RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2020, 22:01   #101
Keven S
Helicoach/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Keven S
 
Registriert seit: 01.07.2007
Beiträge: 1.262
Danke erhalten: 2.121
Flugort: Zwischen Ulm und Heidenheim
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Sind schon 2500-2560 bei 80%, aber wie Dino schon sagt musst Du halt am 550er weiter in die Teillast und der Regler braucht dementsprechend Reserven.
_____________________________
Helicoach-Shop.de - XLPower - MSH
Keven S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 03.07.2020, 22:16   #102
Keven S
Helicoach/MTTEC
Teampilot
 
Benutzerbild von Keven S
 
Registriert seit: 01.07.2007
Beiträge: 1.262
Danke erhalten: 2.121
Flugort: Zwischen Ulm und Heidenheim
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Zitat:
Zitat von rednaxela Beitrag anzeigen

Deine Empfehlung des 520er bezieht sich, wie ich es verstehe, auf die Übersetzung. Mit geeignetem Ritzel könnte ich mit diesem Motor doch auch den 550 antreiben?

Welche konstruktiven Unterschiede außer Rotorblattlänge bestehen sonst noch zwischen 520 vs. 550, die bedenkenswert wären?
Wegen der Drehzahl und dem kleinst möglichen Ritzel eben meine Empfehlung eher in Richtung 520er bei dem hoch drehenden Motor. Ausser es steht ein entsprechend leistungsfähiger Regler zur Verfügung und der Kompromiss mit der Teillast ist für einen selbst ok. Oder man möchte sowieso eher hohe Drehzahlen fliegen. Der 520er und 550er sind extrem leicht gebaut, d.h. auch mit schweren Akkus um die 5000mAh liegt man noch unterhalb des Gewichts der meisten Helis in der Klasse und kleineren Akkus, da sind also keine Wahnsinns hohen Drehzahlen notwendig. Andererseits haben so die Komponenten auch mehr Leistungsreserven und sind weniger am Limit. Was für einen Flugstil und Drehzahlband peilst Du denn an?

Bis auf längeres Heckrohr, Heckstreben, Heckanlenkung und Heckriemen ist soweit alles gleich.
_____________________________
Helicoach-Shop.de - XLPower - MSH
Keven S ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.07.2020, 17:12   #103
rednaxela
Member
 
Registriert seit: 03.06.2019
Beiträge: 50
Danke erhalten: 23
Flugort: Ragow
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

Danke an Euch, Dino und Keven, für diese Infos!

Ich komme nochmal zurück zur Ausgangsfrage und dem Grund dafür: Zuvor hatte ich diesen Motor in einem Raptor E550. Nach ca. 70 Flügen hatten die Lager so viel Spiel, dass ich sie erneuern musste. Ich hatte mir aus diesem Anlass außerdem ein Gegenlager selbst konstruiert und montiert, mit dem ich fast 500 Flüge absolviert habe, ohne dass die Motorlager bedeutendes Spiel bekommen haben. (leider r.i.p.; Vermutlich durch Bruch einer TS-Anlenkung hatte ich Totalverlust! Reparatur hat sich nicht mehr gelohnt, zu viele Teile waren gebrochen und verbogen).

Ja, die Erfahrungen ohne und mit Motorgegenlager haben mich eben nicht losgelassen...

Mein Flugstil beinhaltet Schwebefiguren, Rundflug und Kunstflugfiguren (Turn, Looping, Rolle, Kubanische Acht, Rückwärtsflug, Pirouette, beginnend inverted Flight, ... da will ich auch immer mehr lernen).
Die Drehzahlen hatte ich entsprechend mit 1600, 1750 und ca. 2000 im Governor des CC Talon 90 eingestellt. Die Regleröffnungen mit der verbauten Übersetzung lagen so zwischen ca. 70% bis 90%. Nach meinem Empfinden und meiner Beobachtung hat der Regler gut gearbeitet.

Unter Verwendung der Spekter-Übersetzung mit dem 12er Ritzel erhalte ich bei gleicher Regleröffnung mit dem Talon90 deutlich höhere Drehzahlen, wie ihr ja schon geschrieben habt.

Dann würde ich mich wohl an höhere Drehzahlen gewöhnen müssen... Mit fortschreitendem Können wird das wohl gelingen... Manche Figuren sollen ja mit hohen Drehzahlen besser gelingen?... Mal sehen...
_____________________________
Viele Grüße,
rednaxela
rednaxela ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 04.07.2020, 20:52   #104
Dino
Acrowood Import
 
Registriert seit: 12.12.2017
Beiträge: 244
Danke erhalten: 386
Flugort: Kehl
Standard AW: Xlpower 520 und 550er diverse Fragen

70% Releröffnung beim CC Talon sind i.O. aber sollten bei dem Regler nicht unbedingt weit unterschritten werden. Bei 65% ist bei dem Regler Schluss wie sich bei vielen Usern gezeigt hat. Wenn du also mit einer niedrigsten Kopfdrehzahl um 1900 kein Problem hast dann nimm den Motor und Regler.
Wenn es selber nochmal ausrechnen willst - 12T Ritzel - HZR hat 106T
Bei 6S am besten mit 22,2Volt rechnen. Nicht mit der Ladeschlussspannung oder irgendwas dazwischen. Die höhere Spannung eines frisch geladenen Akkus liegt nur unter Last nur sehr kurz an und deshalb kein zuvelässiger Wert zum Ermitteln der Kopfdrehzahl.
_____________________________
Acrowood-Shop
Dino ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Dino für den nützlichen Beitrag:
rednaxela (04.07.2020)
Antwort
Zurück zu: Sonstige Helis


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
E-flite Blade msrX: Diverse Fragen zum technischen Aufbau und Flugverhalten Crischan Blade 9 06.03.2012 16:36
Blattgröße Trex550 - 520 oder 550er? simkr90 Align 8 26.08.2011 13:48
FF-7 2.4 Ghz Diverse Fragen HeliJan Sender / Empfänger 20 08.03.2009 20:29
Diverse Fragen michi Mikado 3 19.04.2005 20:13
Diverse Fragen zum Einstieg SKYfreak Helis Allgemein 5 06.09.2004 12:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:50 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.