RC - Heli

Zurück   RC-Heli Community > Hubschrauber-Systeme > Sonstige Helis

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2018, 14:27   #1
franek
Member
 
Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 159
Danke erhalten: 2
Standard Assault 100 Heck Problehme

Hallo

Ich denke ich brauche mal wieder eure Hilfe zum Thema heck!

Ich habe hier den Assaut 100 und steuer den mit meiner dx7 eu
Ich versuche mal mein Problem zu schildern,
Und vergleiche den Mal mit dem mcpx bl
Ich sage einfach mal das der Assault am Heck überhabt nicht einrastet und beim Rundflug irgendwie am Heck übersteuert was ich vom mcpx bl nicht kenne.
Dasselbe passiert wen ich mit dem Assault 100 einen Looping mache, sobald er auf dem Kopf liegt bricht er mit dem Heck aus und man kann ihn nur noch mit Glück und können wieder ab fangen.
Hm weis leider keinen rat

Bin für alle Vorschläge eurer Seitz dankbar

LG FRANK
franek ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 12.02.2018, 14:44   #2
Yaya
Junior Member
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 8
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Hallo Frank,

dazu wurde hier im Forum schon viel geschrieben. Suche mal unter Hisky HCP 100s. Das ist das Original.

Das Problem ist bekannt und typisch und man kann sich mit Expo behelfen. Oft sitzt auch das Zahnrad auf der Hauptrotorwelle nicht mehr fest, weil der Kunststoff ausgebrochen ist. Dann zappelt der Heli auch extrem rum.

LG

Yaya
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Folgender Benutzer sagt Danke zu Yaya für den nützlichen Beitrag:
franek (13.02.2018)
Alt 13.02.2018, 00:41   #3
franek
Member
 
Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 159
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Also irgendwie belastet mich das kleine teil echt ordentlich!
Aber es stimmte das Kunststoff Zahnrad war auch lose, aber ich denke das war nicht der Haupt Fehler.
Denn es war noch feste genug meines Erachtens nach.
Ich habe auch schon an Expo rum gestellt aber es passiert nicht wirklich was.
Muss eigentlich in der dx7 der Gyro auf gear gyro
Stehen oder auf gear inh?
Ich drehe langsam am Rad bei dem teil
franek ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2018, 22:43   #4
Yaya
Junior Member
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 8
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Hallo Frank,

das Zahnrad muss bombenfest sitzen, sonst spinnt der Heli. Kauf dir mal ein paar davon und wechsele die regelmäßig aus.

Ich habe leider keine Spektrumanlage nur eine MZ 24. Mit der Heckempfindlichkeit musst du etwas spielen. Um die Mitte der Knüppelstellung hast du einen Totbereich. Den musst du per Expo minimieren.

Die Heckempfindlichkeit habe ich mir auf einen Drehknopf gelegt.

Aber: Selbst bei bester Einstellung bleibt der Gyro FBL Regler nur von schlechter Qualität. Das Teil ist dann zwar fliegbar, aber echt schwierig zu beherrschen. Ich habe damit super schweben und Rundflug gelernt. Aber beim Kunstflug ist mir das Ding immer ausgebrochen. Als ich dann auf einen 700er umgestiegen bin kam der mir vor wie ein Flug in Zeitlupe.

Will sagen, der Heli ist für den Preis ok, aber nur eingeschränkt zu gebrauchen Wie die 3D Flüge im Internet zustandekommen ist mir wirklich ein Rätsel.

Solltest du im Raum Hannover beheimatet sein oder in die Gegend kommen, könnte man sich gernm mal auf dem Platz treffen und ich würde dir beim Einstellen helfen.

LG

Yaya

***
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2018, 22:45   #5
Yaya
Junior Member
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 8
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Habe übrigens unter dem Namen Tardy hier im Forum mal meine Einstellungen in der MZ24 mit Bildern gepostet. Finde den Post aber gerade selbst nicht.
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 13.02.2018, 23:11   #6
franek
Member
 
Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 159
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

ja genau der Meinung bin ich auch

immer dieses schwammige weg drehen, ich habe ein neues Zahnrad drauf gemacht aber ich würde mal sagen dieses wegdrehen wurde mit der zeit immer schlimmer.
Ich merke überhaupt nicht das das heck irgendwie einrastet so beim Mcpx bl

aber der Heckmotor arbeitet eigendlich sauber hat hier auch einer noch dieser Probleme
und was soll das eigendlich immer seien mit der Todes Zohne ist das die expo geschicht

LG FRANK
franek ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2018, 07:34   #7
UR9000
Member
 
Registriert seit: 26.05.2007
Beiträge: 230
Danke erhalten: 91
Flugort: Sielenbach, Laimering, Gronau/Westf.
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Hallo Frank,

kann ich nur zustimmen du musst ein wenig mit Expo auf Heck probieren. Hast du schon kontrolliert ob das Board fest ist ? Ich hatte einmal ein ähnliches Problem, da hatten sich die Verschraubungen vom oberen Board gelöst. Festgezogen und alles war wieder gut. Der kleine ist für die Halle und auch Draussen eine Granate. Einfach nur Power ohne Ende. fliegt bei mir absolut stabil, Pirooptimierung funktioniert ebenfalls top. Flugzeit mit einem 300 mAh Nanotech liegt bei 85% Regleröffnung immer bei 5 Minuten mit voller Power.

Gruß Uwe
_____________________________
T-Rex 700 DFC/ T-Rex 450 DFC/ T-Rex 150 DFC/ Devil 380/ DJI Phantom 3 Prof/ Spektrum DX G2

Geändert von UR9000 (14.02.2018 um 07:38 Uhr)
UR9000 ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2018, 21:23   #8
Yaya
Junior Member
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 8
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Totzone ist hier der Umstand, dass du bei Bewegung des Hecksteuerknüppels nach links und oder rechts um ein oder zwei Millimeter keine Wirkung am Heckrotor hast. Und das kann man in gewissen Grenzen mit Expo korrogieren.

Respekt Uwe, dass du den kleinen Wirbelwind so im Griff hast.
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben
Alt 14.02.2018, 22:57   #9
franek
Member
 
Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 159
Danke erhalten: 2
Standard AW: Assault 100 Heck Problehme

Hmm mit der Platinen Befestigung schaue ich bei Zeiten mal nach von daher erst mal bedankt werde auch mal was Kontakt 2000 drauf sprühen schadet ja nie
franek ist offline   Mit Zitat antworten Zitiere markierten Text nach oben

Zurück zu: Sonstige Helis

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Assault 100 Frsky Taranis brauchbare Einstellungen Bruchilot75 Sonstige Helis 2 06.06.2016 01:34
Assault 100 Proschi78 Sonstige Helis 5 16.03.2016 13:28
Assault 100 mit graupner mz-24 ? Proschi78 Sonstige Helis 0 09.03.2016 16:03
[mCPx BL] Heck problehme franek Blade 6 31.05.2015 07:47
250 rexchen macht problehme franek Align 14 08.02.2013 22:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:53 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Live Threads provided by AJAX Threads (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
vBulletin Security provided by vBSecurity (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.