einen Umbau auf ein drittes Lager im Heckausleger.
Ich habe leider keine Maße mehr, wie die Lageranordnung dann war.

Evtl. schafft das Abhilfe.

Aber erstmal schauen was dein Test ergibt, den anderen Heckausleger zu versuchen.
_____________________________
T-Rex 250Se BeastX, T-Rex 450 Bell 206 Jet Ranger(CR), "TDR" 450 BeastX, T-Rex 600 Nitro LE BeastX, TDR, TDR@night, TDRII, Graupner Bell 212 Twinjet
DernetteMann1982 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu DernetteMann1982 für den nützlichen Beitrag:
HeliHans (23.06.2020)
Alt 23.06.2020, 21:25   #8
HeliHans
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.094
Danke erhalten: 418
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

Danke an alle, ich taste mich mal voran und werde dann berichten.
_____________________________
goblinfizierter, hensegeleiteter Voodooist
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2020, 12:38   #9
HeliHans
Senior Member
 
Benutzerbild von HeliHans
 
Registriert seit: 15.01.2018
Beiträge: 1.094
Danke erhalten: 418
Flugort: Oberoesterreich/Muehlviertel
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

00286_TDR_700_1750.jpg
Bei 1750 geht die Post ab...
00280_TDR_700_1400.jpg
Bei 1400 ist alles ruhig...

Boom-Wechsel hab ich noch nicht getestet.
_____________________________
goblinfizierter, hensegeleiteter Voodooist
HeliHans ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 25.06.2020, 15:51   #10
spacebaron
helispecials.de
Hersteller Tuningteile
 
Benutzerbild von spacebaron
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 2.120
Danke erhalten: 299
Flugort: Trofi, auf der wilden Wiese, MFF Bitz und MFC Oberhausen
Standard AW: Vibrationen am TDR ab 1700 RPM

hallole
was für ein kopf hast du drauf?
wackelkopf oder den mir den weissen buchsen?
können das eigenresonanzen der mechanik sein?
stimmt dein zahnflankenspiel am heckgetriebe bzw. am zwischengetriebe vorne?
wann hast du das letzte mal die zahnräder gereinigt und geschmiert?
ich muss mal bei meinem die logfiles ansehen.
gruss
_____________________________
TDF,TDR1,TDR2,2xLogo400CFK,ME262,Edge540,TRex600N, Ergo50,CH53Ec.s.,H500,VBC+Touch..
spacebaron ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Antwort
Zurück zu: Henseleit


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Banshee | Rapid 710 Testflug | 1700 rpm Michal Palus Bilder und Videos 7 30.05.2019 16:28
Logo 550 SE V2 - Vibrationen ab 1700 RPM Darko Mikado 13 22.04.2019 23:44
Scorpion für rex 600/6S 1700-2100 RPM HeliJaner Elektro 10 24.09.2010 23:55
FX 30 und GV1 Phase rS3 (1700 rpm) Wiolan Sonstige Elektronik 4 14.03.2010 17:02
Acrobat SE, entspannen @ 1700 RPM Christian Samuelis Bilder und Videos 2 08.04.2009 09:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:02 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.